Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Beverly Hills Cop 4
  4. News
  5. Kult-Reihe mit Eddie Murphy geht weiter: Netflix-Film „Beverly Hills Cop 4“ wird gedreht

Kult-Reihe mit Eddie Murphy geht weiter: Netflix-Film „Beverly Hills Cop 4“ wird gedreht

Kult-Reihe mit Eddie Murphy geht weiter: Netflix-Film „Beverly Hills Cop 4“ wird gedreht
© Paramount Pictures

Was lange währt, wird endlich gut: Das trifft auch auf „Beverly Hills Cop 4“ mit Eddie Murphy zu. Der Netflix-Film soll schon bald gedreht werden.

Wer kennt sie nicht, die kultige Actionkomödienreihe „Beverly Hills Cop“. Obwohl sich zumindest die ersten beiden Filme stark auf das Cop-Trio Axel Foley (Eddie Murphy), Billy Rosewood (Judge Reinhold) und John Taggart (John Ashton) konzentriert haben, war es im Grunde eine Ein-Mann-Show für den Comedian Eddie Murphy. Der war seinerzeit in den Vereinigten Staaten bereits ein gefeierter Comedian und konnte dank „Nur 48 Stunden“ und „Die Glücksritter“ auch auf der Leinwand schnell und früh Erfolge feiern. Der ganz große Durchbruch kam dann mit „Beverly Hills Cop“ in 1984.

Ihr habt Lust auf Eddie Murphys Durchbruch? Dann streamt „Beverly Hills Cop – Ich lös‘ den Fall auf jeden Fall“ über Amazon

Die Reihe erhielt im Laufe der nächsten Jahre zwei Fortsetzungen, wobei „Beverly Hills Cop 3“ 1994 weder inhaltlich noch an den Kassen an die Vorgänger herankam. Damit hatte Axel Foley für lange Zeit seinen letzten Fall gelöst. Fast 30 Jahre später darf er aber wieder ran: Die California Film Commission hat just 23 Filmproduktionen vorgestellt (via The Hollywood Reporter), die in nächster Zeit im US-Bundesstaat Kalifornien gedreht werden sollen.

Und darunter befindet sich auch „Beverly Hills Cop 4“. Die lang ersehnte Fortsetzung, deren Rechte 2019 von Paramount Pictures an Netflix veräußert wurden, soll die Filmreihe endgültig abschließen. Mit Eddie Murphys Comeback dank „Der Prinz aus Zamunda 2“ dürfte es keinen besseren Zeitpunkt geben. Die Produktion soll laut den Informationen der Film-Kommission 58 Tage für den Dreh in Kalifornien anberaumt haben und dort Ausgaben in Höhe von 78 Millionen US-Dollar etwa für lokale Arbeitskräfte generieren.

Auch die Hollywoodstars in diesem Video sind nach Jahrzehnten wieder in ihre kultigen Rollen zurückgekehrt:

Hollywoodstars, die nach Jahrzehnten wieder in ihre Kultrollen schlüpfen

Marvel- und DC-Regisseure übernehmen „Beverly Hills Cop 4“

Für die Regie hat Produzent Jerry Bruckheimer ein perfektes Duo gefunden: die belgischen Filmemacher Adil El Arbi und Bilall Fallah. Gleich mit ihrem Hollywood-Debüt „Bad Boys For Life“, in dem sie Will Smith und Martin Lawrence nach 16 Jahren zu einem Comeback als Buddy-Cop-Duo Mike Lowry und Marcus Burnett verholfen haben, konnten sie sich empfehlen.

Das Duo ist allerdings stark gefragt und konnte in der Zwischenzeit große Projekte sowohl bei Marvel Studios (zwei Episoden bei „Ms. Marvel“) als auch bei Warner Bros. („Batgirl“) an Land ziehen. Da „Batgirl“ einen Kinostart in 2022 anstrebt, bleibt nun die Frage, ob sich die Produktionen überschneiden werden.

„Beverly Hills Cop – Ich lös‘ den Fall auf jeden Fall“ ist genauso Kult wie die Filme in diesem Quiz. Könnt ihr sie alle anhand eines einzigen Bildes erkennen?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.