Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Blade
  4. News
  5. Marvel-Fans verwirrt: „Blade“-Kinostart durch MCU-Fehler verraten?

Marvel-Fans verwirrt: „Blade“-Kinostart durch MCU-Fehler verraten?

Marvel-Fans verwirrt: „Blade“-Kinostart durch MCU-Fehler verraten?
© IMAGO / United Archives

Ein offizielles Marvel-Twitter-Konto hat allem Anschein nach das Erscheinungsdatum des „Blade“-Reboots versehentlich veröffentlicht.

Noch ist nicht viel über das kommende „Blade“-Reboot aus dem Marvel Cinematic Universe (MCU) bekannt, doch feststeht, dass „Green Book“-Star Mahershala Ali in die Rolle des schnetzelnden Vampirjägers schlüpft. Bislang wussten Marvel-Fans nicht, wann ihnen das kommende Abenteuer auf der großen Leinwand bevorsteht, doch ein versehentlicher Leak könnte nun den Kinostart verraten haben.

Die kommenden MCU-Filme werden mit großer Sicherheit zahlreiche Easter Eggs beinhalten, schließlich ist das inzwischen Tradition. In den vorherigen Marvel-Filmen haben sich einige Hinweise und Geheimnisse versteckt, die ihr im Video sehen könnt:

Wie unter anderem Collider jetzt berichtet, hat der indische Marvel-Twitter-Account wohl unbeabsichtigt das Erscheinungsdatum von „Blade“ bekannt gegeben. So wurden in einer Übersicht mehrere MCU-Filme aufgelistet, die uns bevorstehen, wie zum Beispiel „Eternals“ (Kinostart: 3. November 2021) , „Doctor Strange in the Multiverse of Madness“ (Kinostart: 4. Mai 2022) sowie „The Marvels“ (9. November 2022) und „Thor 4: Love and Thunder“ (5. Mai 2022).

Das Vampirjäger-Reboot tauchte ebenfalls auf und soll laut der Übersicht am 7. Oktober 2022 in die Kinos kommen. Kurz darauf löschte das indische Twitter-Konto die Übersicht der MCU-Filme. Fans sind nun von der kleinen Marvel-Panne verwirrt und spekulieren, ob „Blade“ tatsächlich schon nächstes Jahr erscheint:

„Auf geht’s, wir kriegen ‚Blade‘ nächstes Jahr!!“

„Marvel-Indien hat das Erscheinungsdatum vom 7. Oktober 2022 für ‚Blade‘ gelöscht“

„‚Blade‘ im Jahr 2022?? Marvel-Indien und Disney-Indien haben das beide veröffentlicht“

„Watchmen“-Autorin arbeitet an „Blade“-Film

Die Veröffentlichung des Kinostarts von „Blade“ könnte das Ergebnis eines internen Kommunikationsfehlers bei Marvel gewesen sein, weshalb die Neuigkeit mit Vorsichtig zu genießen ist. Wenn sich jedoch die Nachricht als wahr herausstellt, würden uns in diesem Jahr noch zwei sowie im nächsten Jahr gleich fünf MCU-Filme erwarten. Zudem erscheinen noch diverse Serien wie „Hawkeye“ und „She-Hulk“. Marvel Fans können sich nach der Zwangspause durch das Coronavirus auf viele Highlights freuen.

Disney+ ist für MCU-Fans ein Muss. Sichert euch hier eine Mitgliedschaft

„Blade“ hat bislang mit den Dreharbeiten nicht begonnen, weshalb es gut möglich ist, dass der MCU-Streifen nicht im nächsten Jahr erscheint, sondern eher 2023. Generell ist über die Handlung des Films nichts bekannt, doch zumindest hinter der Kamera hat sich etwas getan. Regie übernimmt Bassam Tariq („Mogul Mowgli“) und Stacy Osei-Kuffour wird das Drehbuch zum neuen „Blade“-Film verfassen. Die Autorin hat an der hochgelobten Serie „Watchmen“ gearbeitet und kann daher Comic-Erfahrung vorweisen. Ob uns der Vampirjäger tatsächlich nächstes Jahr erwartet, wird sich früher oder später zeigen.

Seid ihr wahrhafte MCU-Expert*innen? Dann teste euer Wissen in unserem ultimativen Quiz:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.