Anzeige
Anzeige
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Filme

Die besten Filme Januar 2011

Beliebteste Filme

  • Brothers
    • Kinostart: 27.01.2011
    • Drama
    • 12
    • 104 Min

    Berührendes Familiendrama über die Beziehung zweier Brüder, die durch die traumatische Kriegserfahrung des Älteren verändert wird. US- Remake von Susanne Biers dänischem Drama.

  • Undisputed III: Redemption
    • Kinostart: 24.01.2011
    • Actionfilm
    • 96 Min

    Die Renaissance des Martial-Arts-Prügelfilms geht weiter. Nach dem erfolgreichen „Tekken“ legt „Undisputed 3“ nun die Latte noch einmal höher. Dabei war weniger das Original von Walter Hill Vorbild als vielmehr „Bloodsport“, auch wenn Scott Adkins ein deutlich bulligerer Actionheld ist, als es Jean-Claude Van Damme jemals war. Aber er hat Charisma, und Regisseur Isaac Florentine, der schon den zweiten Teil inszeniert...

  • Meat
    • Kinostart: 27.01.2011
    • Drama
    • 86 Min

    Surreal angehauchtes Erotikdrama. Ein Metzger lebt seine düsteren, sexuellen Fantasien aus und wird ermordet.

  • Die Superbullen
    • Kinostart: 06.01.2011
    • Komödie
    • 12
    • 84 Min

    Deftige Slapstickparade mit Tom Gerhardt und Hilmi Sözer, die Deutschland als Gesetzeshüter unsicher machen.

  • Die Streaming-Highlights im März
  • Jonah Hex
    • Kinostart: 27.01.2011
    • Western
    • 80 Min

    Coole Comicadaption im Spaghettiwestern-Look über einen entstellten Kopfgeldjäger, der einen Voodoohexer der Konföderierten aufhalten soll.

  • Gantz
    • Kinostart: 29.01.2011
    • Science-Fiction-Film
    • 130 Min

    Basierend auf dem populären Manga von Hiroya Oku und dem daraus abgeleiteten Anime, gelingt Shinsuke Sato eine ansehnliche, bisweilen überaus ruppige Science-Fiction-Extravaganz, die manche Kritiker als extreme Variante von „Men in Black“ bezeichnet haben. Nicht alle der vielen offenen Fragen kann der Film beantworten, ein Erlebnis ist er mit seiner ebenso originellen wie eigenwilligen Welt allemal, zumal seine beiden...

  • Road Train
    • Kinostart: 21.01.2011
    • Horrorfilm
    • 90 Min

    Road Trains nennt man in Australien die auch hierzulande gerade heiß diskutierten Megatrucks, und einer von diesen Verkehrsmonstren entpuppt sich denn auch quasi als blutsaufender Satan selbst in diesem stimmungsvollen australischen Horrorfilm. Australischer Horror geizt für gewöhnlich nicht mit großen Bildern und harten Bandagen, und auch „Road Train“ macht trotz der einen oder anderen Drehbuchschwäche und vergleichsweise...

  • We Want Sex
    • Kinostart: 13.01.2011
    • Drama
    • 6
    • 113 Min

    Mit unwiderstehlichem Charme und britischem Humor inszeniert Nigel Cole den Streik von Ford-Arbeiterinnen 1968 mit Sally Hawkins in der Hauptrolle als Anführerin.

Anzeige
Anzeige

weitere Filme

    • Kinostart: 01.01.2011
    • Drama
    • 19 Min
    • Kinostart: 01.01.2011
    • Dokumentarfilm
    • 116 Min
  • Mørke sjeler
    • Kinostart: 14.01.2011
    • Horrorfilm
    • 95 Min

    Und wieder ein durchaus kluger, origineller Spinoff der gängigen Zombiemär, so geschmackvoll wie bissig und streckenweise gar anrührend in Szene gesetzt von schwedischen Kino-Überzeugungstätern. So etwas schwebt in Gefahr, unterzugehen unter den zahllosen anderen billigen Zombiefilmen, dabei ist es stilistisch eher verwandt mit den japanischen Geisterfilmen, zitiert sie hin und wieder gar mit Wonne. Der Humor kommt...

    • Kinostart: 22.01.2011
    • Actionfilm
    • 85 Min

    Im postapokalyptischen Endzeitflorida wird ein dienstmüder Streetfighter mit der Vergangenheit konfrontiert. Bescheidener Low-Budget-Actionthriller.

  • The Blood Bond
    • Kinostart: 27.01.2011
    • Actionfilm
    • 85 Min

    Chinesisch-amerikanisches Actionabenteuer mit ethnisch und geschlechtlich geschickt gemischter Buddyteam-Starbesetzung, eine unterhaltsame Aneinanderreihung erprobter Genre-Versatzstücke ohne die optische Strahlkraft bzw. den unbedingten Kitschwillen anderer jüngerer chinesischer Actionfilme (aber auch ohne deren Budget). Michael Biehn („Terminator“) setzt als Pennerheld wider Willen humoristische Akzente an der Seite...

  • Airborne
    • Kinostart: 21.01.2011
    • Thriller
    • 81 Min

    Horror heißt die Antwort, auch wenn alle Zutaten zu einem Gangsterthriller oder auch zu einem typischen Katastrophenfilm vertreten sind in diesem für wenig Geld ausgesprochen effektiv und attraktiv angerichteten B-Movie aus dem Vereinigten Königreich. Als Gastamerikaner verbreitet „Star Wars“-Star Mark Hamill matten Hollywoodglanz, muss dafür allerdings am Boden bleiben als ratloser Chef der Flugkontrolle. Gut gemachtes...

  • No Saints for Sinners
    • Kinostart: 01.01.2011
    • Thriller
    • 84 Min

    Britische Gauner wechseln einmal mehr über den großen Teich, erheitern Drogendealer in South Central mit ihrem Cockneyslang und greifen nicht selten schneller zur Schusswaffe als die eigentlich dafür prädestinierten Locals in dieser inhaltlich wenig innovativen, dafür stets tempogeladenen und, wenn es drauf ankommt, ziemlich ruppigen Gangsterballade der Budgetkategorie B. Genrefreunde werden von der adrenalingetränkten...

  • Princess and the Pony
    • Kinostart: 25.01.2011
    • Kinder- & Familienfilm
    • 88 Min

    The Asylum dreht zur Abwechslung und in diesem Fall angeblich zum ersten mal überhaupt einen Kinderfilm (es sind alles richtige Asylum-Leute vor wie hinter Kamera), und tatsächlich sieht das Ergebnis aus wie ein manierlicher Familienunterhaltungsfilm mit allem was dazu gehört, und gar noch etwas mehr. Dreidimensional gezeichnete, witzige Nebencharaktere flankieren eine spannende, kindgerechte Abenteuerstory ohne sonderlichen...

    • Kinostart: 05.01.2011
    • Komödie
    • 97 Min

    Der baskische Regisseur Borja Cobeaga schuf mit der romantischen Komödie „Pagafantas“ einen der meistgefeierten spanischen Filme der letzten Jahre. Doch während jener noch auf sich warten lässt, kommt hierzulande schon mal dessen Nachfolger heraus. Dort umspielt sich ein angeblich getrenntes Paar, das offenbar füreinander bestimmt ist, dieweil der beliebte spanische TV-Komiker Julian Lopez die Gunst der Stunde nutzt...

  • Pyeong-yang-seong
    • Kinostart: 27.01.2011
    • Abenteuerfilm
    • 117 Min

    Mit „The King and the Clown“ legte der koreanische Regisseur Lee Jun-ik einen der größten koreanischen Kinoerfolge aller Zeiten aufs Parkett, weshalb die Messlatte auch im Falle dieses epischen Historienepos, einem Sequel zu seinem Debüt „Once Upon a Time in a Battlefield“, hoch lag. Bewährte Stars treten erneut in bekannten Rollen auf, bombastische Schlachtengemälde halten die Actionfans bei Laune, und wunderbar...

Anzeige