Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme

Alle Filme

  • Kuro-obi

    Kuro-obi

    Japaner beleuchten nationale Kampfsportgeschichte und bewältigen verhalten einige wenig ruhmreiche Episoden aus dem Zweiten Weltkrieg (marginale Stichworte: Besetzung der Mandschurai, Zwangsprostitution) in diesem formal strengen und um glaubhafte Vermittlung des traditionellen Karatebegriffs bemühten Martial-Arts-Drama der gehobenen Ausstattungsklasse. An sehenswerten Kämpfen herrscht kein Mangel, diese werden betont...

    Genre:
    Actionfilm
    Infos zum Film
  • Der Wald der Trauer

    Der Wald der Trauer

    Bereits mit ihrem Erstling, "Moe no Suzaku", war die Japanerin in Cannes vertreten und gewann damals eine Camera d'Or. 2003 stellte sie mit "Shara - Licht und Schatten" erstmals einen ihrer Filme im Wettbewerb vor. Mit ihrem vierten Film kehrt sie an den Ort ihrer größten Erfolge zurück.

    von Naomi Kawase
    Genre:
    Drama
    Infos zum Film
  • Ode an die Freude

    Ode an die Freude

    Drama um ein deutsches Kriegsgefangenenlager in Japan im Ersten Weltkrieg.

    mit Bruno Ganz, Jun Kunimura, Oliver Bootz und weiteren
    Genre:
    Historienfilm
    FSK:
    ab 12 Jahren
    User-Wertung:
    Infos zum Film
  • The Call 2

    The Call 2

    Seit nun auch schon beinahe einem Jahrzehnt drehen sie in Japan immer den gleichen Horrorfilm noch einmal, und auch jene Klone von „Ring“, die nicht zu den vielen offiziellen Sequels gehören, schicken längst ihre eigenen Ableger ins Land. „The Call 2“ ist der Nachfolger von Takashi Miikes „One Missed Call“ minus Takashi Miike, bietet neben der obligaten Geschichte praktisch keinerlei Neuerungen und versteht es dennoch...

    Genre:
    Horrorfilm
    Infos zum Film
  • Survive Style 5+

    In Tokio angesiedelte japanische Komödien-Extravaganz, bei der das flamboyante Pop-Design eine stets für Heiterkeit sorgende Augenweide ist. Nicht unbedingt substanziell, aber verrückt, schwarzhumorig, halluzinogen und unorthodox ergibt sich ein Sammelsurium ausgesuchter Kuriositäten, ähnlich wie „Kamikaze Girls“. Ex-Blutgrätschen-Fußballer Vinnie Jones („Snatch“) sorgt als britischer Killer für kalte Füße,...

    mit Tadanobu Asano
    Genre:
    Drama
    Infos zum Film
  • Ima, ai ni yukimasu

    Eine fantastische Familiengeschichte ohne Kitsch und Effektklamauk erwartet experimentierfreudige Asienfilmgourmets in diesem sensiblen, doch kaum sentimentalen Drama und bezaubernd bebilderten Kinodebüt des bisher vorrangig als Fernsehregisseur tätigen Nobuhiro Doi. Dort haben ein Vater und sein Sohn eine tröstliche Begegnung der dritten Art und lernen mit übernatürlicher Hilfe, künftig auch ohne eine solche mit...

    mit Fumiyo Kohinata
    Genre:
    Drama
    Infos zum Film
  • Tomie: Replay

    Tomie: Replay

    Mehr klinischer Horror und Splatterspaß statt langer Blicke und (scheinbar) zielloser Kamerafahrten durch leere Wohnhöhlen verspricht und hält das erste von nunmehr vier Sequels zu einem der populärsten Geisterfilme in der solcherart reich gesegneten Kinonation Japan. Frei nach den gleichnamigen Comic Books von Junji Ito, welcher damit erklärtermaßen seine Furcht vor übermächtigen Frauengestalten nach dem Abhärtungsprinzip...

    Genre:
    Horrorfilm
    Infos zum Film


  • The Call

    The Call

    Horrorschocker von Japans Kultregisseur Takashi Miike um eine Art "Ring"- und "Scream"-ähnliches Szenario in einer Clique Jugendlicher.

    von Takashi Miike
    Genre:
    Horrorfilm
    FSK:
    ab 16 Jahren
    User-Wertung:
    Infos zum Film
  • The Yin Yang Master

    The Yin Yang Master

    Volksmärchen, Kostümabenteuer und verbürgte historische Ereignisse feiern ein aufwendiges Stelldichein in diesem nicht grundlos als Japans Antwort auf „Der Herr der Ringe“ apostrophierten, mit CGI-Effekten aller Preis- und Leistungsklassen reichlich unterfütterten Mittelalterepos. Die geschickte Mischung aus Fantasy, Action, Comedy und Herzschmerz rannte beim heimischen Kinopublikum offene Türen ein und sollte auch...

    von Yojiro Takita mit Hideaki Ito, Hiroyuki Sanada
    Genre:
    Fantasyfilm
    Infos zum Film
  • Versus

    Versus

    Ryuhei Kitamuras bleihaltige Yakuza-Variante von „Tanz der Teufel“ und „Braindead“ fügt sich nahtlos in jene Welle aufsehenerregender Knalleffekt-Blutbäder, mit denen das Land der aufgehenden Sonne seit nunmehr knapp fünf Jahren in Gestalt von Produktionen wie „Battle Royale“, „Kichiku“ oder „Ichi - The Killer“ Genre- und Kunst-Festivals gleichermaßen flutet. Bei entsprechender Empfehlung dürfte diese Hardcore-Version...

    Genre:
    Horrorfilm
    Infos zum Film
  • Yi Yi

    Yi Yi

    Genau beobachtetes und mitfühlendes Porträt von drei Generationen einer gutsituierten taiwanesischen Familie.

    Genre:
    Drama
    FSK:
    ab 6 Jahren
    Infos zum Film
  • Noroi

    Japanische Horrorfilme über Flüche aus der Schattenwelt und vom Jenseits bedrängte Schulmädchen gibt es einige, doch J-Horror-Erfolgsproduzent Takachige Ichise fügt der Reihe trotzdem noch eine Neuerung hinzu, in dem er das vielfach erprobte Motiv um die Zutaten des im Westen so populären Pseudodoku-Genres bereichert. Trotz wackeliger Handkamera sieht das Ergebnis natürlich japanisch elegant aus und verfehlt auch...

    Genre:
    Horrorfilm
    Infos zum Film
  • Ika resuraa

    Ein offensichtlicher Mann in einem groben Gummikrakenkostüm gibt den ernstzunehmenden Rivalen unter lauter Schauspielern, die mit ernster Miene ein ebenso ernsthaftes (Liebes-)Drama aufführen, in diesem bizarren Kunst-Trash für den etwas anderen Geschmack. Ausgestattet wie ein durchschnittlicher japanischer Mainstreamfilm überrascht die lakonische Selbstverständlichkeit, mit der hier schriller Mummenschanz mit Ehekrächen...

    Genre:
    Komödie
    Infos zum Film
  • Umezu Kazuo: Kyôfu gekijô - Negai/Madara no shôjo

    Ur-„Transformers“-Produzent Atsushi Shimizu zelebriert albtraumschöne Tristesse in seinem Horrorkurzfilm und Beitrag zur Kazuo-Umezo-Serie um einen Knaben und seine nicht totzukriegende Horrorpuppe. Auch das Motiv des mit der Schlange verschmelzenden Menschen ist dem westlichen Horrorkino wohl vertraut, daneben kommt es in „Snake Girl“ von Noboru Iguchi („Sukeban Boy“) auch zur serienintern längst überfälligen Begegnung...

    Genre:
    Horrorfilm
    Infos zum Film
  • Burakku jakku

    Zwei weitere Episoden des Animé über den genialen Arzt, dem die Lizenz zum Operieren abgeht.

    Genre:
    Animations- & Zeichentrickfilm
    Infos zum Film