Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Westworld
  4. News
  5. „Westworld“ Staffel 4: Ab sofort auf Sky und WOW – Wie geht es weiter?

„Westworld“ Staffel 4: Ab sofort auf Sky und WOW – Wie geht es weiter?

„Westworld“ Staffel 4: Ab sofort auf Sky und WOW – Wie geht es weiter?
© IMAGO / ZUMA Press

Die vierte Staffel „Westworld“ ist ab sofort auf Sky verfügbar. Wann ihr einschalten müsst und was euch erwartet, lest ihr hier.

HBO zeigte sein Vertrauen und verlängerte die prestigeträchtige Science-Fiction-Serie „Westworld“ frühzeitig. Laut einer Insider-Quelle von The Hollywood Reporter soll der Vertrag sogar auf bis zu sechs Staffeln ausgelegt sein – die nahe Zukunft der Serie ist also schon gesichert. Doch aktuell zählt nur eins, nämlich die neuen Folgen von Staffel 4.

„Westworld“ Staffel 4 ab sofort im Stream bei WOW.

Anzeige

Einen Vorgeschmack auf die vierte Staffel „Westworld“ bekommt ihr im ersten Trailer:

„Westworld“: Staffel 4 ab sofort auf Sky

Die Serienschöpfer*innen gaben in einem Interview mit Variety an, dass sie im Schnitt 18 bis 20 Monate für eine neue Staffel benötigen. Zudem hielt die Coronapandemie die Produktion auf, sodass der Dreh erst Ende 2021 abgeschlossen werden konnte. Im Zuge der Trailer-Veröffentlichung wurde auch der offizielle Starttermin bekannt gegeben: Die neuen Folgen „Westworld“ starten ab 26. Juni 2022 auf HBO.

In Deutschland übernimmt Sky und sendet die vierte Staffel „Westworld“ ab 27. Juni 2022. Ihr seht dort bis Mitte August wöchentlich ab 20:15 Uhr jeweils eine neue Folge und könnt diese auch ab Ausstrahlungstag bei WOW (ehemals Sky Ticket) streamen.

„Westworld“ Staffel 4: Wie geht es weiter und wer ist dabei?

– Achtung, es folgen Spoiler! –

Anzeige

Die ohnehin schon recht fordernde Science-Fiction-Serie hat das Publikum am Ende von Staffel 3 vermutlich mit vielen Fragezeichen zurückgelassen. Im Zentrum von Staffel 4 könnte „Charlores“ (Tessa Thompson) ominöser Plan stehen, den sie mit allen Mitteln in die Tat umzusetzen versucht. Unterstützung bekommt sie vom „Mann in Schwarz“ (Ed Harris), dessen Android-Version sie eigens zu diesem Zweck erschaffen hat. Kann Charlores ihr Vorhaben tatsächlich in die Tat umsetzen oder wird ihr Plan vorher durchkreuzt?

Spannend ist außerdem, wie es mit Dolores beziehungsweise Christina (Evan Rachel Wood), Bernard (Jeffrey Wright) und dem Duo aus Caleb (Aaron Paul) und Maeve (Thandiwe Newton) weitergeht. Ganz unerwartet ist auch James Marsden als Teddy in Staffel 4 wieder dabei.

Sci-Fi-Filmquiz: Wie gut kennt ihr das Filmgenre wirklich? Testet euer Wissen!

Hat dir "„Westworld“ Staffel 4: Ab sofort auf Sky und WOW – Wie geht es weiter?" gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook.

Anzeige