Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. The Mandalorian
  4. News
  5. „Komplett geklaut und kopiert“: „Gremlins“-Regisseur teilt gegen „Star Wars“-Liebling Baby Yoda aus

„Komplett geklaut und kopiert“: „Gremlins“-Regisseur teilt gegen „Star Wars“-Liebling Baby Yoda aus

„Komplett geklaut und kopiert“: „Gremlins“-Regisseur teilt gegen „Star Wars“-Liebling Baby Yoda aus
© Disney

„The Mandalorian“ führte manch eine neue Figur in das „Star Wars“-Universum ein. Den Serienschaffenden werden nun allerdings böse Anschuldigungen für die wohl beliebteste Figur vorgeworfen.

Poster The Mandalorian Staffel 1

The Mandalorian

Streaming bei:

Poster The Mandalorian Staffel 2

The Mandalorian

Streaming bei:

Mit „The Mandalorian“ entwarfen Jon Favreau und sein Team eine fesselnde Space-Western-Serie rund um den titelgebenden Mandalorianer Din Djarin (Pedro Pascal). Doch war es eine andere Figur, die die Aufmerksamkeit des Publikums auf sich zog und einen wahren Hype auslöste: Grogu, der in den Weiten des Internets eher unter der Bezeichnung Baby Yoda zu finden ist.

Als knuddeliger Winzling stolpert Grogu durch die ersten zwei Staffeln von „The Mandalorian“ und bringt den Titelhelden in die eine oder andere heikle Situation. Das machtsensitive Kind, das derselben Spezies angehört wie Jedi-Großmeister Yoda, wird dabei von einer Puppe sowie CGI-Effekten zum Leben erweckt. Doch ein Filmschaffender wirft der „Star Wars“-Produktion nun vor, dass die Darstellung von Grogu dreist einem seiner Werke geklaut wurde.

Dabei handelt es sich um Joe Dante, den Regisseur von „Gremlins – Kleine Monster“ und „Gremlins 2 – Die Rückkehr der kleinen Monster“. Im Gespräch mit dem San Francisco Chronicle (via IndieWire) sprach der 75-Jährige über seine Werke und warf der bislang zwei Staffeln umfassenden „Star Wars“-Serie vor, Grogu von Gizmo aus den „Gremlins“-Filmen abgekupfert zu haben:

„Ich denke, die Langlebigkeit [der ‚Gremlins‘-Filme] ist wirklich der Schlüssel zu dieser einen Figur [Gizmo], die im Wesentlichen wie ein Baby ist. Was mich natürlich zu dem Thema Baby Yoda bringt, der komplett geklaut und schlichtweg kopiert wurde. Schamlos, würde ich denken.“

Puppen kommen heutzutage leider immer weniger zum Einsatz, wenn es um Effekte in Hollywood-Spielfilmen geht. Stattdessen setzt die Industrie vermehrt auf den Einsatz von Computereffekten. In unserem Video könnt ihr euch einen Eindruck verschaffen, wie diese Effekte verschiedenen Szenen Leben einhauchen:

Hollywood-Effekte vorher und nachher

Die Rückkehr der Gremlins steht bevor

Für „Gremlins“-Fans gibt es gute Neuigkeiten, da das Franchise rund um die pelzigen Monster noch diesen Herbst zurückkehrt. Denn für HBO Max wird derzeit an der Animationsserie „Gremlins: Secrets of the Mogwai“ gearbeitet, bei der Joe Dante als Berater fungiert. Zum Cast der Serie gehören unter anderem „The Americans“-Darsteller Matthew Rhys sowie James Hong, den ihr womöglich als David Lo Pan aus „Big Trouble in Little China“ kennt. Die Figur des Gizmo wird zudem auch in der Serie mitmischen.

Ihr seid waschechte „Star Wars“-Fans? Dann beweist uns eure Expertise in unsere Quiz:  

Wie gut kennst du „Star Wars“? Teste dein Wissen im großen Quiz!

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.