„The Punisher“ Staffel 3 abgesetzt: Kann es doch noch weitergehen?

Helena Ceredov  

Seit dem 18. Januar 2019 läuft die 2. Staffel von „The Punisher“ im Stream. Nachdem Netflix einen Großteil des Marvel-TV-Universums eingestampft hat, fragten sich die Fans zu Recht, wie es mit „The Punisher“ weitergehen soll. Jetzt gibt es Klarheit.

Leider gibt es negative Kunde, was die Zukunft von „The Punisher“ angeht. Netflix sorgte bereits in den letzten Monaten für Besorgnis bei Marvel-Fans, nachdem das Marvel-TV-Universum fast komplett eingestellt wurde. Zuerst wurde „Iron Fist“ nach der 2. Staffel abgesetzt, danach „Luke Cage„. Und schließlich musste auch „Daredevil“ dran glauben, und das obwohl es die beliebteste unter den Serien war. Daraufhin stand nur noch das Schicksal von „Jessica Jones“ und „The Punisher“ auf dem Spiel. Dies ist nun geklärt. Zum Leidwesen vieler Fans wurden tatsächlich auch diese beiden Serien abgesetzt, wie unter anderem Deadline berichtet.

In einem Interview vom Januar 2019 gaben die ausführenden Produzenten Steve Lightfoot und Jeph Loeb noch bekannt, dass sie die 3. Staffel durchaus in Erwägung ziehen. Jeph Loeb meinte dazu: Wir haben eine ganze Geschichte für die 3. Staffel im Kopf. Es wäre toll, wenn sie realisiert würde. Die Waffen sind entsichert und geladen, nun sitzt Netflix am Abzug.“ 

Steve Lightfoot gab sich hingegen skeptisch und sollte recht behalten: „Ich habe das Gefühl, dass das Ende der 2. Staffel die Leute mit dem Gedanken entlässt: ‚Wow, ich kann die 3. Staffel kaum abwarten‘. (…) Genau das wollten wir. Es ist aber wie bei jeder Show. Wenn du lang genug im Business bist, gibt es immer wieder Serien, die abgesetzt werden, obwohl du es schade findest. Ich hoffe, dass wir eine gute Serie gemacht haben. Meine Philosophie ist, drehe jede Staffel so als wäre es die letzte.“

Marvel-Netflix-Serien in der richtigen Reihenfolge im MCU

Geht das Marvel-TV-Universe zu Disney plus über?

Einen letzten Hoffnungsschimmer auf eine Zukunft für „The Punisher“ trotz der Absetzung bei Netflix hält immerhin die Lizenzlage bereit. Viele Marvel-Fans fragen sich, warum das Marvel-TV-Universum zu Ende geht. Der Grund dafür dürfte beim neuen Streaming-Dienst Disney+ zu finden sein, auf dem ein neues Comicuniversum entstehen soll. Ob „The Punisher“ dort in Zukunft integriert werden kann, ist natürlich noch offen. Möglich wäre auch eine Zukunft beim Anbieter Hulu, der kann allerdings derzeit in Deutschland noch nicht empfangen werden. Fans müssen also Geduld beweisen, vielleicht gibt es in Zukunft ja doch noch gute Nachrichten zur Zukunft der Serie.

Das große Marvel-Quiz: Nur ein Experte schafft 8/10 Punkten!

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

Kommentare