1. Kino.de
  2. Filme
  3. Der Exorzist (Director' s Cut)
  4. News
  5. "The Exorcist": Neuer Trailer zur Horror-Serie entfesselt teuflische Mächte

"The Exorcist": Neuer Trailer zur Horror-Serie entfesselt teuflische Mächte

Author: Andreas EngelhardtAndreas Engelhardt |

Der Exorzist (Director' s Cut) Poster
© Warner

In seinem Serienangebot für die anstehende TV-Saison hat der US-amerikanische Sender FOX gleich sechs neue Serien in Auftrag gegeben. Dazu gehört auch eine Serien-Adaption der Actionreihe „Lethal Weapon“ und ein anderer Klassiker der Filmgeschichte soll ebenfalls auf Sendung gehen.

1973 kam der Horror-Film „Der Exorzist“ in die Kinos, der in rasanter Geschwindigkeit zum Gegenstand vielfacher Diskussionen wurde. Manche Kinos gaben bei den Vorstellungen Kotztüten aus, die graphischen Darstellungen wurden vielerorts als zu extrem bezeichnet, andere taten ihn als christliche Propaganda ab. Heute wissen wir, dass „Der Exorzist“ als ein Meilenstein des Horror-Genres bezeichnet werden darf, der vielfach kopiert wurde und neben seinen weniger erfolgreichen Fortsetzung auch andere Schocker-Filme massiv beeinflusste.

„The Exorcist“ Staffel 3: Hält Disney nach der Übernahme am Horror fest?

Über 40 Jahre nach seiner Premiere verfügt „Der Exorzist“ weiterhin über einen starken Namen, mit dem selbst diejenigen etwas anfangen können, die den Film nicht gesehen haben. Deswegen ist es wenig verwunderlich, dass die Geschichte über besessene Menschen neu aufgelegt werden soll. Dieser Herausforderung will sich der Sender FOX stellen, der eine Serie in Auftrag gegeben haben, die mit durchaus bekannten Leuten daherkommt.

Comic-Con-Trailer zur Horror-Serie „The Exorcist“

Bilderstrecke starten(29 Bilder)
So sehen diese 15 Horrorfilm-Kinder heute aus!

„The Exorcist“ - Erster Trailer zur Horror-Serie ist teuflisch

  • Die Handlung der Serie ist über 40 Jahre nach den Ereignissen der filmischen Vorlage angesiedelt und dürfte damit in der Gegenwart spielen
  • Die Serie soll dem Geist des Films treu bleiben und im Genre des Psycho-Thrillers angesiedelt werden
  • Wir folgen darin zwei unterschiedlichen Priestern, die den Fall einer Familie übernehmen, die von dämonischen Kräften heimgesucht wird
  • Die Pilotfolge wird Rupert Wyatt („Planet der Affen: Prevolution„) inszenieren, für das Drehbuch ist Jeremy Slater („The Lazarus Effect„) zuständig
  • Geena Davis („Thelma & Louise„), Alfonso Herrera („Sense8„) und Ben Daniels („House of Cards„) werden als Schauspieler beteiligt sein

Wann können wir mit der Serie rechnen?

In den USA feiert „The Exorcist“ am 23. September 2016 seine Premiere. Nun hat FOX mit dem gleichnamigen Pay-TV-Sender, den ihr im erhaltet, zwar eine Plattform in Deutschland, es bleibt aber abzuwarten, ob „The Exorcist“ dort gezeigt wird.

Nimmt man andere US-Serien als Maßstab, die ebenfalls für den deutschen Markt synchronisiert werden müssen, können wir mit gut einem halben Jahr Abstand zwischen dem US-Release und dem Start in Deutschland rechnen. Wohlgemerkt sind all das zum jetzigen Zeitpunkt lediglich Spekulationen. Sobald sich neue Informationen ergeben, werden wir diesen Artikel schnellstmöglich aktualisieren, damit ihr auf dem neuesten Stand seid.

Wenn ihr euch die Zeit bis zum Start der Serie mit dem Original vertreiben wollt: Im Stream findet ihr „Der Exorzist“ bei und , außerdem könnt ihr bei Amazon die des Horror-Klassikers erwerben. Solltet ihr euch darüber hinaus für Psycho-Thriller interessieren, dann erhaltet ihr bei uns alle wichtigen Informationen über Staffel 4 von „Bates Motel“ und wir gehen außerdem der Frage nach, wie es um Staffel 4 von „Hannibal“ bestellt ist.

 

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare