Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. The Mandalorian
  4. News
  5. „The Mandalorian“ vor „The Boys“: Diese Serien wurden am häufigsten illegal gesehen in 2020

„The Mandalorian“ vor „The Boys“: Diese Serien wurden am häufigsten illegal gesehen in 2020

Author: Nino BozzellaNino Bozzella |

© Disney

Lange wurde „Game of Thrones“ am häufigsten illegal geschaut, doch nun hat „The Mandalorian“ die Fantasy-Serie abgelöst.

Mittlerweile laufen die beliebtesten Serien auf verschiedenen Streaminganbietern, doch nicht jeder hat eventuell genug Geld, um sich alle Dienste zuzulegen. Viele greifen da zu zwielichtigen und illegalen Anbietern zu nutzen, auch wenn die Gefahr besteht, deutlich mehr Geld dadurch zu verlieren. Trotzdem wurde im Jahr 2020 ordentlich illegal gestreamt und auf TorrentFreak wurden nun die am häufigsten heruntergeladenen Serien der Website BitTorrent zusammengefasst.

Platz 1 ergaunert sich dabei die „Star Wars“-Serie „The Mandalorian“, die mit ihrer Staffel 2 zu den größten Highlights in diesem Jahr zählte. Dicht gefolgt kommt die Amazon-Serie „The Boys“, die ebenfalls in diesem Jahr mit einer zweiten Staffel an den Start ging. Bronze holt sich noch „Westworld“. Die Sci-Fi-Western-Serie startete bereits im März 2020 mit ihrer Staffel 3. Weiter unten findet ihr die gesamte Top 10 der illegal gestreamten Serien:

  1. „The Mandalorian“
  2. „The Boys“
  3. „Westworld“
  4. Vikings
  5. Star Trek: Picard
  6. Rick and Morty
  7. The Walking Dead
  8. The Outsider
  9. Arrow
  10. The Flash

Mittlerweile gibt es zahlreiche Streaminganbieter. Welcher Dienst für euch in Frage kommt, findet ihr hier heraus:

„The Mandalorian“ könnt ihr euch legal auf Disney+ anschauen. Hier erhaltet ihr eine Mitgliedschaft

Keine Netflix-Serie in der Top 10

Zwar sagt die Top 10 nicht viel über den wahren Erfolg aller Serien aus, jedoch werden gewisse Trends und Tendenzen sichtbar, die unter den Zuschauer*innen herrschen. Was besonders auffällt, ist, dass Netflix-Serien gar nicht vorkommen. Das könnte daran liegen, dass die Konkurrenz im Jahr 2020 besonders stark war. „The Boys“ konnte mit der zweiten Staffel einen großen Erfolg feiern. „The Mandalorian“ ist mittlerweile auch das Aushängeschild von Disney+ und löste einen erneuten „Star Wars“-Boom aus.

Ist Netflix damit der große Verlierer im Streaming-Wettstreit? Nicht zwingend, schließlich handelt es sich bei dieser Top 10 immer noch um illegal gestreamte Serien. Netflix könnte mit seinem Angebot schlicht mehr Leute davon überzeugt haben, für ein Abo auch wirklich zu bezahlen, womit sie sogar die Gewinner unter den Streamingdiensten wären. Des Weiteren ist es dem Coronavirus geschuldet, dass die neuen Staffeln von „The Witcher“ und „Stranger Things“ nicht mehr im Jahr 2020 erschienen sind. Vermutlich hätten beide Netflixserien gute Chancen gehabt, Teil der Top 10 zu werden.

Außerdem verzeichnet Netflix immer noch die meisten Nutzer*innen von allen konkurrierenden Streaminganbietern. Deshalb könnte die Versuchung größer sein, Serien von anderen Anbietern auf zweifelhafte Art zu schauen, um für diese nicht ebenfalls zahlen zu müssen. „The Mandalorian“ und „The Boys“ sind trotz der hohen illegalen Downloadrate die großen Gewinner im letzten Serienjahr.

Wie gut ihr euch mit Netflix-Serien auskennt, könnt ihr in unserem ultimativen Quiz testen:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare