Das Mädchen, das durch die Zeit sprang

  1. Ø 4.5
   2006
Das Mädchen, das durch die Zeit sprang Poster
Alle Bilder und Videos zu Das Mädchen, das durch die Zeit sprang

Filmhandlung und Hintergrund

Das Mädchen, das durch die Zeit sprang: Japanischer Animationsfilm, in dem ein Mädchen entdeckt, dass es plötzlich die Fähigkeit hat, die Zeit zurück zu drehen.

Die etwas ungeschickte Schülerin Makoto ist am liebsten mit ihren Klassenkameraden Kosuke und Chiaki zusammen, möchte sich aber in keiner Weise mit dem Gedanken an eine mögliche Romanze mit einem der beiden beschäftigen. Eines Tages entdeckt sie, dass sie plötzlich über die Fähigkeit verfügt, die Zeit rückgängig zu machen. Sie beginnt, ihre neue Fähigkeit dazu einzusetzen, ihr Leben angenehmer zu gestalten und merkt nur langsam, dass das negative Auswirkungen auf andere haben kann. Als sie sich dann auch noch einbildet, Kosuke und das Mädchen Kaho zusammenbringen zu müssen, droht größeres Unheil.

Bilder

Kritiken und Bewertungen

So werten die User Ø
(2)
5
 
1 Stimme
4
 
1 Stimme
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (1 Stimmen)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Unterhaltsamer japanischer Animationsfilm über die Nöte des Erwachsenwerdens. Die Handlung lehnt sich an einen in Japan bereits mehrmals fürs Fernsehen und die Leinwand verfilmten populären Jugendroman an und wiederholt diesen gewissermaßen in der nächsten Generation. Zwar hat die Geschichte um ein Mädchen, das mit den Konsequenzen seiner Manipulationen fertig werden muss, mit ähnlichen logischen Problemen zu kämpfen wie fast alle Zeitreisegeschichten, kann aber mit überraschenden Enthüllungen und Wendungen aufwarten, die zu einem befriedigenden Ende führen.

Zuletzt angesehen und Empfehlungen

News und Stories

Kommentare