So lustig habt ihr "The Walking Dead" noch nie gesehen

Author: Andreas EngelhardtAndreas Engelhardt |

The Walking Dead Poster

In der Welt von „The Walking Dead “ lauert hinter jeder Ecke der Tod. Am Set der erfolgreichen Serie müssen sich die Darsteller natürlich nicht vor Zombies fürchten und können deswegen entspannt ihrer Arbeit nachgehen. Das trifft jedoch nicht auf alle zu, denn auf Andrew Lincoln wartet etwas Schlimmeres als die wandelnden Untoten: Sein Kollege Norman Reedus.

Zum dritten Mal in Folge hat Norman Reedus am Set von „The Walking Dead“ zugeschlagen. Das Opfer seiner Streiche war dabei stets Andrew Lincoln, das bislang noch eine entsprechende Antwort hat vermissen lassen. Das neueste Kapitel im berüchtigten „Prank War“ zwischen den beiden Darstellern könnt ihr in einem Video selbst begutachten, das Norman Reedus auf seiner Instagram-Seite geteilt hat.

Glitter attack successful

Ein von norman reedus (@bigbaldhead) gepostetes Video am

Für seinen dritten Streich hat Norman Reedus, der in der Serie „The Walking Dead“ die Rolle von Daryl einnimmt, die Klimaanlage von Andrew Lincolns Auto mit Glitter gefüllt. Der Darsteller von Rick konnte über die Aktion wenig lachen, aber immerhin freut sich der Scherzbold selbst, wie man an Reedus‘ Lachen im Hintergrund gut erkennt.

Bei seinem erste Streich verpasste Reedus dem Auto seines Kollegen ein falsches Nummernschild, auf dem Daryl mit wallendem Haar zu sehen war. Lincoln fuhr allerdings Monate lang damit herum, ohne die Veränderung zu bemerken. Den zweiten Streich konnte er jedoch kaum übersehen: Norman Reedus füllte nämlich den Wohnwagen von Andrew Lincoln mit lebenden Hühnern.

Bilderstrecke starten(8 Bilder)
Die 7 besten Zombie-Serien auf Netflix

Alle Infos zu Staffel 7 von „The Walking Dead“

Wenn ihr sehen wollt, wie ein sichtlich stolzer Reedus diese Anekdoten selbst zum Besten gibt, schaut euch einfach das folgende Video an.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare

  1. Startseite
  2. News
  3. Serien-News
  4. The Walking Dead
  5. So lustig habt ihr "The Walking Dead" noch nie gesehen