Nightmare - Mörderische Träume

  1. Ø 4.5
   1984

Nightmare - Mörderische Träume: Erster Filmauftritt des zum Kultstar gewordenen Mörders mit der Klingenhand.

Nightmare - Mörderische Träume Poster
Alle Bilder und Videos zu Nightmare - Mörderische Träume

Filmhandlung und Hintergrund

Nightmare - Mörderische Träume: Erster Filmauftritt des zum Kultstar gewordenen Mörders mit der Klingenhand.

Die heranwachsende Nancy Thompson beginnt Alpträume zu haben, in der ihr ein Mann mit Brandnarben im Gesicht und einem Handschuh mit Klingen nachstellt. Auch ihre Freunde haben Träume dieser Art und erwachen ebenfalls mit Verletzungen, die ihnen im Traum zugefügt wurden. Nachdem ihre Freundin Tina im Schlaf brutal ermordet wurde, findet Nancy heraus, dass es sich bei dem Mann ihrer Alpträume um Freddy Krueger handelt – einen Kindermörder, der von ihren und den anderen Eltern verbrannt wurde und nun in den Träumen zurückkehrt, um sich zu rächen.

Bilder

Kritiken und Bewertungen

So werten die User Ø
(2)
5
 
1 Stimme
4
 
1 Stimme
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (1 Stimmen)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Erster Filmauftritt des Mörders mit dem Pizzagesicht und der Klingenhand, dem zahlreiche Fortsetzungen folgten. Wes Craven gebührt der Verdienst, in der Nachfolge von „Halloween“ und „Freitag, der 13.“ einen Bösewicht geschaffen zu haben, der nicht zuletzt dank der furchteinflößenden Darstellung durch Robert Englund zum Kultstar wurde. In „Nightmare on Elm Street“ gab Johnny Depp sein Leinwanddebüt. Sein Tod – er wird mitsamt Stereoanlage und Fernseher ins Bett gesaugt und dann in Form einer Blutfontäne wieder ausgespuckt – gehört zu den beeindruckenden Szenen des Films.

Zuletzt angesehen und Empfehlungen

News und Stories

Kommentare