Neuer Trailer zu „Mulan“: Disneys Neuverfilmung verwandelt Mushu in einen Phönix?

Author: Marek BangMarek Bang |

Neuverfilmungen sind aus Hollywood derzeit nicht wegzudenken. Vorreiter im Recycling alter Klassiker ist natürlich der Disney-Konzern, der seinem Kanon bald ein weiteres Remake hinzufügen wird. Hier ist der neueste Trailer zur Realverfilmung von „Mulan“.

Im Frühjahr 2020 bekommen wir es mit einer neuen Verfilmung von „Mulan“ zu tun, die sich vom Original absetzen soll. Stattdessen wird sich die Neuverfilmung des Zeichentrickfilms von 1998 mehr an ihrer eigentlichen Vorlage orientieren, dem chinesischen Volksgedicht „Hua Mulan“, das etwa 500 Jahre vor Christus entstanden ist.

Bereits im Vorfeld reagierten manche Fans mit Unverständnis, da mit Hauptmann Li Shang einer der zentralen Charaktere des Zeichentrickfilms zu fehlen scheint und damit auch das beliebte Lied „Sei ein Mann“. Im neuesten Trailer gibt es immerhin das Zitat, dass aus den Kadetten Männer gemacht werden. Die Hoffnung stirbt also zuletzt. Zumal wir Mushu vielleicht doch nicht abschreiben müssen, er aber eine völlig neue Form erhalten könnte.

Im zweiten Trailer ruft Mulans Vater schließlich seine Ahnen an, sie zu unterstützen. In der anschließenden Einstellung ist ein beeindruckender Phönix zu sehen. Mulan könnte diesmal also nicht Hilfe durch einen Drachen, sondern durch einen Phoenix erhalten. Ob der dann erneut mit witzigen Sprüchen die Situation auflockert und die Fanherzen erobert, bleibt jedoch abzuwarten. Cri-Kee, die Grille, vermissen wir bislang ebenfalls noch. Und das der Falke des Hunnen-Anführers in Wahrheit eine Hexe ist, ist uns auch neu.

Es scheint also, dass Regisseurin Niki Caro tatsächlich eine neue Interpretation der Vorlage wagt. Zumindest bleibt die Geschichte bekannt: Eine junge Frau will den Zwängen ihrer konservativen Familie entfliehen und zieht in den Krieg.

Zum Vergleich könnt ihr hier noch mal den ersten Teaser-Trailer sehen:

Neuverfilmung von „Mulan“ kommt im März 2020 nach Deutschland

Am 26. März 2020 kommt das Remake von „Mulan“ in die deutschen Kinos. Spätestens dann wissen wir endgültig, wie sehr sich die Neuauflage vom Zeichentrickfilm unterscheiden wird. Die Hauptrolle spielt die 1987 geborene Chinesin Liu Yifei, die 2008 neben Jackie Chan in der US-chinesischen Co-Produktion „The Forbidden Kingdom“ ihren Durchbruch vor der Kamera feierte. Neben ihr dürfen wir uns auf Jet Li („Romeo Must Die“) in der Rolle des chinesischen Kaisers freuen.

Weitere Disney-Klassiker, die eine Neuverfilmung erhalten, findet ihr hier:

Bilderstrecke starten(15 Bilder)
14 Zeichentrick-Klassiker, die Disney neu verfilmen will

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare

  1. Startseite
  2. News
  3. Film-News
  4. Mulan
  5. Neuer Trailer zu „Mulan“: Disneys Neuverfilmung verwandelt Mushu in einen Phönix?