Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Tal der Wölfe - Palästina

Tal der Wölfe - Palästina

   Kinostart: 27.01.2011
Play Trailer
Poster Kurtlar Vadisi Filistin

Streaming bei:

Alle Streamingangebote
  • Kinostart: 27.01.2011
  • Dauer: 110 Min
  • Genre: Kriegsfilm
  • Produktionsland: Türkei
  • Filmverleih: Pera Film

Filmhandlung und Hintergrund

Actionfilm über einen Geheimagenten, der das Massaker auf türkischen Hilfsschiffen durch die israelische Armee rächen will.

Als mehrere Schiffe mit Hilfsgütern für den Gazastreifen von der israelischen Armee angegriffen werden, beschließt der türkische Geheimagent Polat Alemdar, den verantwortlichen israelischen General zur Strecke zu bringen. Er reist mit seinem Team nach Palästina, wo er über lokale Kontakte an den Staatsmann herankommen will. Doch sein Gegner ist mit allen Wassern gewaschen und militärisch hochmodern ausgerüstet. Ein brutaler Zweikampf, der zahlreiche Opfer mit sich bringt, beginnt.

Bilderstrecke starten(4 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Tal der Wölfe - Palästina

Darsteller und Crew

  • Gürkan Uygun
  • Necati Sasmaz
  • Kenan Coban
  • Erdal Besikçioglu
  • Umut Karadag
  • Mustafa Jasar
  • Erkan Sever
  • Zafer Diper
  • Zübeyr Sasmaz
  • Raci Sasmaz
  • Bahadir Özdener
  • Cüneyt Aysan
  • Selahattin Sancakli

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

5,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(1)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Tal der Wölfe - Palästina: Actionfilm über einen Geheimagenten, der das Massaker auf türkischen Hilfsschiffen durch die israelische Armee rächen will.

    Politisch brisant, nimmt der Film Bezug auf das Massaker an Bord der „Mavi Marmara“ im Mai 2010. Die Hauptfigur Polat Alemdar fungiert dabei als türkisches Pendant von Rambo: gnadenlos, gewalttätig, doch natürlich stets auf der Seite der „Guten“. Entgegen Protesten der israelischen Botschaft werden die Macher den Film ausstrahlen - und damit wie schon mit der gleichnamigen Serie „Tal der Wölfe“ und deren Spielfilmversionen, in denen ein Rachefeldzug gegen die USA geführt wurde, für Provokation sorgen.
    Mehr anzeigen