Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. The Witcher
  4. News
  5. Gelöschte „The Witcher“-Szene veröffentlicht: Verpasst nicht den Vorgeschmack auf die neue Staffel

Gelöschte „The Witcher“-Szene veröffentlicht: Verpasst nicht den Vorgeschmack auf die neue Staffel

Gelöschte „The Witcher“-Szene veröffentlicht: Verpasst nicht den Vorgeschmack auf die neue Staffel
© Netflix/Jay Maidment

Eine gelöschte Szene aus der zweiten Staffel von „The Witcher“ gibt uns einen Vorgeschmack darauf, was uns in Staffel 3 der Netflix-Serie erwarten könnte.

Poster The Witcher Staffel 1

Streaming bei:

Poster The Witcher

Streaming bei:

Kurz vor Weihnachten bekamen Fantasy-Fans mit der zweiten Staffel von „The Witcher“ ein verfrühtes Geschenk. Zwei Jahre nach Staffel 1 der Serie sind endlich die neuen Folgen bei Netflix gestartet. Obwohl sich die Zuschauer*innen über die Qualität der neuen Geschichten von Geralt (Henry Cavill) nicht einig sind, ist Staffel 2 ein voller Erfolg für den Streamingdienst.

Mit Sky Q könnt ihr „The Witcher“ und andere Netflix-Produktionen zu einem günstigen Preis streamen

„The Witcher“ Staffel 3 wird ohne Zweifel kommen, auch wenn ein Datum noch nicht bekannt ist. Einen ersten Vorgeschmack auf das, was uns erwarten könnte, liefert Netflix mit einer gelöschten Szene:

Darin sehen wir die beiden Magier Stregobor (Lars Mikkelsen) und Vilgefortz (Mahesh Jadu), wie sie über die Zukunft der Bruderschaft der Zauberer diskutieren. Dabei geht es um die entscheidende Frage, wer die Bruderschaft anführen soll. Stregobor spricht sich entschieden gegen Vilgefortz‘ Ambitionen aus und dieser kritisiert wiederum, dass Stregobor Yennefers Elfenverwandtschaft als Bedrohung sieht. Wenn ihr noch mehr über die Welt von Geralt und Co. wissen wollt, dann schaut unser Video:

The Witcher: Das müsst ihr über die Welt wissen

Mehr politische Ränkespielchen in Staffel 3 von „The Witcher“?

Nachdem die zweite Staffel von „The Witcher“ die Romanvorlage „Das Erbe der Elfen“ von Andrzej Sapkowski allenfalls lose adaptiert hat, wird sich Staffel 3 vielleicht stärker an dem zweiten Band „Die Zeit der Verachtung“ orientieren. Darin werden die politischen Intrigen zwischen den Zauber*innen ebenfalls immer wieder thematisiert. Dank der gelöschten Szene aus Staffel 2 können wir davon ausgehen, dass die Bruderschaft der Zauberer und ihre Zukunft ein nicht unwichtiger Handlungsstrang werden wird.

Nach Staffel 3 wird es munter mit „The Witcher“ weitergehen. Showrunnerin Lauren Schmidt Hissrich hat zuletzt erklärt, dass sie sieben Staffeln für die Serie geplant hat. Hinzukommt auch noch das Spin-off „Blood Origin“, das uns in die Vergangenheit vor den Ereignissen von „The Witcher“ entführt und uns die Ursprünge der Hexer zeigen wird. Fans könne sich also darauf freuen, dass uns auch in Zukunft spannende Konflikte erwarten werden.

Wie gut habt ihr bei „The Witcher“ aufgepasst? Stellt euer Wissen im Quiz unter Beweis:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.