Westworld

Westworld Poster
Userwertung (4)
  1. Ø 5

Handlung und Hintergrund

Westworld: Sci-Fi-Dramaserie von Jonathan Nolan frei nach dem gleichnamigen Kinofilm von 1973.

Der gleichnamige Science-Fiction-Film von Michael Crichton handelt von einem futuristischen Vergnügungspark, in dem Androiden zur Belustigung der Menschen zum Abschuss freigegeben sind. In der Neuauflage von HBO, die zwischen der grausamen Wildwest-Welt und der futuristischen Schaltzentrale der perfiden Delos-Corporation wechselt, beginnen die Androiden nach einem Software-Update zu rebellieren.

“Westworld” Trailer

Die künstliche Intelligenz Dolores Abernathy (Evan Rachel Wood) erlebt jeden Tag dieselbe Story. Morgens genießt sie die wunderschöne Aussicht, verabschiedet sich von ihrem liebevollen Vater und geht in die Stadt, um Besorgungen zu machen. Dabei trifft sie auf ihre unglückliche Liebe Teddy (James Marsden) oder einen Gast, mit dem sie abends auf die Farm zurück reitet. Doch da erwartet sie ein Blutbad und unendliches Grauen. Dies ist nur eine Geschichte, die der Gründer von „Westworld“ Robert Ford (Anthony Hopkins) den „Hosts“ auf den Leib geschrieben hat. Denn die wohlhabenden Besucher wollen nicht nur in eine fremde Welt eintauchen, sondern Abenteuer voll Sex, Brutalität und Exzessen erleben, ohne selbst zu Schaden zu kommen. Unterstützt wird Ford von seinem Assistenten Bernard (Jeffrey Wright), der eine Schwäche für die Schöpfungen hat und die Grausamkeit, mit der sie behandelt werden, ablehnt. Neben Dolores wird der Park von der intelligenten Bardame Maeve (Thandie Newton), die nicht mehr ihren Zweck als Prostituierte erfüllen will, sowie den brutalen Gesetzeslosen Armistice (Ingrid Bolsø Berdal) und Hector (Rodrigo Santoro) bewohnt. Doch die sind nicht der größte Schrecken von „Westworld“. Der mysteriöse „Man in Black“ (Ed Harris) streift massakrierend durch das Spiel mit nur einem Ziel vor Augen: Er will die ominöse „Maze“, ein verstecktes Level in „Westworld“, entdecken. Während sich im Park die täglichen Dramen im Kampf zwischen Mensch und Maschine abspielen, findet hinter den Kulissen ein Machtgerangel zwischen den kommerziellen Interessen des Vorstands und den ambitionierten Visionen des exzentrischen Parkgründers Ford statt.

„Westworld”: Weiterführende Informationen

Die Serie „Westworld“ wurde von Jonathan Nolan und seiner Frau Lisa Joy entwickelt. J.J. Abrams ist ausführender Produzent. „Westworld” Staffel 2 ist bereits geplant, soll aber erst 2018 kommen. Zudem haben wir alle Infos zum „Westworld“ Soundtrack und der „Westworld“ DVD zusammengestellt. Wo ihr „Westworld“ im Stream und TV sehen könnt, erfahrt ihr hier. Alle, die die Serie bereits geschaut haben, können einen Blick auf die Review zum Finale von „Westworld“ werfen.

Bilder

Kritiken und Bewertungen

So werten die User Ø
(4)
5
 
4 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Darsteller und Crew

News und Stories

Kommentare