Anzeige
Anzeige
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Filme

Die besten Martial-Arts-Filme

Beliebteste Filme

  • The Raid
    • Kinostart: 12.07.2012
    • Actionfilm
    • 101 Min

    Harter Martial-Arts-Actioner aus Indonesien über eine Spezialeinheit, die eine Drogenhochburg stürmt.

  • Ong-bak
    • Kinostart: 16.12.2004
    • Eastern
    • 16
    • 104 Min

    Thailändischer Actionhit mit Asiens neuem Martial-Arts-Superstar Tony Jaa, der ohne Netz, doppelten Boden und Effekte Bangkoks Unterwelt und das Genre aufmischt.

  • The Raid 2
    • Kinostart: 24.07.2014
    • Actionfilm
    • 150 Min

    Cop Rama, erneut schlagkräftig verkörpert von Kampfmaschine Iko Uwais, spielt in Gareth Evans' extrem hartem Sequel Gangster in Jakarta gegeneinander aus.

  • Forbidden Kingdom
    • Kinostart: 16.04.2009
    • Actionfilm
    • 12
    • 104 Min

    Martial-Arts-Fantasy-Epos, in dem das Schicksal Chinas in den Händen eines 14-jährigen Amerikaners liegt.

  • Ip Man
    • Kinostart: 07.11.2009
    • Actionfilm
    • 18
    • 108 Min

    Donnie Yen („Hero“) tritt in dem sorgfältig angefertigten Martial-Arts-Biopic über Bruce Lees Wing-Chun-Lehrer Ip Man in die Fußstapfen des chinesischen Volkshelden, der die Ehre des Landes gegen die handelsüblichen japanischen Schurken verteidigt und unbeugsam dem brutalen Joch der Willkürherrscher trotzt. Veteran Simon Yam („Bullet in the Head“) steht ihm in dem bewegenden Drama von „Killzone S.P.L.“-Regisseur...

  • Star Wars: George Lucas glaubte an einen Flop
  • Dragon - Die Bruce Lee Story
    • Kinostart: 17.06.1993
    • Actionfilm
    • 16
    • 121 Min

    Die Lebensdaten des Kung-Fu-Stars Bruce Lee, der 1973 an einem Blutgerinsel im Gehirn starb, bildet die Basis für diese Filmbiographie. Überraschenderweise stehen die Actionszenen im Hintergrund. Der Kern des Films ist Lees Romanze mit seiner späteren Frau Linda. Jason Scott Lee brilliert als Titelfigur in dem poetischen Epos.

    • Kinostart: 27.04.1984
    • Eastern
    • 16
    • 99 Min

    Tolle Kämpfe zwischen Kung-Fu-Artisten und Ninja-Schwertvirtuosen.

  • Ip Man 2
    • Kinostart: 29.04.2010
    • Actionfilm
    • 109 Min

    Der historische Kung-Fu-Meister und Martial-Arts-Nationalheld Yip Man wirkte von 1893 bis 1972, gab schon Bruce Lee Kampfunterricht und wird genau wie im bereits im während des Zweiten Weltkriegs spielenden Vorgänger vom chinesischen Actionhelden Donnie Yen („Seven Swords“) gespielt. Nicht ganz so überzeugend geraten die rassistischen Karikaturen entmenschter Langnasen, doch auch so etwas kann man mit etwas ironischer...

  • Kung Fu Hustle
    • Kinostart: 02.06.2005
    • Komödie
    • 12
    • 99 Min

    Der erfolgreichste Hongkong-Film des Jahres 2004: Ein schräger Mix aus Martial-Arts-Action und Comedy.

Anzeige
Anzeige

weitere Filme

  • Ip Man 3
    • Kinostart: 07.04.2016
    • Actionfilm
    • 12
    • 105 Min

    Dritter Auftritt von Donnie Yen als Ip Man in der er erneut seine Stadt vor Kriminalität durch seine Martial Arts Fähigkeiten bewahren muss.

  • Ip Man Zero
    • Kinostart: 24.06.2010
    • Actionfilm
    • 100 Min

    Man mag bedauern, dass auch die Chinesen der Hollywood-Hektikmontage frönen und dadurch manche ihre perfekt choreografierten Kämpfe selbst ein wenig entwerten, aber insgesamt bietet die „Ip Man“-Serie immer noch und vorgetragen von Kapazitäten aller Generationen die besten Kämpfe, die man mal abgesehen von ein paar Sachen aus Thailand derzeit weltweit im Kino sieht. Aufwendig produziertes, wunderschön ausgestattetes...

  • Ninja Assassin
    • Kinostart: 10.12.2009
    • Actionfilm
    • 99 Min

    Action-Film über den Ninja-Kämpfer Raizo, der einen Rachefeldzug gegen seine kriminellen Ausbilder führt.

  • New Police Story
    • Kinostart: 13.10.2005
    • Actionfilm
    • 16
    • 123 Min

    Fünfter Teil der erfolgreichen Jackie-Chan-Action-Movie-Reihe aus Hongkong.

  • Hero
    • Kinostart: 05.06.2003
    • Actionfilm
    • 12
    • 99 Min

    Zhang Yimous grandioses und starbesetztes Meisterwerk ist ein aufwändiger Martial-Arts-Film über Liebe, Eifersucht, Treue und Intrigen um den ersten Herrscher Chinas.

  • Jackie Chan ist Nobody
    • Kinostart: 26.11.1998
    • Komödie
    • 12
    • 124 Min

    Wahnwitzige Stuntparade des asiatischen Tausendsassas Jackie Chan.

  • Flying Swords of Dragon Gate
    • Kinostart: 15.12.2011
    • Eastern
    • 125 Min

    Martial-Arts-Film von Tsui Hark in der gegen Ende der Ming-Dynastie korrupte Herrscher und Rebellen aneinandergeraten.

    • Actionfilm

    Harter Eastern, der neben den üblichen, akrobatischen Keilereien auch noch Schockeffekte aus dem Horrorgenre liefert. Fans der Eastern um die Ninja-Recken werden die Abwechslung zu würdigen wissen. Videotheken mit entsprechendem Stammpublikum machen gute Umsätze.

  • Ong-bak 2
    • Kinostart: 04.12.2008
    • Eastern
    • 98 Min

    Mit dem vor modernen Bangkok-Kulissen angesiedelten Martial-Arts-Thriller „Ong-bak“ eroberte der Thaiboxer Toni Jaa die Herzen der internationalen Actiongemeinde, weshalb nun folgerichtig erst einmal jeder weitere Film mit Tony Jaa auch irgendwie „Ong-bak“ heißt, selbst wenn ihn außer dem Hauptdarsteller nicht das geringste mit dem Original verbindet. Das hier ist eher Thailands Antwort auf „Conan, der Barbar“, und...

  • House of Flying Daggers
    • Kinostart: 06.01.2005
    • Actionfilm
    • 12
    • 120 Min

    Martial-Arts-Märchen über die Liebe und Maskeraden in prachtvoller Optik und mit atemberaubenden Action-Sequenzen.

  • Police Story II
    • Kinostart: 17.08.1989
    • Actionfilm
    • 16
    • 95 Min

    Furiose Hongkong-Action von und mit dem großen „Powerman“ Jackie Chan, der sich hier seiner großen Fangemeinde in Bestform präsentiert. Die ausgefeilte Kampfchoreographie des Films stellt so manches Hollywood-Produkt in den Schatten, die Stuntsequenzen sind einfach atemberaubend. Mit solcher Qualität kann auch das Publikum begeistert werden, das zwar Action immer schätzte, doch bei Eastern-Ware eher zögerlich reagiert...

  • Shi di chu ma
    • Kinostart: 14.04.1988
    • Eastern
    • 101 Min

    Turbulenter Eastern mit Hongkongs Superstar Jackie Chan, der diesmal auch als Regisseur für gewohnt akrobatische Action sorgt. Easternfans werden auch am vierten Film in der „Jackie-Chan-Collection“ ihre Freude haben. Videotheken mit interessiertem Stammpublikum machen ein gutes Geschäft.

    • Eastern

    Turbulenter Eastern aus der berüchtigten Hongkong-Küche Thomas Tang, dessen Name eher für gängige Fernost-Ware, denn für Qualität steht. Eine Ansichtskassette wurde nicht zur Verfügung gestellt. Die bei den hartnäckigen Fans beliebte Ninja-Action wird wohl immer noch mittlere bis gute Umsätze bringen.

    • Eastern

    Ziemlich konfuser Actionfilm, dessen historischer Hintergrund, wohl Schanghai zur Zeit des II. Weltkriegs, wegen der inszenatorischen Sorglosigkeit nie recht klar wird. Trotz wortreichen Erklärungen der Figuren gelingt es nie, die verschiedenen Erzählstränge zu verknüpfen. Nur beim Stammpublikum mittlere bis gute Umsatzerwartungen.

  • The Grandmaster
    • Kinostart: 27.06.2013
    • Drama
    • 12
    • 123 Min

    Kampfkunst-Epos in atemberaubenden Bildern um den legendären Lehrer von Bruce Lee. Von Kinomagier Wong Kar Wai ("2046", "My Blueberry Nights").

    • Kinostart: 23.03.1979
    • Eastern
    • 16
    • 87 Min

    Innovatives Martial-Arts-Meisterwerk der Shaw Brothers, das unter anderem als Inspiration für Quentin Tarantinos "Kill Bill" diente.

  • Kamui gaiden
    • Actionfilm

    Ein in Japan recht bekanntes Comic Book gab mal wieder Anlass für ein actiongeladenes Kino-Kostümdrama mit fantastischem Hütchen, und eine entfesselte Riege von Effektspezialisten liefert das dazu nötige Spektakel (per Computer hauptsächlich, aber auch der gute alte Flugdraht kommt zum Einsatz). Hauptdarsteller Ken’ichi Matsuyama ist in Japan bereits ein Superstar und dürfte auch den hiesigen Asiafilmfans als L...

Anzeige