Halloween - Die Nacht des Grauens Poster

„Jason vs Michael“: Neuer Trailer sorgt für Gänsehaut

Ronny Zimmermann |

Michael Myers und Jason Voorhees sind ohne Zweifel zwei der beliebtesten Horror-Figuren, die jemals erdacht wurden. In den letzten knapp drei Jahrzehnten wurde der Kultstatus der beiden Berufs-Serien-Killer in zahlreichen Filmen auch für nachfolgende Horror-Generationen immer wieder deutlich gemacht. Der Elefant, der seit jeher aber im Raum steht, wurde bisher allerdings noch nicht geschlachtet: Was wäre, wenn man die beiden einmal aufeinander loslässt?

Diese Frage beantwortete vor einiger Zeit schon Horror-Enthusiast Trent Duncan mit seinem ambitionierten Fanfilm „Jason vs Michael“. Via ScreenRant erreichte uns nun ein neuer Trailer von Stryder HD, der allen „Halloween“- und „Freitag, der 13.“-Fans das Wasser im Mund zusammenlaufen lässt und gegen Ende sogar für ordentlich Gänsehaut sorgt.

Der Termin für den neuen „Halloween“-Film steht – lest hier alle Details dazu!

Seht hier den Gänsehaut-Trailer zu „Jason vs Michael“

 

Ein Grund dafür, dass die Fans der beiden Horrorikonen die beiden Messer- beziehungsweise Macheten-Schwinger gerne mal in einem gemeinsamen Film sehen würden, ist wohl die starke Ähnlichkeit der Charaktere. Während John Carpenter 1978 mit „Halloween“ das Slasher-Genre quasi erfand, ist „Freitag, der 13.“ ein ganz klarer Abklatsch des Kultfilms. Nichtsdestotrotz hat Jason über die vielen Jahre ein eigenständiges Wesen entwickelt und seine Existenz neben Michael ist mehr als berechtigt.

Selbst schuld: Das sind die dümmsten Entscheidungen in Horrorfilmen

Darum wird es wohl niemals zu einem „Jason vs Michael“-Film kommen

Während Aliens schon Predatoren bekämpft haben und Freddy Krueger bei Jason für Albträume sorgen durfte, wird es vermutlich nie zu dem heißersehnten Cross-Over zwischen Jason und Michael kommen, da unterschiedliche Studios die Rechte an den Charakteren besitzen.

Die Hoffnung stirbt aber bekanntlich zuletzt, denn auch die zwei Filmgiganten Sony und Marvel haben sich schließlich zusammengerauft und endlich einen vernünftigen neuen Spider-Man auf die Leinwand gebracht. Da sollte es doch möglich sein, dass auch Michael und Jason einen gemeinsamen Auftritt haben können. Vielleicht sogar als das ultimative Serien-Killer-Tag-Team? Man wird ja wohl noch träumen dürfen...