Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Spider-Man: Far From Home
  4. News
  5. „Spider-Man 3“: Marvel-Star präsentiert sich auf erstem Bild deutlich verändert

„Spider-Man 3“: Marvel-Star präsentiert sich auf erstem Bild deutlich verändert

Author: Mira WinthagenMira Winthagen |

© Disney

Auf einem ersten Bild vom „Spider-Man 3“-Dreh ist Marvel-Star Jacob Batalon fast nicht wiederzuerkennen.

Nach einer ganzen Reihe von Verschiebungen aufgrund der Coronapandemie hat Hauptdarsteller Tom Holland endlich den Drehbeginn für „Spider-Man 3“ in Atlanta verkündet. So langsam kommen auch die anderen Schauspieler*innen am Set an, unter anderem Marvel-Star Jacob Batalon.

Noch mehr Marvel-Filme gibt es bei Disney+ im Stream

Batalon, der den Fanliebling Ned Leeds verkörpert, präsentierte ein erstes Bild seines Charakters aus „Spider-Man 3“ in einer Instagram-Story. Der Twitter-Account DR Movie News hat glücklicherweise einen Screenshot gemacht, bevor das Foto gelöscht wurde:

Neben der offensichtlichen Vorfreude auf den Drehstart des Films, fällt sofort auf, dass der Schauspieler deutlich abgenommen hat. Während Ned in „Spider-Man: Homecoming“ und „Spider-Man: Far from Home“ noch der übergewichtige Freund von Peter Parker (Tom Holland) war, scheint er sich für den dritten Film zumindest optisch neu erfunden zu haben.

Auch nach „Avengers: Endgame“ ist das Marvel Cinematic Universe (MCU) nicht abgeschlossen. Hier erfahrt ihr, wie es weitergeht:

„Spider-Man 3“: Ned ist für neue Herausforderungen gerüstet

Zuletzt war Ned mit Peter und seinen anderen Klassenkameraden in Europa unterwegs. Dort wurde er in Spider-Mans Kampf gegen Mysterio (Jake Gyllenhaal) verwickelt und kam kurzzeitig mit seiner Mitschülerin Betty Brant (Angourie Rice) zusammen. In welche Richtung sich Ned in „Spider-Man 3“ entwickeln wird, ist noch unklar. Aber mit seinem veränderten Körper ist er sicher für einiges gerüstet.

Im neuen Film wird erstmals seit „The Amazing Spider-Man 2: Rise of Electro“ wieder Jamie Foxx als der Schurke Electro dabei sein. Außerdem stattet Doctor Strange (Benedict Cumberbatch) Peter Parker wohl einen Besuch ab und scheint Spider-Man als Mentor zur Seite stehen. Bis aber endgültig klar wird, gegen welches Übel die freundliche Spinne aus der Nachbarschaft diesmal kämpfen muss, vergeht noch etwas Zeit: „Spider-Man 3“ soll nämlich am 16. Dezember 2021 in die Kinos kommen.

Den Anzug von Spider-Man erkennt jeder, aber wisst ihr auch welche, Marvel-Figuren unter diesen Kostümen stecken?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare