Anzeige
Anzeige
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Filme

Die besten sowjetischen Filme

Beliebteste Filme

  • Wenn die Kraniche ziehen
    • Kinostart: 06.06.1958
    • Drama
    • 12
    • 95 Min

    Der gebürtige Georgier Michail Kalatosow (Kalatososchwili) errang internationale Anerkennung durch den tiefen Humanismus, mit dem er das Leitmotiv der damaligen sowjetischen Filme, den Großen Krieg, behandelt. Anstatt - wie üblich - dessen Großartigkeit zu loben, zeigt er die Schicksale, die an diesem Krieg auf tragische Weise zerbrechen. Anstatt sentimental zu werden, verlässt er sich auf die Tradition der expressionistischen...

    • Kinostart: 15.03.2001
    • Drama
    • 12
    • 99 Min

    Farbenprächtige, sinnliche Verfilmung einer Erzählung von Maxim Gorki durch den moldawischen Regisseur Emil Loteanu. Mit nostalgischen Anklängen werden dem Lebensstil und der Musik der Zigeuner reichlich Platz eingeräumt. Die beiden Liebenden finden sich im Konflikt zwischen Liebe und Freiheit gefangen, wobei aufgrund ihrer beider Stolz ein tragisches Ende vorprogrammiert ist.

    • Science-Fiction-Film
    • 93 Min

    Abenteuer auf einer Vulkaninsel im hohen Norden der Arktis.

    • Kinostart: 21.12.1962
    • Science-Fiction-Film
    • 95 Min

    Russisches Fantasy-Liebesdrama über einen jungen Mann, der im Wasser leben kann.

    • Kinostart: 24.06.1977
    • Animations- & Zeichentrickfilm
    • 75 Min

    Einer der schönsten russischen Märchenfilme, entstanden aus einer alten Erzählung des 19. Jahrhunderts.

  • Joker: Folie à Deux - Teaser Trailer Deutsch
    • Kinostart: 19.09.1958
    • Drama
    • 16
    • 255 Min

    Monumentales, dreiteiliges sowjetisches Epos über das Schicksal eines Kosaken zur Zeit der Oktoberrevolution.

    • Abenteuerfilm
    • 83 Min

    Sowjetisches Drama, das die Ereignisse der Russischen Revolution aus der Sicht von zwei Kindern in Odessa schildert.

  • Solaris
    • Kinostart: 20.09.1974
    • Drama
    • 12
    • 170 Min

    Tarkowskijs legendäre und anspruchsvolle Verfilmung des gleichnamigen Science-Fiction-Klassikers von Stanislaw Lem.

Anzeige
Anzeige

weitere Filme

    • Kinostart: 14.05.1998
    • Drama
    • 6
    • 118 Min

    Dem Russen Nikita Michalkov („Schwarze Augen“) ist mit „Urga“ nicht nur ein eindringliches Bild aus dem Inneren der chinesischen Mongolei gelungen, das westlich-eingeengte Sehweisen breiten Horizonten aussetzt. Neben der Exotik des „Niemandslandes“ zwischen Asien und Europa geht es ihm vor allem um das Abbild einer Welt im Umbruch, das Aufeinanderprallen von Neu und Alt, das traditionsgeprägte Leben einer chinesischen...

  • Krieg und Frieden
    • Kinostart: 18.11.2021
    • Drama
    • 422 Min

    Monumentale russische Verfilmung des Tolstoi-Klassikers.

    • Drama
    • 12
    • 97 Min

    Der zweite Teil von Bondartschuks Opus schildert die Zeit des Friedens zwischen den Napoleonischen Kriegen. Den optischen Höhepunkt stellt der überbordend inszenierte und von Anatoli Petrizki hervorragend photographierte Ball in Moskau dar, bei dem Natascha in die Gesellschaft eingeführt wird. In der Rolle der Natascha brilliert Ludmilla Saweljewa, eine Ballerina aus St. Petersburg, der ausreichend Gelegenheit gegeben...

    • Drama
    • 12
    • 105 Min

    Im Mittelpunkt des dritten Teils von Bondartschuks Monumentalwerk steht die Schlacht von Borodino, deren Schilderung sich über eine knappe Stunde erstreckt. Die Darstellung des nicht endenwollenden Aufeinandertreffens gewaltiger Menschen- und Pferdemassen, untermalt von Explosionen, Schmerzensschreien und Kampfgebrüll, erhält eine besondere Qualität durch die Anwesenheit des umherirrenden Pierre Besuchow, der auf...

    • Kriegsfilm
    • 187 Min

    Bewegender sowjetischer Kriegsfilm, in dem fünf Soldatinnen versuchen, eine Überzahl deutscher Fallschirmjäger zu stoppen.

    • Dokumentarfilm

    Sowjetischer Dokumentarfilm, der Hintergründe und Folgen der Katastrophe darzulegen versucht. Die Stärke des Films sind seine von Amateuren gedrehten Originalaufnahmen, die die Hilflosigkeit der Behörden und die Ahnungslosigkeit der Bevölkerung zeigen. Vor allem als Diskussionsgrundlage geeignet sind die Gespräche der Künstler. Ihre Lieder, mit denen sie ihrer Trauer Ausdruck verleihen, sprengen allerdings den Rahmen...

    • Kinostart: 24.10.1963
    • Drama
    • 16
    • 95 Min

    In seinem Spielfilmdebüt zeigt Andrej Tarkowski äußerst eindringlich, wie der Krieg eine Kindheit zerstört. Die von Rückblenden und Traumsequenzen unterbrochene lineare Handlung ist so brutal, daß sie ohne die Ausblicke in eine imaginäre Welt unerträglich wäre. Auch in Tarkowskis weiteren Werken spielt die Kindheit eine große Rolle und stellt die einzige unschuldige Phase des Lebens dar, die später als Freudensquelle...

    • Kinostart: 17.07.1981
    • Kinder- & Familienfilm
    • 87 Min

    Russischer Märchenfilm über einen Gesellen, der tatsächlich der rechtmäßige Thronfolger ist.

  • Eolomea
    • Kinostart: 30.06.1972
    • Science-Fiction-Film
    • 6
    • 82 Min

    Defa-Science-Fiction um Alltag in der Zukunft.

    • Kinostart: 10.02.2012
    • Science-Fiction-Film
    • 6
    • 80 Min
    • Kinostart: 23.02.1968
    • Kinder- & Familienfilm
    • 0
    • 71 Min

    Russische Märchenadaption, die sich bei einer der bekanntesten Geschichjten aus "1001 Nacht" bedient.

    • Kinostart: 04.06.1963
    • 75 Min
Anzeige