Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Filme

Die besten Filme Juni 2008

  • Falco - Verdammt, wir leben noch!
    • Kinostart: 05.06.2008
    • Drama
    • 12
    • 118 Min

    Biopic über den österreichischen Pop-Exzentriker, dessen Hits ebenso thematisiert werden wie seine Drogen-Exzesse und sein spektakulärer Tod.

  • Die Brücke
    • Kinostart: 21.06.2008
    • Kriegsfilm
    • 12
    • 101 Min

    TV-Verfilmung des gleichnamigen autobiografischen Romans von Gregor Dorfmeister.

  • The Happening
    • Kinostart: 12.06.2008
    • Horrorfilm
    • 16
    • 90 Min

    Apokalyptischer Thriller von M. Night Shyamalan, in dem Menschen auf der ganzen Welt aus heiterem Himmel Suizide begehen.

  • All the Boys Love Mandy Lane
    • Kinostart: 26.06.2008
    • Thriller
    • 91 Min

    Ungemein effektiver Slasherfilm über eine Gruppe von Teenagern, die bei einem Wochenendausflug von einem unbekannten Psychopathen terrorisiert werden.

  • XXY
    • Kinostart: 26.06.2008
    • Drama
    • 12
    • 91 Min

    Authentisch erzähltes Drama über die jugendliche Alex, die sich mit ihrer angeborenen Zweigeschlechtigkeit auseinandersetzt.

  • Die Insel der Abenteuer
    • Kinostart: 19.06.2008
    • Abenteuerfilm
    • 6
    • 96 Min

    Liebenswerte Kinderbuchverfilmung, in der Abigail Breslin als Beschützerin eines Inselparadieses Courage und Jodie Foster den Clown zeigen darf.

  • Ruinen
    • Kinostart: 26.06.2008
    • Horrorfilm
    • 16
    • 90 Min

    Horrortrip vier amerikanischer "Turistas" zu einer Maya-Ruine.

  • Ein einziger Augenblick
    • Kinostart: 19.06.2008
    • Drama
    • 12
    • 102 Min

    Kraftvolles Drama über einen verzweifelten Vater, der den Mann sucht, der die Schuld am Tod seines Sohnes trägt.

  • Ich will da sein - Jenny Gröllmann
    • Kinostart: 19.06.2008
    • Dokumentarfilm
    • 12
    • 99 Min

    Der Dokumentarfilm über die 2006 verstorbene DEFA-Größe ist ein Dokument der DDR-Filmgeschichte und ein sehr persönliches Porträt.

  • Doomsday - Tag der Rache
    • Kinostart: 12.06.2008
    • Science-Fiction-Film
    • 108 Min

    Postapokalyptischer SciFi/Horrorthriller auf den Spuren von "Mad Max" und "28 Days Later".



  • Mitfahrgelegenheit
    • Kinostart: 24.06.2008
    • Drama
    • 6
    • 88 Min

    Entspanntes deutsches Männerselbstfindungs-Roadmovie, für wenig bis kaum ein Geld in lichte Szene gesetzt von Nachwuchsfilmer Alexander Schulz, der für dieses sein erstes abendfüllendes Filmprojekt um originelle Vermarktungsmethoden nicht verlegen war. So konnten Interessierte die Entstehung des Filmes in einem Internettagebuch verfolgen und selbst Vorschläge zur Drehbuch- und Figurenentwicklung beitragen. Heraus...

  • Bank Job
    • Kinostart: 19.06.2008
    • Thriller
    • 12
    • 112 Min

    Launig schnörkelloser Retrokrimi im Stil der Siebzigerjahre über einen legendären Banküberfall im Herzen von London.

  • Nie wieder Sex mit der Ex
    • Kinostart: 12.06.2008
    • Komödie
    • 12
    • 112 Min

    Respektlose Beziehungskomödie von Produzent Judd Apatow über das lange Ende einer Beziehung.

  • You Kill Me
    • Kinostart: 12.06.2008
    • Komödie
    • 16
    • 92 Min

    Schwarze Komödie mit Ben Kingsley als suchtkranker Auftragsmörder, der von der Liebe geheilt wird.

  • Penelope
    • Kinostart: 05.06.2008
    • Drama
    • 6
    • 103 Min

    Modernes Märchen, um eine verwunschene Schöne, die wegen ihrer Schweinchennase als Biest angesehen wird und einen wahrhaftigen Prinz finden muss.

  • Der Stern des Soldaten
    • Kinostart: 19.06.2008
    • Drama
    • 12
    • 102 Min

    Antikriegsfilm über einen russischen Soldaten, der 1984 in Afghanistan in die Hände der Mudschaheddin fällt.

  • Gangs of New York
    • Kinostart: 12.06.2008
    • Historienfilm
    • 16
    • 166 Min

    Gewalttätiges und mitreißendes Rachedrama über die Keimzelle des Bandenwesens und die Reifung der Metropole New York.

  • Thoda Pyaar Thoda Magic
    • Kinostart: 27.06.2008
    • Drama
    • 145 Min

    Ein skrupelloser Geschäftsmann mit gutem Kern wird von einem kreativen Richter und vier zu Streichen aufgelegten Kindsköpfen resozialisiert, und kein geringer als Gott persönlich schickt dem Rekonvaleszenten seine Mary Poppins auf den vor Wut bald dicken Hals in dieser knallbunten und äußerst süßlichen Fantasy-Dramödie für die ganze Familie. Kitsch-affine Bollywood-Fans werden sich im von zahlreichen Musical-Nummern...

  • Jump
    • Kinostart: 19.06.2008
    • Drama
    • 12
    • 120 Min

    An Fakten orientiertes Drama über einen österreichischen Justizskandal der Zwanzigerjahre, der einen später berühmten Fotografen ein Leben lang belastete.

  • RR
    • Kinostart: 12.06.2008
    • Dokumentarfilm
    • 111 Min

    Der Minimalist unter den Filmemachern präsentiert 43 Einstellungen vorbeifahrender Güterzüge in den USA.

  • Prom Night
    • Kinostart: 05.06.2008
    • Horrorfilm
    • 16
    • 90 Min

    Formelhafter Teenhorrorthriller, der mit dem Slasherfilm von 1980 zwar den Titel teilt, jedoch nicht als offizielles Remake zu verstehen ist.

    • Kinostart: 27.06.2008
    • Horrorfilm
    • 81 Min

    Gewöhnlich sind die deutschen Schöpfer von kruden Amateurhorrorfilmen jung an Jahren, danach wird man entweder Profi oder übt einen anderen ehrenwerten Beruf aus. Nicht so Ulli Lommel. Der einstige Regisseur von Genreklassikern wie „Die Zärtlichkeit der Wölfe“ oder „Boogeyman“ inszeniert seit geraumer Zeit und unverdrossen inflationär zusammenhanglos wirkende Laienspiele in Wohnzimmerkulissen, die nun, warum auch...

  • Über Wasser
    • Kinostart: 19.06.2008
    • Dokumentarfilm
    • 0
    • 120 Min

    Gelungene Dokumentation, die sich anhand dreier Kapitel mit der wechselhaften Beziehung zwischen Mensch und Wasser beschäftigt.

  • The Comebacks
    • Kinostart: 05.06.2008
    • Komödie
    • 12
    • 88 Min

    Tom Brady, als Autor und Regisseur auf Komödien mit nicht allzu hohem Anspruch wie „Animal“ oder „Hot Chick“, bleibt sich treu bei diesem Versuch einer Parodie auf das Genre des Sportfilms, in der Klischees in ebenso hoher Zahl vertreten sind wie Gags, die nicht so recht zünden wollen. Mit „Anchorman“-Kostar David Kuchner in der Hauptrolle wagt sich Brady an Spoofs von Filmen wie „Gegen jede Regel“, „Rudy“ oder „Friday...