Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Spider-Man: A New Universe
  4. News
  5. Nach „Spider-Man: A New Universe”: Nicolas Cage wird zum Live-Action-Spider-Man bei Amazon

Nach „Spider-Man: A New Universe”: Nicolas Cage wird zum Live-Action-Spider-Man bei Amazon

Nach „Spider-Man: A New Universe”: Nicolas Cage wird zum Live-Action-Spider-Man bei Amazon
© imago / Columbia Pictues / Everett Collection

Nach seiner Sprechrolle in „Spider-Man: A New Universe“ wird Nicolas Cage nun in einer Live-Action-Serie zu Spider-Man Noir.

Für „Spider-Man“-Fans gibt es auch abseits des Marvel Cinematic Universe einige Filme. Während Sony’s Spider-Man Universe (SSU) mit „Madame Web“ zuletzt enttäuschte, begeisterten die Animationsfilme „Spider-Man: A New Universe“ und „Spider-Man: Across the Spider-Verse“ Fans und Kritiker*innen mit beeindruckenden Bildern und einer emotionalen Story.

Ein Fan-Favorit aus „A New Universe“ war Spider-Man Noir, der von Nicolas Cage gesprochen wurde. Wie Deadline berichtet, erhält Spider-Man Noir nun mit „Noir“ eine eigene Live-Action-Serie, in der Oscargewinner Nicolas Cage die Hauptrolle übernehmen wird. Die Serie basiert auf den „Spider-Man Noir“-Comics und wird exklusiv bei Prime Video starten. Allerdings gibt es noch keinen Starttermin.

Anzeige

Noch mehr Marvel gibt es im Video:

23 Easter Eggs aus dem Marvel Universum

Das sind die Showrunner von „Noir“

„Noir“ ist bereits seit letztem Jahr in Arbeit, wurde aber erst jetzt offiziell bei Amazon MGM Studios in Auftrag gegeben. Showrunners sind Oren Uziel, der für „The Lost City“ und „22 Jump Street“ bekannt ist, und Steve Lightfoot. Dieser hat als Autor von „The Punisher“ bereits Erfahrung mit Marvel gesammelt. Der Regisseur für die ersten beiden Episoden steht ebenfalls schon fest: Harry Bradbeer („Fleabag“). Die Macher von „Spider-Man: A New Universe“ sind ebenfalls an der Entwicklung der Serie beteiligt.

„Noir“ spielt im New York der 1930er-Jahre und erzählt die Geschichte von einem älteren Spider-Man, der gleichzeitig auch Privatermittler ist. Katherine Pope, Präsidentin Sony Pictures Television Studios, sagt in einem Statement zu der Serie:

Anzeige

„Wir sind absolut begeistert, dass Nicolas Cage die Hauptrolle in dieser Serie spielt! Niemand sonst könnte dieser einzigartigen Figur so viel Pathos, Schmerz und Herz verliehen.“

Nach dem enttäuschenden Einspielergebnis von „Madame Web“ könnte „Noir“ genau der richtige Weg sein, um dem SSU wieder auf die Beine zu helfen.

In der Zwischenzeit könnt ihr euer Wissen im Quiz testen:

Superhelden-Filmquiz: Erkennst den du Superhelden-Film anhand eines Bildes?

Hat dir "Nach „Spider-Man: A New Universe”: Nicolas Cage wird zum Live-Action-Spider-Man bei Amazon" gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook.

Anzeige