1. Kino.de
  2. News

News

  • Jennifer Lopez in "Taking Lives"?

    Die schauspielende Sängerin Jennifer Lopez hat keine Lust mehr auf das Portrait der mexikanischen Künstlerin Frida Kahlo. Das Projekt stand sowieso auf der Kippe, nachdem ein anderer Film zum selben Thema ins Leben gerufen wurde. Jennifer Lopez möchte lieber eine FBI Agentin spielen und die Hauptrolle in Tony Scott’s Thriller Taking Lives übernehmen. Der Regisseur wollte das Drehbuch von Jon Bokenkamp schon seit...

    Kino.de Redaktion  
  • Warner Bros. setzt auf "Batman"

    Die Produktionsgesellschaft arbeitet gerade mit Hochdruck an Fortsetzungen ihrer erfolgreichen Batman Franchise. Es wird gleichzeitig an zwei Drehbüchern gearbeitet, zum einen entsteht ein Prequel der Batman Reihe, bei dem Darren Aronofsky Regie führen wird. Zum anderen wird an dem Projekt Batman Beyond gearbeitet, das eine Folge der Zeichentrickserie auf die große Leinwand bringt. Als ob das noch nicht genug dunkler...

    Kino.de Redaktion  
  • Brad Pitt verewigt Musiker

    Schauspieler Brad Pitt will einen Film über den verunglückten Musiker Jeff Buckley machen. Der Sänger mit der Fistelstimme ertrank 1997 im Alter von 30 Jahren in Memphis. Er wurde wegen seiner Musik vor allem von den Kritikern verehrt und geachtet. Brad Pitt hat das Projekt schon länger im Auge und besuchte sogar schon die Mutter des Verstorbenen, um sein Vorhaben absegnen zu lassen. Der Film soll keine reine Biographie...

    Kino.de Redaktion  
  • Ving Rhames in "The Plague Season"

    Schauspieler Ving Rhames wird an der Seite von Kurt Russell in dem Drama The Plague Season zu sehen sein. Die Vorlage zu dem Film stammt übrigens von L.A. Confidential Autor James Ellroy. Der Film spielt in LA nach der Freisprechung des Polizisten, der Rodney King verprügelt hatte. Im Zuge der Ausschreitungen ereignet sich ein Raubüberfall mit Todesfolge. Ving Rhames und Kurt Russell spielen Polizisten, die beide unabhängig...

    Kino.de Redaktion  
  • Oscars - Der Nachtrag

    Die Preise sind vergeben und alles geht wieder seinen gewohnten Gang. Preisträger Russell Crowe ist schon wieder am Set und beginnt noch diese Woche mit den Dreharbeiten zu seinem neuen Film A Beautiful Mind. Doch einige Fragen blieben noch offen: Wo kam Tom Cruise her? Wer war die Frau bei Russell Crowe? Wer gewann den Fernseher? Tom Cruise war wahrlich in geheimer Mission unterwegs, nicht einmal das ganze Produktionsteam...

    Kino.de Redaktion  
  • Regisseur für "T3"

    Jonathan Mostow hat sich in den letzten Tagen öfters mit Arnold Schwarzenegger getroffen und es wird gemunkelt, dass der Mann zu 99% die Regie bei Terminator 3 übernehmen wird. Mostov hat sich mit den beiden Filmen Breakdown und U-571 einen Namen gemacht und scheint alles andere als abgeneigt, in die Fußstapfen von James Cameron zu treten. Tedi Serafian arbeitet gerade am Drehbuch und sieht vor, dass es Arnie in T3...

    Kino.de Redaktion  
  • "Battlefield Earth" räumt ab

    Parallel zu den Oscars werden jedes Jahr von der Golden Raspberry Award Foundation die goldenen Himbeeren verliehen. Ein Film ging mit haufenweise Nominierungen ins Rennen und hatte die einmalige Gelegenheit, den bisher schlechtesten Film Showgirls vom Thron zu stoßen. Die Rede ist natürlich von John Travolta’s "big-budget sci-fi fiasco" Battlefield Earth. Der Film brachte es bei der Verleihung auf sage und schreibe...

    Kino.de Redaktion  
  • And the Oscar goes to...

    Gestern war es wiedereinmal so weit, im Shrine Auditorium zu Los Angeles wurden die 23 begehrtesten Statuen der Filmbrache verliehen. Die 73. Oscarverleihung war das große Duell zweier Filme: Riddley Scott’s Galdiator ging mit 12 Nominierungen ins Rennen und nur Ang Lee konnte mit seinem Chrouching Tiger, Hidden Dragon und 10 Nominierungen dagegenhalten. Am Ende behielt der Gladiator die Nase vorn und räumte 5 Trophäen...

    Kino.de Redaktion  
  • Neues von den Wayans Brüdern

    Die Ulkbrüder zogen in ihrem letzten Film Scary Movie das komplette Teenie Slasher Genre kräftig durch den Kakao. Mit ihrem aktuellen Projekt Scary Movie 2 wollen sie den Erfolg wiederholen. Anschließend werden sie sich dann dem Projekt 4tune8 widmen. Das Drehbuch stammt von Devon Shepard (Mad TV) und wurde von Dimension Films gekauft. In der Komödie geht es um eine erfolglose schwarze R&B Band, die sich für den...

    Kino.de Redaktion  
  • "Apocalypse Now" - Die Rückkehr

    Francis Ford Coppola’s Klassiker Apocalypse Now wird in einer neu überarbeiteten Fassung ins Kino kommen. Damit setzt er einen Trend fort, der von Filmen wie 2001: A Space Odyssey oder The Exorcist eingeleitet wurde. Die neue Version enthält sage und schreibe 53 Minuten an bisher unveröffentlichten Material und wird den Zuschauer für satte 197 Minuten im Sessel halten. Regisseur Francis Ford Coppola schnitt den Film...

    Kino.de Redaktion  


  • Whitney Houston das neue Bond-Girl?

    Nach den wildesten Gerüchten wird es nun immer wahrscheinlicher, dass Sängerin Whitney Houston das neue Bond-Girl wird. Sie hatte 1992 in Bodyguard an der Seite von Kevin Costner ihren ersten großen Leinwandauftritt. Whitney selbst ist Feuer und Flamme und würde am liebsten schon gestern losdrehen. Von Seiten des Studios sind allerdings noch nicht alle Fakten geklärt und man wartet nun auf das OK. Genauere Infos...

    Kino.de Redaktion  
  • Halle Berry in "Monster's Ball"

    X-Men Schauspielerin Halle Berry steht kurz vor der Vertragsunterzeichnung für das Drama Monster’s Ball. Sie würde die Rolle einer Witwe übernehmen, deren Mann in der Todeszelle starb. Billy Bob Thornton und Wes Bentley sind in dem Film Vater und Sohn und arbeiten beide im Gefängnis. Ohne zu wissen, dass Halle Berry die Witwe eines, ihm bekannten, Todeskandidaten ist, verleibt sich Billy Bob Thornton in sie. Regisseur...

    Kino.de Redaktion  
  • Quentin Tarantino’s Rückkehr

    Es ist schon ein Paar Jährchen her, als wir den letzten Quentin Tarantino Film im Kino sahen. Doch der kultige Regisseur plant seine große Rückkehr und will ein Prequel zu Pulp Fiction und Reservoir Dogs machen. Der Film soll The Vega Brothers heißen und handelt von Vincent und Vic Vega. Vincent (Pulp Fiction) soll wieder von John Travolta gespielt werden und Vic alias Mr. Blonde (Reservoir Dogs) wird wieder von Michael...

    Kino.de Redaktion  
  • Warner Bros. kauft "Street Boys" Rechte

    Romanautor Lorenzo Carcaterra (Sleepers) konnte für seinen Roman Street Boys bisher nur eine grobe Storyline präsentieren, doch der Produktionsgesellschaft Warner Bros. war das schon genug, um für das Projekt 1,5 Millionen Dollar hinzublättern. Der Roman wird auf einer wahren Begebenheit aus dem zweiten Weltkrieg basieren. Es geht um ein paar italienische Jungen, die sich zusammentun, um deutsche Panzer aufzuhalten...

    Kino.de Redaktion  
  • Castnews zu "Pay or Play"

    Paul Giamatti und Amanda Detmer werden den Cast von Pay or Play erweitern. Die Hauptrolle in dem Film übernimmt Jungstar Frankie Muniz. Er spielt einen Jungen, dessen Schulaufsatz in die Hände eines Hollywoodproduzenten (Paul Giamatti) fällt, der daraus einen Blockbuster machen will. Der Junge reist daraufhin nach LA, um klarzustellen, dass die Idee von ihm stammt. Amanda Detmer wird eine Produktionsassistentin spielen...

    Kino.de Redaktion  
  • Paul Thomas Anderson’s "X4 Project"

    Magnolia Regisseur Paul Thomas Anderson hütete die Story zu seinem neuesten Film wie seinen Augapfel. Doch Ende letzter Woche wurden erste Details über das Projekt mit Adam Sandler bekannt. Der Little Nicky Star spielt in dem noch namenlosen Projekt einen Telefonsexunternehmer. Sein Geschäft läuft schlecht und sein Boss setzt drei Gangster auf ihn an. Gleichzeitig verliebt er sich in ein Mädel, gespielt von Emily...

    Kino.de Redaktion  
  • Benicio Del Toro als geiler Maler

    Traffic Star Benicio Del Toro hat großes Interesse an der Verfilmung des Katie Campbell Romans The Assumption of the Virgin. Die Geschichte handelt von Fra Lippi, einem italienischen Mönch und Maler, der im Florenz des 15. Jahrhunderts lebte. Trotz seiner religiösen Aufgabe konnte er die Finger nicht von den Frauen lassen. Eines seiner "Opfer" ist eine Nonne, die wahrscheinlich von Juliette Binoche gespielt werden...

    Kino.de Redaktion  
  • Film zum "Bloody Sunday"

    Der Britische Film Council unterstützt vielversprechende Filmprojekte mit einem hübschen Sümmchen Geld. Dieses Jahr wurden sieben Filme auserwählt, die eine kleine Finanzspritze bekommen werden. Das interessanteste Projekt ist ein Film über den Bloody Sunday, einen der traurigsten Zwischenfälle in der Geschichte Nordirlands. Am 30. Januar 1972 kam es in Londonderry bei einer Demonstration zu einer Auseinandersetzung...

    Kino.de Redaktion  
  • Danny Boyle macht "Tick-Tock"

    Der britische Regisseur und Trainspotting Macher Danny Boyle wird die Regie bei der Columbia Pictures Produktion Tick-Tock übernehmen. In dem Suspense-Thriller geht es um einen, an Gedächtnisverlust leidenden, Mann, der eines Morgens in einer Gefängniszelle aufwacht. Ihm wird mitgeteilt er sei ein Bombenleger und er müsse das FBI nun zu den Bomben, die er vor seiner Festnahme gelegt hat, führen. Mit einer jungen...

    Kino.de Redaktion  
  • Julia Stiles in "Carolina"

    Save the Last Dance Star Julia Stiles wird in dem Drama Carolina die Hauptrolle übernehmen. Sie spielt eine Frau, die ihre exzentrische Familie verlässt und an die Westküste der USA zieht. Dort hat sie die Wahl zwischen zwei Männern, die ihre beide zu Füßen liegen. Außer Julia Stiles werden wir noch Kathy Bates und Alessandro Nivola in dem Streifen erleben. Auf dem Regiestuhl nimmt Jon Amiel Platz. Tatkräftige...

    Kino.de Redaktion  
  • Die Rückkehr des "Freaky Friday"

    Walt Disney hat ein Remake der 77er Komödie Freaky Friday beschlossen. Mit Heather Hach wurde bereits eine Drehbuchautorin beauftragt, die das quirlige Originaldrehbuch von Mary Rodgers überarbeiten soll. Im Original zankte sich Jodie Foster unentwegt mit ihrer Filmmutter Barbara Harris. Als die beiden den Wunsch äußern, ihrer Situation zu entkommen, werden plötzlich ihre Körper vertauscht. Vielleicht übernimmt...

    Kino.de Redaktion  
  • Tara Reid in "The Guest"

    American Pie Schönheit Tara Reid wird in der Komödie The Guest mitspielen. Am Set muß sie sich mit Ashton Kutcher und Andy Richter herumschlagen. Dude Where is my Car?! Blödler Kutcher spielt die Hauptrolle und ist hinter Tara Reid her, deren Vater wiederum Kutcher’s Chef ist. Dieser bittet ihn, auf das Haus aufzupassen und natürlich muß sich Ashton Kutcher mit einem Haufen ungeladener Gäste herumschlagen. Regisseur...

    Kino.de Redaktion  
  • Clint Eastwood’s neues Projekt

    Bei seinem letzten Streifen Space Cowboys hat Hollywood Urgestein Clint Eastwood produziert, Regie geführt und auch noch eine Hauptrolle übernommen. Bei seinem neuesten Projekt Mystic River wird er auf die Arbeit vor der Kamera verzichten. Der Film basiert auf dem Bestseller von Dennis Lehane. Clint Eastwood ist gerade auf der Suche nach einem Drehbuchautoren, der den Suspensethriller in ein kinofähiges Format umwandelt...

    Kino.de Redaktion  
  • Die "Natural Born Killers" Klage

    Wiedereinmal eine spektakuläre Klage in dem USA, wohl dem einzigen Land, in dem man alles und jeden, aufgrund der haarsträubendsten Vorwürfe, vor Gericht zerren kann. So geschehen mit Oliver Stone, der verklagt wurde, weil er den Film Natural Born Killers gedreht hat. Sein Werk nahm sich 1995 das vollkommen durchgeknallte Paar Sarah Edmondson und Ben Darras zum Vorbild und zog los, um ein paar Leute über den Haufen...

    Kino.de Redaktion  
  • Verleihung der Actor und Director Guilds

    Steven Soderbergh konnte sich bei der diesjährigen Verleihung des Directors Guild of America trotz einer Doppelnominierung nicht durchsetzen. Er musste sich Ang Lee und somit Crouching Tiger, Hidden Dragon geschlagen geben. Doch nur einen Tag später wurde die Scharte bei den Annual Screen Actors Guild Awards wieder ausgewetzt. Julia Roberts wurde für ihren Auftritt in Erin Brockovich als beste Schauspielerin geehrt...

    Kino.de Redaktion  
  • Gwyneth Paltrow spielt Meryl Streeps Tochter

    Schauspielerin Gwyneth Paltrow wird in dem Drama Daughter of the Queen of Sheba mitspielen. Sie wird zusammen mit Meryl Streep vor der Kamera stehen, die ihre manisch depressive Mutter verkörpert. Die Geschichte basiert auf den Memoiren der National Public Radio Korrespondentin Jacki Lyden. Regie führt Matt Williams, er setzte bereits Ashley Judd und Natalie Portman bei dem Film Where the Heart Is in Szene. Ein Drehtermin...

    Kino.de Redaktion  
  • Jerry Bruckheimer ein Wiederholungstäter?

    Erfolgsproduzent Jerry Bruckheimer hat sich die Rechte an Gary Smith’s Artikel Higher Education gekauft. Darin geht es um den schwarzen Basketballtrainer Perry Reese Jr., der Ende der 80er Jahre ein weißes Amish Team coachte. Die Geschichte klingt nach einer Fortsetzung von Remember the Titans, da außerdem mit Gregory Allen Howard der selbe Drehbuchautor verpflichtet wurde. Doch Jerry Bruckheimer gibt Entwarnung, in...

    Kino.de Redaktion  
  • Pech für Rob Zombie

    Rocker Rob Zombie wurde mit seiner Band White Zombie zur Legende und plante nun den Umstieg ins Filmgeschäft. Doch Universal Pictures hat seinem Vorhaben einen herben Dämpfer erteilt und die Verleiherrechte von House of 1,000 Corpses an Rob Zombie zurück gegeben. Die Firma hatte dem Rocker bei der Produktion weitestgehend freie Hand gelassen und nur ein R-Rating gefordert. Doch nun, da der Film fertig ist, kamen den...

    Kino.de Redaktion  
  • Neues von George Clooney

    Nachdem sein nächstes Projekt Confessions of a Dangerous Mind auf unbestimmte Zeit verschoben wurde, fiel es Frauenschwarm George Clooney nicht schwer, eine neue Rolle zu finden. Er wird in der Komödie Welcome to Collinwood eine Nebenrolle übernehmen. Mit dabei sind außerdem Sam Rockwell, Isaiah Washington, Luis Guzman und Jennifer Esposito. Es geht um eine Gruppe von Leuten, deren Leben nicht gerade gut verläuft...

    Kino.de Redaktion  
  • Russell Crowe in Gefahr?

    Wenn man der Britischen Presse Glauben schenken darf, wurde Russell Crowe in den vergangenen Tagen beinahe das Opfer eines Kidnappers. Wie die Sunday People berichtet, gab es Pläne den australischen Superstar während der UK-Premiere seines neuen Films Proof of Life (in dem Crowe selbst einen „Kidnap & Ransom“ Spezialisten verkörpert) zu entführen, um daraufhin eine enmorme Lösegeldsumme zu fordern. Angeblich haben...

    Kino.de Redaktion