1. Kino.de
  2. Filme
  3. Beverly Hills Cop 3

Beverly Hills Cop 3

   Kinostart: 04.08.1994
zum Trailer

Beverly Hills Cop 3 im Stream

weitere Anbieter und mehr Informationen

Filmhandlung und Hintergrund

Sieben Jahre nach seinem letzten Einsatz schlüpft Eddie Murphy wieder in seine Paraderolle als Detroit Cop auf ungewohntem Terrain. An die Erfolge aus den 80er Jahren kann er damit nur bedingt anschließen, denn Regisseur John Landis weiß sich nicht so recht zwischen harter Action und Slapstick zu entscheiden.

Bei einem Einsatz in Detroit wird Axel Foleys Vorgesetzter erschossen. Axel nimmt die Spur des Killers auf, die ihn in einen Vergnügungspark in Beverly Hills führt. Schnell erkennt der Detroit Cop, daß der Park nur als Tarnung für eine Bande von Geldfälschern dient. Doch keiner will Axel glauben.

Bei einem Einsatz in Detroit wird Axel Foleys Vorgesetzter erschossen. Sofort nimmt der smarte Cop die Spur des Killers auf, die ihn in die Domäne der Reichen und Schönen führt. Diese High Society hält sich mit Vorliebe in dem Vergnügungspark Wonderworld auf. Schnell erkennt Axel, daß der Park nur als Tarnung für eine Bande von Geldfälschern dient. Als er seine Kollegen mit dieser Vermutung konfrontiert, erklären diese ihn kurzerhand für verrückt. Nun muß der wackere Axel F. das Problem eben im Alleingang lösen.

Sieben Jahre nach seinem letzten Einsatz schlüpft Eddie Murphy wieder in die Paraderolle als Ghetto-Cop im Land der Reichen und Schönen. An die Erfolge aus den 80er Jahren kann er damit nur bedingt anschließen, denn Regisseur John Landis weiß sich nicht so recht zwischen harter Action und Slapstick zu entscheiden.

Bilderstrecke starten(3 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Beverly Hills Cop 3

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

3,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(1)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Sieben Jahre nach seinem letzten Einsatz schlüpft Eddie Murphy wieder in seine Paraderolle als Detroit Cop auf ungewohntem Terrain. An die Erfolge aus den 80er Jahren kann er damit nur bedingt anschließen, denn Regisseur John Landis weiß sich nicht so recht zwischen harter Action und Slapstick zu entscheiden.

News und Stories

Kommentare