„Arielle“-Neuverfilmung: Disney findet endlich seine Hauptdarstellerin

Author: Marek BangMarek Bang |

Neuverfilmungen beliebter Klassiker sind bei Disney immer noch angesagt und so bekommt auch Meerjungfrau Arielle ein Remake spendiert. Nach langer Suche steht nun endlich fest, wer die Hauptrolle spielen wird.

Die Pläne für die Realverfilmung von „Arielle, die Meerjungfrau“ werden konkreter. Nachdem uns zuletzt Gerüchte erreichten, wonach Hollywood-Star Melissa McCarthy in die Rolle von Hexe Ursula schlüpfen soll, gibt es nun Neuigkeiten bezüglich der Hauptdarstellerin. So wurde jetzt bestätigt, dass Sängerin Halle Bailey den Zuschlag bekommen hat, wie Variety berichtet. Für die im Jahr 2000 geborene Sängerin ist es die erste große Rolle auf der Leinwand. Bislang hat sie sich vor allem als Musikerin in den USA einen Namen machen können. Gemeinsam mit ihrer Schwester Chloe bildet sie das Duo „Chloe x Halle“, das 2018 mit ihrem Debut-Album „The Kids Are Alright“ einen ersten großen Erfolg verbuchen konnte.

Dennoch sagt der Name Halle Bailey vielen Filmfans noch herzlich wenig, sodass es im Zuge der aktuellen Ankündigung zu einer Verwechslung kam, die Anlass zum Schmunzeln gibt. Mancher las die Nachricht wohl zu schnell und glaubte, dass Oscarpreisträgerin Halle Berry als neue Meerjungfrau gecastet wurde. Hier einige Reaktionen aus dem Netz:

Auch wenn ihre Namen ähnlich klingen, so ist es doch die Sängerin Halle Bailey, die wir bald als neue Arielle bewundern dürfen. Hier ein Bild, um sich die junge Dame besser einzuprägen und weitere Missverständnisse auszuschließen:

Neben „Arielle“ bekommen auch diese Zeichentrick-Klassiker von Disney eine Neuverfilmung:

Bilderstrecke starten(15 Bilder)
14 Zeichentrick-Klassiker, die Disney neu verfilmen will

Halle Berry reagiert auf Verwechslung der Fans

Hollywood-Star Halle Berry hat von der Verwechslung mittlerweile erfahren uns sich via Instagram selbst zu Wort gemeldet. Sie gratuliert der Newcomerin mit einem Augenzwinkern. Halles kriegen alles hin, so ihr Kommentar.

Die Neuverfilmung von „Arielle, die Meerjungfrau“ soll 2020 in unsere Kinos kommen. Auf dem Regiestuhl nimmt Rob Marshall („Mary Poppins‘ Rückkehr“) Platz, für die Musik sorgen Disney-Legende Alan Menken („Die Schöne und das Biest“) sowie Lin-Manuel Miranda („Vaiana„).

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare

  1. Startseite
  2. News
  3. Film-News
  4. Arielle, die Meerjungfrau
  5. „Arielle“-Neuverfilmung: Disney findet endlich seine Hauptdarstellerin