Star Trek: Picard im Stream

weitere Anbieter und mehr Informationen

Filmhandlung und Hintergrund

Er kehrt zurück! Aus dem Leben von Jean-Luc Picard wird ein neues Kapitel erzählt.

Amazon gab bekannt, dass sie einen exklusiven Deal mit CBS abgeschlossen haben. Dadurch wird die Serie in Deutschland bei Prime abzurufen sein. Der Deal geht über mehrere Jahre und erlaubt Amazon, die neuen Folgen nur einen Tag nach der US-Premiere auszustrahlen.

Hintergrund

Hollywood Reporter stellte schon vor einiger Zeit in den Raum, dass eine der Serien möglicherweise ein Reboot oder eine Fortsetzung von „Star Trek: The Next Generation“ sein könnte. Dabei würde Sir Patrick Stewart (78) wieder in seiner Rolle als Captain Picard zurückkehren. Stewart hat den Kommandanten sieben Staffeln lang verkörpert und in vier Filmen gespielt.

Der Schauspieler hat diese Gerüchte selbst bestätigt und freut sich darauf, mit der Figur künftig neue Dimensionen erkunden zu können. Inzwischen ist ein erster Teaser-Trailer erschienen, den ihr euch hier ansehen könnt.

Der Plot ist unter Verschluss. Verraten wurde nur, dass im Buch des Lebens von Captain Picard ein neues Kapitel aufgeschlagen wird. Gerüchte behaupten, dass sich die Geschehnisse im Jahre 2399 abspielen soll, also endlich wieder ein Schritt in die Zukunft im Star-Trek-Universum, nachdem „Star Trek: Discovery“ als Prequel begann. Einen genauen Starttermin gibt es noch nicht, die Serie soll aber schon Ende 2019 erscheinen.

James McAvoy als junger Picard?

James McAvoy kommentierte die Seriennews sogleich damit, dass er bereit sei, den jungen Picard zu übernehmen, falls dies gebraucht wird. Dank der X-Men hat er bereits Erfahrungen darin gesammelt, die jüngere Version des Schauspielers zu verkörpern.

Patrick Stewart selbst hat übrigens starkes Interesse daran gezeigt, in dem geplanten „Star Trek“-Film von Quentin Tarantino zu erscheinen. Wie er auf dem Dubai Film Festival sagte, würde sich damit einer seiner Träume erfüllen, denn die Arbeit mit dem Kult-Regisseur und eine Rolle in einem Werk von Tarantino würde ihm sehr viel Befriedigung verschaffen. Ob es diesen Film aber jemals wirklich geben wird, steht noch in den Sternen.

Star Trek: Picard im Stream

Star Trek: Picard ist leider derzeit nicht bei den größten Streaming-Anbietern in Deutschland verfügbar. Das Programm der Plattformen wie Netflix, Amazon Prime Video oder Sky Ticket wird mehrmals monatlich aktualisiert. Auf Kino.de findest Du weitere Infos und Hintergründe zu Star Trek: Picard.

Star Trek: Picard bei Netflix
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot
Star Trek: Picard bei Amazon Instant Video
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot
Star Trek: Picard bei MaxdomeStore
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot
Star Trek: Picard bei Sky Ticket
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot
Star Trek: Picard bei iTunes
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot
Star Trek: Picard bei Google Play
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du die Serie?

News und Stories

Kommentare