Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. VS: The Movie

VS: The Movie

Filmhandlung und Hintergrund

Im postapokalyptischen Endzeitflorida wird ein dienstmüder Streetfighter mit der Vergangenheit konfrontiert. Bescheidener Low-Budget-Actionthriller.

Im Jahr 2012 verwüstet nach einem Erdbeben in der Karibik eine verheerende Springflut weite Teile des Südwestens der Vereinigten Staaten. Florida wird dabei vom Festland getrennt und erst von Flüchtlingen und dann von kriminellen Banden okkupiert. Nachdem er sich im Bandenkrieg einen Namen als Kämpfer machte, möchte sich Outlaw Ash Singer eigentlich zur Ruhe setzen. Eine aus Japan herbei gereiste alte Freundin und ein paar sinistre Strippenzieher aus den höchsten staatlichen Chefetagen aber lassen ihn nicht von der Leine.

Im postapokalyptischen Endzeitflorida wird ein dienstmüder Streetfighter mit der Vergangenheit konfrontiert. Technisch und inhaltlich unterdurchschnittlicher Low-Budget-Actionthriller aus Selfmade-Produktion.

Darsteller und Crew

  • Bryce DiCristofalo
  • Rachael Thompson
  • Daryl McGwier
  • Jessica Graziano
  • Bryan Barone
  • Jacqueline Stahl
  • Lauren Brown
  • James E. Foley
  • Carl Verna
  • William L. Whitacre
  • John Perkins
  • Heather Wallace
  • Bob Perry
  • Blake Steigerwald
  • Tim Garza
  • Chuck Heat
  • Jesse Moore
  • John Pettis
  • David Schier

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • VS: The Movie: Im postapokalyptischen Endzeitflorida wird ein dienstmüder Streetfighter mit der Vergangenheit konfrontiert. Bescheidener Low-Budget-Actionthriller.

    Ein amerikanischer Selfmade-Tausendsassa, Produzent, Regisseur, Autor und Hauptdarsteller in Personalunion und erfolgreich seit zehn Jahren im Geschäft, ohne nennenswerte Spuren zu hinterlassen, serviert einen postapokalyptischen Lowest-Budget-Thriller und lässt es sich nicht nehmen, auch noch den toughen Endzeit-Bogart/Actionhelden zu geben. Ironisch angehauchte Dialoge füllen die Pausen zwischen den wenig spektakulären Actionszenen, Genrevielseher riskieren einen Blick.
    Mehr anzeigen