Alien - Das unheimliche Wesen aus einer fremden Welt Poster

In „Call of Cthulhu“ kann man den Horror von H. P. Lovecraft hautnah erleben

Ronny Zimmermann  

Die Horror-Geschichten von H. P. Lovecraft sind heute noch genauso faszinierend, wie sie verstörend sind. Das zeitgenössische Lese-Publikum ignorierte ihn weitestgehend, aber viele heutige Horrorfilme wären ohne den Einfluss seines Werkes wohl nicht denkbar. So bedienten sich zum Beispiel die Macher von „Alien“, „Evil Dead“ oder „Cabin in the Woods“ großzügig am umfangreichen Œuvre des Horror-Meisters. Eine seiner bekanntesten Figuren ist Cthulhu, dessen Mythos jetzt erneut aufersteht.

In Zeiten, in denen Videospiele nicht mehr nur verfilmt werden, sondern Filmen tatsächlich auch immer ähnlicher werden, erregen solche Genre übergreifenden Titel wie „Call of Cthulhu“ natürlich auch die Aufmerksamkeit von Kinofans. Das vielversprechende Spiel wurde bereits letztes Jahr auf der E3 vorgestellt und der neue Trailer verspricht ein besonderes Ereignis zu werden, das auch Freunde von Horrorfilmen begeistern dürfte.

Diese Horrorfilme sollte jeder H. P. Lovecraft-Fan kennen!

Seht hier den Trailer zu „Call of Cthulhu“

Lest hier alles über die neue H. P. Lovecraft-Serie

Der Teufel steckt im Detail: Die größten Filmfehler in bekannten Horrorfilmen

Darum geht es in „Call of Cthulhu“

In „Call of Cthulhu“ seid ihr der Privatdetektiv Edward Pierce, der versucht, die Wahrheit hinter dem Tod einer berühmten Künstlerin und deren Familie zu lüften. Dazu sucht der Detektiv in einem gruseligen Anwesen auf einer Insel nach Hinweisen. Doch schon bald verschwinden Leichen spurlos und wie der Titel verspricht, werden dem ahnungslosen Pierce die Träume Cthulhus den Verstand rauben. Im weiteren Verlauf stellt sich immer mehr die Frage, was man noch glauben kann und was nicht. Am Ende muss man sich entscheiden, ob man dem Wahnsinn Tür und Tor öffnet, um herauszufinden, was da in den Schatten lauert.

„Call of Cthulhu“ soll Ende 2017 für PC und alle gängigen Konsolen erscheinen.

Hat dir "In „Call of Cthulhu“ kann man den Horror von H. P. Lovecraft hautnah erleben" von Ronny Zimmermann gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Instagram folgen.