Anzeige
Anzeige
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Filme

Die besten Filme Oktober 1998

Beliebteste Filme

  • Halloween: H20
    • Kinostart: 29.10.1998
    • Horrorfilm
    • 16
    • 86 Min

    "Halloween"-Geburtstag, der mit solider nszenierung und Originaldarstellerin Jamie Lee Curtis begangen wird.

  • Ein Zwilling kommt selten allein
    • Kinostart: 15.10.1998
    • Komödie
    • 0
    • 128 Min

    Unterhaltsame, märchenhafte Disney-Variante von Kästners Klassiker "Das doppelte Lottchen".

  • Elizabeth
    • Kinostart: 29.10.1998
    • Drama
    • 12
    • 123 Min

    Packender Historienthriller über die ersten Regierungsjahre der Namensgeberin das Elisabethanischen Zeitalters.

  • Fistful of Flies
    • Kinostart: 08.10.1998
    • Drama
    • 85 Min

    Schwarze, surreale Aussie-Komödie über ein Mädchen, das Fliegen, Family und Frust in einem Provinz-Kaff trotzt.

  • Die Streaming-Highlights im März
  • Verrückt nach Mary
    • Kinostart: 29.10.1998
    • Komödie
    • 12
    • 119 Min

    Überraschungshitkomödie von den Farrelly-Brüdern. Mit Slapstick und Humor jenseits von Geschmacks- und Gürtellinie.

  • Dr. Dolittle
    • Kinostart: 01.10.1998
    • Komödie
    • 0
    • 85 Min

    Modernisierte Neuauflage des Musicals von 1967 nach Motiven Hugh Loftings, in der Komödienas Eddie Murphy als gestreßter Doc mit den Tieren spricht und so in allerlei obskure Situationen gerät.

Anzeige
Anzeige

weitere Filme

    • Kinostart: 15.10.1998
    • Drama
    • 16
    • 141 Min

    Emir Kusturica gewährt einen berauschenden Einblick ins Zigeunerleben.

    • Kinostart: 11.10.1998
    • Western
    • 94 Min

    Von Django ist im Original dieser modernen amerikanischen Spaghettiwestern-Hommage nicht die Rede, aber das ist man ja auch von klassischen Django-Filmen gewöhnt. Emilio Estevez und William Forsythe führen die erstaunlich prominente Besetzung dieses ansonsten eher durchschnittlichen B-Westerns an, für Schießereien (im Stil der neuen Zeit) ist reichlich gesorgt, das sadistische und groteske Element der klassischen...

  • Die Stimme des Mondes
    • Kinostart: 08.10.1998
    • Komödie
    • 12
    • 120 Min

    Fellinis letzter Film ist ein Endzeitspiel über den Verlust der Stille und den Verlust schlechthin. Der Mond hat in Fellinis Kosmos viele Bedeutungsdimensionen: Gottheit und Gestirn der Liebenden, Träumer, Dichter und Fantasten, ganz wie Fellini einer war. Vollkommen im Studio entstanden, fällt die Überfülle verschiedenster Architekturen um die Piazza einer typisch italienischen Kleinstadt auf. In Italien wurde der...

    • Kinostart: 22.10.1998
    • Abenteuerfilm
    • 90 Min

    Jean-Marc Barr tut alles für die Liebe als wackerer Husar in diesem historischen Abenteuer, der in den napoleonischen Kriegen gefangen genommen wird und in Schottland nicht nur die Liebe seines Lebens (Anna Friel) trifft, sondern auch seine verschollene Verwandtschaft. Harry Hook inszenierte nach einer Geschichte von Robert Louis Stevenson.

    • Kinostart: 02.10.1998
    • Drama
    • 107 Min

    Hartes, kompromißloses Cop-Movie in Noir-Manier. Die stringent erzählte US-Independent-Produktion von Danny Cannon („Judge Dredd“) glänzt mit überdurchschnittlichen Darstellerleistungen von „Good Fella“ Ray Liotta und sollte selbst anspruchsvolle Thriller- und Actionfans nicht enttäuschen. Den harten Cop-und Gangster-Alltag schildert Cannon wie in „Young Americans“ in düsteren und drastischen Farben und läßt nur...

    • Kinostart: 31.10.1998
    • Kinder- & Familienfilm
    • 78 Min

    Emotionaler, authentischer Film in bester Skandinavien-Tradition um ein Mädchen auf der Suche nach ihrem Vater.

    • Kinostart: 21.10.1998
    • Thriller
    • 89 Min

    Sean Young, einst als Replikantin in „Blade Runner“ auf dem Weg zum Superstar-Status und zuletzt nicht eben von Kassenerfolgen gejagt, meldet sich als coole, Gott und die Welt austricksende Gangsterbraut in einer streckenweise etwas unausgegorenen Mischung aus Hausfrauenkrimi und Tarantinofilm zurück an der Videofront. Actionfans kommen dank mancher Länge erst im Schlußdrittel auf ihre Kosten, doch dann überschlagen...

  • Tango
    • Kinostart: 29.10.1998
    • Drama
    • 6
    • 115 Min

    Der Tango als dramatischer Tanz, musikalische Ausdrucksform und Gefühlsspiegel eines verletzten, dann verliebten Mannes.

  • Liebe das Leben
    • Kinostart: 15.10.1998
    • Drama
    • 12
    • 113 Min

    Schöner, unprätentiös erzählter und authentisch wirkender Film über die Freundschaft zweier Mädchen am Rand der Gesellschaft.

  • Black Dog
    • Kinostart: 01.10.1998
    • Actionfilm
    • 16
    • 88 Min

    Robust-rustikale Truckerhatz mit Patrick Swayze als Working Class-Hero.

  • Geheimsache
    • Kinostart: 22.10.1998
    • Thriller
    • 12
    • 173 Min

    Dreistündiger Krimi, in bester Rivette-Tradition. Für die einen langweilig, für andere feinsinnige Unterhaltung.

    • Kinostart: 16.10.1998
    • Actionfilm
    • 87 Min

    13 Jahre ist dieses atemlose, hektisch montierte und ultrageschwätzige Gangsterthriller-Roadmovie alt, und sein Autor, Hauptdarsteller und Regisseur Joe Carnahan („Narc“) durfte sich danach einige Vergleiche anhören mit Tarantino und vor allem Robert Rodriguez, weil sein Debüt ebenso wie dessen „El Mariachi“ bloß ein vierstelliges Taschengeld gekostet hatte und dann von einem Verleiher (Lionsgate) zum Kinofilm aufgeblasen...

  • Träume bis ans Ende der Welt
    • Kinostart: 15.10.1998
    • Drama
    • 6
    • 99 Min

    Sensibles Melodram über eine familiär traumatisierte Zehnjährige und ihre Freundschaft zu einem geistig behinderten Mann.

  • Kinderland ist abgebrannt
    • Kinostart: 01.10.1998
    • Dokumentarfilm
    • 90 Min

    Vielschichtige,eindringliche Doku über eine Schulklasse in Ulm nach der Machtergreifung.

    • Kinostart: 22.10.1998
    • Dokumentarfilm
    • 66 Min

    Weihnachtsmänner der studentischen Arbeitsvermittlung in witziger, manchmal gruseliger Mission.

  • Solo für Klarinette
    • Kinostart: 15.10.1998
    • Thriller
    • 95 Min

    Milieustarkes Psychodrama um einen Polizisten und seine Obsession für eine Mordverdächtige.

  • Dance of the Wind
    • Kinostart: 01.10.1998
    • Drama
    • 0
    • 87 Min

    Geschichte einer Selbstfindung zwischen alter, indischer Philosophie und Musik.

Anzeige