Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Avengers 4: Endgame
  4. News
  5. MCU-Star hat genug von Marvel und Superhelden

MCU-Star hat genug von Marvel und Superhelden

Nino Bozzella |

© Disney

Oftmals schwärmen Stars von ihren Auftritten im MCU und wollen am liebsten noch etwas länger bleiben. Doch das trifft nicht auf alle zu.

Spätestens mit „Avengers: Endgame“ konnte das MCU beweisen, wie beliebt Comicverfilmungen sind. Neben dem größten kommerziellen Erfolg überhaupt in der Kinogeschichte gelang es dem Film auch etliche Stars auf der Leinwand zu vereinen.  Viele Schauspieler*innen sind bereits Teil des MCU und andere würden sogar töten, um im im Marvel-Universum mitmischen zu können. Doch das trifft aktuell auf einen Star nicht mehr zu.

Mehr Marvel gibt es auf Disney+. Hier geht es zum Streaming-Anbieter.

Die Rede ist von Frank Grillo, der bereits in diversen MCU-Filmen wie „Civil War“ und „The Return of the First Avenger“ den Bösewicht Brock Rumlow spielte, ein Doppelagent, der in Kooperation mit der Organisation Hydra stand. In einem Interview auf Uproxx wurde er mit der Frage konfrontiert, ob er noch immer den Punisher spielen möchte, trotz des möglichen Neustarts auf Disney+.

Diese Marvel-Serien sollen noch auf Disney+ erscheinen:

„Das ist nicht mehr in meiner Zeitschiene. Mein Leben wird mich nicht mehr dahinführen und mein Freund Jonny Bernthal hat einen fantastischen Job gemacht. Mein Leben und was ich machen will, haben sich aktuell komplett verändert und ich glaube, ich wachse aus diesem ganzem Marvel- und Superhelden-Ding raus“.

Mehr Actionfilme sollen kommen vom MCU-Star

So wie es scheint, hat Frank Grillo in der Tat kein Interesse mehr daran, im MCU mitspielen zu wollen und auch die Rolle des Punishers soll wohl nicht mehr für den Schauspieler wichtig sein. Zuletzt verkörperte Jon Bernthal noch die Marvel-Figur in der Netflix Serie „The Punisher“ bis diese abgesetzt wurde, wie viele andere weiteren Marvel-Serien auf Netflix.

Diese MCU-Filme wurden bereits verschoben:

Bilderstrecke starten(17 Bilder)
MCU Phase 4: Deutsche Kinostarts verschoben – 13 neue Marvel-Filme kommen

Grillo verrät im weiteren Verlauf des Interviews, dass er und Bernthal gut befreundet seien und beide sich auf Action-Thriller konzentrieren wollen. Ob es Frank Grillo am Ende gelingt, wird sich zeigen. Seine letzten bekannten Produktionen, die nichts mit dem MCU zu hatten, waren unter anderem einige „Purge„-Filme sowie der kommende „Boss Level“-Film mit Mel Gibson. Durch den Coronavirus könnte sich die Veröffentlichung seines jüngsten Projektes eventuell noch verschieben oder direkt im Stream landen.

Wie gut ihr euch mit Marvel auskennt, könnt ihr hier testen:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare