Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Stranger Things
  4. News
  5. Erster Trailer zum Sci-Fi-Abenteuer der „Stranger Things“-Macher: Wie „Die Goonies“ im Weltall:

Erster Trailer zum Sci-Fi-Abenteuer der „Stranger Things“-Macher: Wie „Die Goonies“ im Weltall:

Erster Trailer zum Sci-Fi-Abenteuer der „Stranger Things“-Macher: Wie „Die Goonies“ im Weltall:
© Walt Disney
Anzeige

Zum kommenden Sci-Fi-Abenteuer „Crater“ ist ein erster Trailer erschienen, der eine einfühlsame Reise à la „Die Goonies“ andeutet.

Stranger Things

Poster Stranger Things Staffel 1

Streaming bei:

Poster Stranger Things Staffel 2

Streaming bei:

Poster Stranger Things Staffel 3

Streaming bei:

Poster Stranger Things

Streaming bei:

Ganz ehrlich, wann habt ihr zuletzt einen einfühlsamen wie spannenden Coming-of-Age-Film um eine Gruppe heranwachsender Kinder genossen, an den ihr euch noch heute erinnert? Keine derbe Fäkal-Komödie, kein Liebeswirrwarr, kein Intrigenspiel, sondern einfach nur ein unschuldiges Abenteuer, bei dem das Band der Freundschaft gestärkt und der Blick auf das Leben neu ausgerichtet wird. Das dürfte für viele einige Jahre her sein, womöglich sogar sehr viele. Denn nicht selten werden in diesem Zusammenhang genau zwei Filme genannt: „Die Goonies“ von 1985 und „Stand by Me – Das Geheimnis eines Sommers“ von 1986.

Höchste Eisenbahn also, dass endlich ein Film daherkommt, der das Erbe dieser beiden Titel für eine neue Generation antritt. Vielleicht könnte „Crater“ dieser Film sein, wobei J.J. Abrams mit „Super 8“ bereits einen ganz tollen Job gemacht hat. Zumindest wirkt der frisch veröffentlichte Trailer zu „Crater“ äußerst unterhaltsam und deutet diese perfekte Balance aus schwierigen Themen rund um das Erwachsenwerden an, die in ein federleichtes Abenteuer verpackt sind:

Die Handlung mag zwar auf dem Mond spielen, das gemeinsame Ziel, die Kameradschaft und das übergreifende Thema der Verlustbewältigung und der Überwindung eigener Ängste über ein Abenteuer, das zudem als letzte gemeinsame Erinnerung dienen soll, erinnert stark an die eingangs erwähnten Kultfilme. „Crater“ könnte die gleiche kindliche Begeisterung wiedererwecken wie anno dazumal. Zumindest ist das die Hoffnung nach dem schönen Trailer.

„Crater“: Ein Film über Freunde für ein ganzes Leben

Es ist das Jahr 2257: Caleb Channing wuchs in einer Minenbaukolonie auf dem Mond auf, die Erde hat er, wie viele andere innerhalb der Kolonie, noch nie in seinem Leben betreten. Als sein Vater überraschend stirbt, soll er auf einen anderen Planeten übergesiedelt werden. Doch bevor er den Mond verlässt, will er gemeinsam mit seinen besten Freunden Dylan, Borney und Marcus sowie dem Erdling Addison einen geheimnisvollen Krater aufsuchen, von dem ihm sein Vater stets erzählt hat. Um dahin zu gelangen, müssen sie einen Rover stehlen und erstmals in ihrem Leben die gesicherte Kolonie verlassen. Ein spannendes Abenteuer erwartet sie. Ein Abenteuer, das sie alle um neue Erfahrungen, Erkenntnisse und Erinnerungen bereichern wird.

„Crater“ wird exklusiv über Disney+ zur Verfügung gestellt: Hier geht es zum Abo

Regie führte bei „Crater“ Kyle Patrick Alvarez („Homecoming“) nach einem Drehbuch von John Griffin („The Twilight Zone“). Als Produzenten fungierten hier unter anderem Shawn Levy („Free Guy“) und Dan Cohen („Love and Monsters“), die mit der Netflix-Hitserie „Stranger Things“ bereits Erfahrung mit Filmstoffen aufweisen können, in denen Kinder eine große Rolle spielen.

In Sachen Besetzung dürfte vor allem Mckenna Grace herausstechen, die hier in der Rolle als Erdling Addison zu sehen ist. Die 16-Jährige steht seit 2013 vor der Kamera und hat schon in einigen großen Projekten mitgewirkt, so etwa in „The Vampire Diaries“, „Ready Player One“, „Spuk in Hill House“ sowie in „Ghostbusters: Legacy“. In weiteren Rollen zu sehen sind Isaiah Russell-Bailey, Billy Barratt, Orson Hong, Thomas Boyce sowie Brady Noon und Jermaine McTizic.

„Crater“ wird ab dem 12. Mai 2023 über den Streamingdienst Disney+ zur Verfügung gestellt.

Wie gut kennt ihr euch mit den großartigen Filmen aus den 1980er-Jahren aus? Die Film-Dekade war eine für die Geschichtsbücher. Testet euer Wissen mit diesem Quiz:

80er-Quiz: Könnt ihr die Filme des Jahrzehnts an nur einem Bild erkennen?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.