Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Die Mumie
  4. News
  5. Dark Universe: Johnny Depp und Javier Bardem endlich offiziell als Film-Monster bestätigt

Dark Universe: Johnny Depp und Javier Bardem endlich offiziell als Film-Monster bestätigt

Author: Andreas EngelhardtAndreas Engelhardt |

Die Mumie Poster
© Universal Pictures

Kaum ein Studio kommt derzeit ohne ein Kino-Universum aus und Universal will bei dem lukrativen Rennen natürlich nicht außen vor bleiben. Statt Superhelden wollen sie jedoch mehrere Monster in Kinofilmen miteinander verbinden und richtig losgehen soll der Spaß ab dem 08. Juni 2017 mit „Die Mumie“. Doch auch die weitere Zukunft dieses sogenannten Dark Universe ist jetzt offiziell einen großen Schritt vorangekommen.

© Universal Pictures

Lange wurde es vermutet, nun ist es endlich bestätigt worden: Javier Bardem und Johnny Depp mischen als Horror-Monster in Universals Dark Universe mit. Während Bardem in die Rolle von Frankensteins Monster schlüpft, werden wir Johnny Depp als den Unsichtbaren Mann sehen… mehr oder weniger.

Zusätzlich zu dieser freudigen Kunde erreichte uns ein Foto, auf dem wir die bisherigen Stars des Dark Universe vereint sehen können. Neben Javier Bardem und Johnny Depp finden sich darauf Tom Cruise und Russell Crowe, die wir beide schon in „Die Mumie“ kennenlernen werden. Außerdem steht dort auch Sofia Boutella, die im ersten Eintrag des Monster-Universums die titelgebende ägyptische Antagonistin verkörpert.

Dark-Universe-Movie-Cast

Auf „Die Mumie“ folgt in zwei Jahren „The Bride of Frankenstein“

 

© Kurt Krieger

Neben der Besetzung hat Universal darüber hinaus Einblick in seine künftige zeitliche Planung gewährt. So wird „The Bride of Frankenstein“ am 14. Februar 2019 der nächste Teil sein. Bill Condon, der mit „Die Schöne und das Biest“ gerade erst einen phänomenalen Erfolg landete, wird dabei die Regie übernehmen.

Zusätzlich zu den genannten Monstern sollen die Kreatur aus „Der Schrecken vom Amazonas“, Van Helsing und der Werwolf, für dessen Part Dwayne Johnson gehandelt wird, Teil des Film-Universums werden. Außerdem will man auf Graf Dracula nicht verzichten, doch da „Dracula Untold“ nach langem Hin und Her jetzt doch nicht zum Dark Universe zählt, wird man wohl einen Ersatz für Luke Evans finden müssen.

Wer übrigens nicht solange warten will, um Javier Bardem und Johnny Depp in einem Film zu sehen, dürfte mit „Pirates of the Caribbean 5 – Salazar’s Rache“ auf seine Kosten kommen. Dort kann man die beiden ab diesem Donnerstag, dem 25. Mai 2017, in prominenten Rollen sehen.

Bildrechte: © Universal Pictures / Kurt Krieger

News und Stories