Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Pulse

Pulse

zum Trailer

Filmhandlung und Hintergrund

Die Toten greifen nach dem Lebenden, doch von Zombies fehlt trotzdem jede Spur im originell und atmosphärisch dicht in ultratriste Plattenbauszenerie gesetzten, von Anfang bis Ende schön schaurigen Geisterhorrorfilm aus der Werkstatt von Kiyoshi Kurosawa („Cure“). Bei Kurosawa geht es nüchtern und kalt zu, die Szenerie ähnelt streckenweise jener der „Ring“-Filme, weiß den interessierten Betrachter jedoch mit Wendungen...

Der junge Programmierer Taguchi nimmt sich aus heiterem Himmel und im Beisein von Freundin Michi das Leben. Als seine Freunde auf der Suche nach einer Erklärung seinen Nachlass einer näheren Betrachtung unterziehen, stoßen sie zuerst auf eine mysteriöse Internet-Homepage und später dann, in der Wohnung des Verstorbenen, auch auf ziemlich handfeste Geisteraktivitäten. Davon tief beeindruckt, sucht mancher selbst den Freitod. Nur Michi und die Hackerin Harue forschen bis zur finalen, bitteren Erkenntnis.

Unter japanischen Studenten geht der Sensenmann um in diesem düsteren Horrortrip von Kiyoshi Kurosawa.

Bilderstrecke starten(2 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Pulse

Darsteller und Crew

  • Koyuki
    Koyuki
    Infos zum Star
  • Haruhiko Kato
  • Kumiko Aso
  • Kurume Arisaka
  • Masatoshi Matsuo
  • Shun Sugata
  • Kenji Mizuhashi
  • Masayuki Shionoya
  • Jun Fubuki
  • Shinji Takeda
  • Kôji Yakusho
  • Kiyoshi Kurosawa
  • Shun Shimizu
  • Seiji Okuda
  • Ken Inoue
  • Atsuyuki Shimoda
  • Yasuyoshi Tokuma
  • Junichiro Hayashi
  • Junichi Kikuchi
  • Takefumi Haketa

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Die Toten greifen nach dem Lebenden, doch von Zombies fehlt trotzdem jede Spur im originell und atmosphärisch dicht in ultratriste Plattenbauszenerie gesetzten, von Anfang bis Ende schön schaurigen Geisterhorrorfilm aus der Werkstatt von Kiyoshi Kurosawa („Cure“). Bei Kurosawa geht es nüchtern und kalt zu, die Szenerie ähnelt streckenweise jener der „Ring“-Filme, weiß den interessierten Betrachter jedoch mit Wendungen und Zuspitzungen stets aufs neue zu überraschen. Qualitativ hochwertig und genuin gruselig.
    Mehr anzeigen

News und Stories

  • Christina Milian in "Pulse"

    Kino.de Redaktion03.06.2005

    Musikerin Christina Milian wird in dem Hollywood Remake des japanischen Horrorfilms Kaïro die Hauptrolle übernehmen. Das Projekt wird den Namen Pulse tragen und handelt von einer dämonischen Internetseite. Das Drehbuch zum Remake stammt aus der Feder von Wes Craven und Ray Wright. Die Dreharbeiten werden noch diesen Monat unter der Leitung von Jim Sonzero beginnen.

  • Teen-Horror mit Christina Milian

    Teen-Horror mit Christina Milian

    Ehemalige BEM-Accounts03.06.2005

    Das Böse ist immer und überall - vor allem aber lauert es im Internet, wie die Pop-Beauty im Schocker "Pulse" herausfindet.