Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Cinderella
  4. News
  5. „D23-Expo“: Bekommen die Disney-Prinzessinnen bald einen gemeinsamen Film?

„D23-Expo“: Bekommen die Disney-Prinzessinnen bald einen gemeinsamen Film?

Ronny Zimmermann |

Cinderella Poster
© Disney

Am vergangenen Wochenende herrschte unter Filmfans weltweit Ausnahmezustand, denn der offizielle Disney Fan Club hielt wieder einmal seine mittlerweile berühmt berüchtigte „D23 Expo“ ab. Neben vielen Aktivitäten, denen die geneigten Fans auf der Messe nachgehen können, gab es auch dieses Mal wieder eine Menge neues Material und Gespräche zu bald erscheinenden Filmen zu sehen beziehungsweise zu hören. Ein Interview erregte dabei besondere Aufmerksamkeit bei Disney-Fans.

Die Redaktion von ScreenRant, mit ihrem Sitz in den USA, war bei der „D23 Expo“natürlich an vorderster Front und stolperte dort über die Interviews mit den amerikanischen Sprecherinnen der bekanntesten Disney-Prinzessinnen. Jede von ihnen wurde auf der Expo gefragt, was sie denn von einem Cross-over-Film ihrer Charaktere halten und so wie es aussieht, würden sie sich alle für diese Idee einsetzen!

Diese 16 Zeichentrick-Klassiker will Disney neu verfilmen!

Kommt Cross-over-Film von Disney?

So abwegig wie die Idee von einem Disney-Prinzessinnen-Cross-over-Film auch scheint, ist sie gar nicht. Mit den Superheldenfilmen von Marvel verdienten sich die Denker und Lenker der Mickey Maus in den letzten Jahren goldene Ohren und ein zentraler Bestandteil dieser Filme ist, dass sich deren Charaktere ein filmisches Universum teilen.

Dazu kommt noch, dass Disneys Prinzessinnen-Filme nach wie vor eines der lukrativsten Geschäfte für den Medien-Giganten sind, denn abseits der Filme werden weltweit jährlich Milliarden US-Dollar mit deren Merchandise verdient. Die Idee, eine Filmreihe zu produzieren, die die Prinzessinnen in einem gemeinsamen Universum vereint, klingt aus dieser Perspektive so, als würde Disney damit offizielle die Lizenz zum Geld drucken erhalten.

Ob ein Disney-Prinzessinnen-Cross-over jemals zu Stande kommt, ist aber dennoch sehr fraglich. So sehr die Idee den Fans auch gefällt, Disney ist derzeit viel mehr damit beschäftigt, seine alten Zeichentrick-Klassiker in Realfilme umzusetzen. Zeichentrick findet für Disney derzeit nur im TV- und Streaming-Bereich statt.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare