Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme

Alle Filme

  • A Brush with Death

    A Brush with Death

    Slasher-Dramaturgie by the numbers umfängt den geneigten Betrachter von der ersten Einstellung an, in der wir mit einer Gruppe enthemmter Jungfern wie aus der Genussmittelwerbung im Cabrio gen Hinterland brausen in sicherer Erwartung einer mordlustigen und gewiss auch vom Inzest geschlagenen Sippe Gestörter, unter denen vielleicht ein junger hübscher Herr für die Zivilisation zu gewinnen, bestimmt aber eine Sünde...

    Genre:
    Horrorfilm
    Infos zum Film
  • Croc

    Croc

    Die beliebtesten Klischees des Tiergrusels paradieren nacheinander den Hof hinauf und hinunter in diesem angesichts seines erkennbar niedrigen Budgets ausgesprochen hübsch bebilderten, inhaltlich schlichten und dementsprechend vorhersehbaren Horrorabenteuer der weitgehend familiengerechten Sorte. Eine ethnienübergreifende Love Story bürgt für verstreute romantische Momente, und der unvermeidliche Michael Madsen gibt...

    mit Michael Madsen
    Genre:
    Horrorfilm
    Infos zum Film
  • Dead Heist

    Dead Heist

    Was in der ersten Hälfte los geht wie ein typischer Bankraub-Krimi, entwickelt sich in Halbzeit 2 zu einem turbulenten Horortrash-Massaker, wenn die mittlerweile branchenübliche Zombiearmee vor der überfallenen Bank aufmarschiert und im Nu aus verfeindeten Belagerten blutverklebte Bundesgenossen macht. Einer der hellsten Schwarzen aller Zeiten ist nur ein Schauwert unter mehreren in dieser angesichts des begrenzten...

    mit Big Daddy Kane
    Genre:
    Horrorfilm
    Infos zum Film
  • Dead Man's Hand

    Sid Haig („House der 1000 Leichen“) und Michael Berryman („The Hills Have Eyes“) sind nicht nur verdiente Veteranen des amerikanischen Low-Budget-Horrorfilms, sondern auch Menschen, die aus schweren Geburtsfehler das Beste machten, moderne Erben der alten Rummelplatz-Freakshows, wenn man so will. Hier sagen sie gemeinsam „Buh!“ zum üblichen Teeniehaufen beim Provinzausflug mit Hindernissen. Nach wortreichen wie ereignisarmen...

    mit Sid Haig
    Genre:
    Horrorfilm
    User-Wertung:
    Infos zum Film
  • Blackout

    Blackout

    Auf engstem Raume angesiedeltes B-Movie-Horrorkammerspiel, in dem so typische Schrecken des längeren Eingeschlossenseins wie Platzangst oder verhinderte Toilettengänge trotzdem keine Rolle spielen, sondern einmal mehr der Terror über einen gestörten Mitinsassen Einzug hält. Lange bleibt das Ratespiel spannend, wer dieser Jemand sein könnte, und der Weg zur Auflösung führt über Rückblenden, in denen dann doch...

    mit Amber Tamblyn, Aidan Gillen, Armie Hammer
    Genre:
    Horrorfilm
    User-Wertung:
    Infos zum Film
  • Brutal

    Brutal

    Low-Budget-Horrorthriller, der zu recht mächtig stolz darauf ist, ganz ordentliche Parallelen zu „Silence of the Lambs“ aufzuweisen, doch sehr darunter leidet, alles auf allenfalls halber Kraft zu äußerst limitierten Bedingungen bewerkstelligen zu müssen (Laub- statt Kettensäge). Hauptdarstellerin Thompson macht einen guten Job als fahndendes Objekt allseitiger Begierde, „Re-Animator“ Jeffrey Combs ist kaum zu erkennen...

    Genre:
    Horrorfilm
    Infos zum Film
  • Chicago Massacre: Richard Speck

    Obwohl zu den prominenteren Serienkillerfällen der zumindest an filmreifen Vielfachmördern nicht armen US-Geschichte gehörend, hat Bilderbuchwüstling Richard Speck nicht annähernd so viele Kreative inspiriert wie etwa die Dekadengenossen Manson, Ed Gein oder der Zodiac, was auch daran liegen mag, dass seine Einzeltat so dumpf wie sein Charakter wirkt. Corin Nemec („Parker Lewis“) gibt sich alle Mühe, dem pockennarbigen...

    mit Tony Todd
    Genre:
    Horrorfilm
    Infos zum Film
  • Stir of Echoes: The Homecoming

    Stir of Echoes: The Homecoming

    Nicht mehr viel mit dem ursprünglichen und recht stimmungsvollen „Echoes“ zu tun hat dieser Horrorthriller um einen von Halluzinationen heimgesuchten Irakkriegsveteranen. Ex-Teenagerstar Rob Lowe („St. Elmo’s Fire“) tritt an die Stelle von Kevin Bacon und sucht als verwirrter Familienvater Rat bei einem blinden Jüngling, der als einziges verbindenes Element zwischen den Filmen dient. Schaurige Effekte krönen schleichenden...

    mit Rob Lowe, Tatiana Maslany, Vik Sahay
    Genre:
    Horrorfilm
    User-Wertung:
    Infos zum Film
  • The Evil Offspring

    The Evil Offspring

    Mit kleinen, aber feinen und zuweilen auch ungewöhnlichen Low-Budget-Splattermovies wie z.B. dem zuletzt hier vorgestellten „They Must Eat“ erwarb sich Regisseurin Tommy Brunswick (trotz Name eine Dame) einen gewissen Ruf in Genrekennerkreisen. Diesmal geht’s ins vertraute Reich des Redneck-Horror, in dem neben bewährten Zutaten wie der falschen Abzweigung, der mörderischen Latzhosen oder einem grunzenden Mutanten...

    Genre:
    Horrorfilm
    Infos zum Film
  • Jekyll

    Alle Jahre wieder knöpfen sich Filmemacher den immergrünen Klassiker von Robert Louis Stevenson vor, und weil in jüngerer Zeit schon eine hochgelobte BBC-Miniserie gleichen Namens für Furore sorgte, lag der Einfall nahe, auch noch ein preiswertes B-Movie in abendfüllender Spieldauer hinterher zu schicken, vielleicht verwechselt es ja jemand. Bunter Reigen schmalbrüstiger Actionszenen und zugeknöpfter Stangentänzchen...

    Genre:
    Horrorfilm
    Infos zum Film


  • Scar 3D

    Scar 3D

    Horror um eine Heldin, die 13 Jahre, nachdem sie einem Mörder entkommen konnte, an den Ort des Geschehens zurückkehrt und dort erneut mit einer Entführungs- und Mordserie konfrontiert wird, der auch ihre Nichte zum Opfer fällt.

    mit Al Sapienza
    Genre:
    Horrorfilm
    User-Wertung:
    Infos zum Film
  • 28 Days Later / 28 Weeks Later

    Das "Wut"-Virus darf in zwei Filmen die Menschen in blutrünstige Zombies verwandeln.

    von Danny Boyle mit Cillian Murphy, Naomie Harris, Christopher Eccleston und weiteren
    Genre:
    Horrorfilm
    Infos zum Film
  • Bloodlines

    Bloodlines

    Nur jeweils einer von zehn Inzestkannibalen aus dem Hinterwaldhorrornest sieht auch wie Mutant aus, doch die übrigen benehmen sich kaum gesitteter in diesem nach heftigen Beginn schnell in gängige Fahrwasser abdriftenden Redneckhorror-Schlachtfest für Leute, die von grunzenden Berserkern in dunklen Schuppen und hübschen kreischenden Jungfern in deren schmutzigen Pranken nie genug bekommen können. Durchschnittliche...

    Genre:
    Horrorfilm
    Infos zum Film
  • Brain Dead

    Noch bevor die ersten zehn Minuten um sind, haben sich bereits alle drei zentralen Frauencharaktere einmal ausgezogen, was die Marschrichtung grob vorgibt für einen Low-Budget-Splatter nach bewährtem Tits&Terror-Muster. Regisseur Tenney, seit den 80ern im Trashhhorror tätig, weiß, was er seiner anvisierten Kundschaft schuldet, und verschwendet wenig Zeit mit umständlichen Expositionen oder Details der Charakterzeichnung...

    Genre:
    Horrorfilm
    Infos zum Film
  • 36 pasos

    36 pasos

    Mal eine recht ungewöhnliche Situation für einen Slasher im „Texas Chainsaw Massacre“-Geist serviert diese verspielt und bonbonbunt im Videoformat inszenierte Low-Budget-Splatterkomödie aus Argentinien. Hübsche Maiden werden brutal gekidnappt und dann mit allem Nachdruck gezwungen, hemmungslos Spaß zu haben. Und wenn sie den nicht wollen, werden sie geschlachtet. „Battle Royale“ und gängige Speiseeis-Werbeclips...

    Genre:
    Horrorfilm
    Infos zum Film
  • Babysitter Wanted

    Babysitter Wanted

    Gleich mehrfach wird der Betrachter geschickt auf falsche Fährten geführt, wenn dieser Film erst einmal los geht wie ein harmloser 08/15-Babysitterslasher, um dann gemächlich an Stimmung und Dimension zu gewinnen und Kannibalismus, Satanismus und schließlich Folterhorror in die Handlung einzuführen. Hauptdarstellerin Sarah Thompson durfte durch eine Staffel von „Angel“ schweben und sich in „Brutal“ schlitzen lassen...

    mit Bill Moseley
    Genre:
    Horrorfilm
    User-Wertung:
    Infos zum Film
  • Somebody Help Me

    Somebody Help Me

    Zur Abwechslung spielen mal zwei Afroamerikaner die Hauptrollen, und es ist der weiße Bruder, der als erstes geht. Damit aber haben sich die Originalitäten bereits erschöpft in einem typischen Slasher, der ansonsten die Rassenkarte eher zurückhaltend spielt und dafür ein bewährtes Genreklischee nach dem anderen auf der Liste abhakt: Vom verrückten Nachbarn über das geisterhafte kleine Mädchen bis zum Suchtrupp...

    Genre:
    Horrorfilm
    Infos zum Film
  • The Rage

    The Rage

    Robert Kurtzman, in seiner Eigenschaft als profilierter Make-Up-Supervisor unter anderem verantwortlich für blutige Ausschreitungen in Hits von „From Dusk Till Dawn“ bis „Bad Boys 2“, nimmt sich ein Beispiel an den Splatterfilmen der 80er, wenn er in seiner zweiten Regiearbeit nach zehnjähriger Pause krasse Zombies in Blut baden und „Wishmaster“ Andrew Divoff den „Re-Animator“ geben lässt. Rohes, ungeschlachtes Gemetzel...

    Genre:
    Horrorfilm
    Infos zum Film
  • KillerKiller

    Wieder einmal muss sich eine Gruppe auf klaustrophobischem Raum eingeschlossener Menschen der trickreichen Nachstellungen einer anonymen und offenbar mit der Physik im Bunde stehenden Macht erwehren, wenn in dieser Mischung aus Knastthriller, Geisterhausspuk und Splattertrash profilierte Mörder von einer geisterhaften Blondine nach Art der eigenen Handschrift zur Ader gelassen werden. Das bietet Raum für allerhand grelle...

    Genre:
    Horrorfilm
    Infos zum Film
  • Triloquist

    Ein mal wieder recht originelles Killerpärchen macht Amerikas Highways unsicher, wenn in diesem farbenfrohen, sonnendurchfluteten Puppenhorror-Roadmovie von berufenen Experten Mark Jones („Leprechaun“, „Rumpelstiltskin“) eine strippende Schwester und ihr stummer Bruder Menschen rauben, Cops an der Nase herum führen und töten, was immer sich ihnen in den Weg stellt. Schwer zu sagen, was gruseliger ist, der hölzerne...

    Genre:
    Horrorfilm
    Infos zum Film
  • April Fool's Day

    April Fool's Day

    Im Zuge von Hollywoods grassierender Wiederentdeckung der eigenen 80er-Jahre-Horrorfilme zu Remake-Zwecken ist die Reihe nun an „April Fool’s Day“, zu deutsch „Die Horror Party“, aus dem Jahr 1987. In dieser netten und originellen Horrorkomödie zog man Slasher-Filme durch den Kakao und die Morde entpuppten sich als Aprilscherze. So ähnlich läuft es auch im Remake, doch fehlt von Charme, Originalität oder freiwilligen...

    mit Scout Taylor-Compton
    Genre:
    Horrorfilm
    Infos zum Film
  • Grizzly Park

    Statt irrem Schlitzer oder Inzestkannibalen wartet zur Abwechslung mal wieder ein Killertier auf das komplett aus hundert anderen Horrorfilmen hier hinein kopierte, gemischtgeschlechtliche Teenagerfähnlein, in dem sich Rapper und White-Power-Hooligan, Schlampe und Mauerblümchen, Sportskanone und Kiffbruder die Klinke in die Hand geben. Den Serienkiller verliert Autor-Regiedebütant Tom Skull bald aus den Augen, doch...

    Genre:
    Horrorfilm
    Infos zum Film
  • The Tomb

    Gewöhnlich sind die deutschen Schöpfer von kruden Amateurhorrorfilmen jung an Jahren, danach wird man entweder Profi oder übt einen anderen ehrenwerten Beruf aus. Nicht so Ulli Lommel. Der einstige Regisseur von Genreklassikern wie „Die Zärtlichkeit der Wölfe“ oder „Boogeyman“ inszeniert seit geraumer Zeit und unverdrossen inflationär zusammenhanglos wirkende Laienspiele in Wohnzimmerkulissen, die nun, warum auch...

    von Ulli Lommel
    Genre:
    Horrorfilm
    Infos zum Film
  • Wraiths of Roanoke

    Tatsächlich entstand eine der frühesten Ansiedlungen in der Neuen Welt im heutigen Virginia, nur um dann Jahre später beinahe spurlos aus Karten und Geschichte zu entschwinden. Daran können nur übernatürliche Elemente schuld sein, folgern messerscharf die Autoren vom amerikanischen SciFi Channel, und lassen TV-„Highlander“ Adrian Paul sowie seine behelmten Mitstreiter vor bulgarischen Forstkulissen mit Special Effects...

    Genre:
    Horrorfilm
    Infos zum Film
  • 100 Tears

    Ein fetter Killerclown hackt einen Amateurdarsteller nach dem anderen in fliegende Fetzen in diesem billigen, schlicht ersonnenen und für solche Verhältnisse überraschend unterhaltsamen Slasher-Albtraum aus der Werkstatt und dem Umfeld von Leuten, die in der Vergangenheit auch schon an der Seite berüchtigter deutscher Garagenfilmer wie Schnaas und Rose gesichtet wurden. Von deren Schaffen hebt sich dies schon allein...

    Genre:
    Horrorfilm
    Infos zum Film