Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme

Alle Filme

  • Hellraiser - Das Tor zur Hölle

    Hellraiser - Das Tor zur Hölle

    • Kinostart: 26.04.2018
    • Horrorfilm
    • 16
    • 93 Min

    Der britische Autor und Maler Clive Barker gibt ein überzeugendes Filmdebüt mit guten Schauspielern, exzellenten Tricks und einer düster-stimmungsvollen Atmosphäre. Der Horrorfilm stellt die reale, bergmansche Beziehungshölle einer kaputten Ehe der phantastisch-bizarren Hölle der Zenobiten gegenüber. Im Kino weit unter Wert gelaufen, auf Video ein potentieller Renner.

  • Bad Taste

    Bad Taste

    • Kinostart: 21.09.2000
    • Komödie
    • 90 Min

    Spektakulär blutiges, lustiges und geschmackloses Leinwanddebüt des Cineasten-Lieblings Peter Jackson.

  • Tanz der Teufel 2

    Tanz der Teufel 2

    • Kinostart: 28.01.1988
    • Komödie
    • 16
    • 85 Min

    Horror von Sam Raimi mit wahnwitzigen Kamerafahrten und Effekten um einen Studenten und den Teufel.

  • Terror in der Oper

    Terror in der Oper

    • Kinostart: 17.06.1988
    • Horrorfilm
    • 16
    • 107 Min

    Wiederaufführung des "Giallo"-Klassikers von Dario Argento.

  • Predator

    Predator

    • Kinostart: 27.08.1987
    • Actionfilm
    • 18
    • 107 Min

    Actionfilm mit Arnold Schwarzenegger als Teil einer Eliteeinheit, die gegen einen Alien antritt

  • Angel Heart

    Angel Heart

    • Kinostart: 03.09.1987
    • Horrorfilm
    • 16
    • 112 Min

    Geniestreich aus den 80ern von Kult-Regisseur Alan Parker: Eine Detektivgeschichte wird zum okkulten Horrorthriller.

  • Night Vision

    • Horrorfilm

    Horrorthriller, der auf originelle Weise den oft beschworenen, unseligen Einfluß von Horrorfilmen zum Thema hat.

  • Insect

    • Kinostart: 02.03.1989
    • Horrorfilm
    • 16
    • 100 Min

    Routiniert gemachter Horrorfilm, der seine Vorbilder offensichtlich in den Monsterfilmen der 50er Jahre findet. Regisseur William Fruet, seit „Spasm“ („Avanaida - Der Todesbiß der Satansviper“) im Horrorgenre kein Unbekannter, führt die Handlung geradlinig und spannend auf den Kampf gegen das Rieseninsekt hin. Eine bemerkenswerte Kameraführung und solide Spezialeffekte helfen problemlos über einige Löcher in der...

  • Shallow Grave

    • Horrorfilm

    Geschickt eingefädelter Horrorthriller, der als flotte Teeniekomödie beginnt, aber für seine vier sympathischen Hauptdarsteller ein grimmiges Schicksal bereithält. Der unaufwendige, aber handwerklich versiert gemachte Schocker besticht durch überzeugende Charakterisierung und einen konsequenten Spannungsbogen bis zur letzten Minute. Bei nervenstarken Videofans mit etwas Unterstützung ein sicheres Geschäft.



  • Near Dark - Die Nacht hat ihren Preis

    • Kinostart: 02.06.1988
    • Horrorfilm
    • 18
    • 93 Min

    Ungewöhnlicher Vampir-Film, der in schönen Bildern die schaurige Mär von den modernen Blutsaugern erzählt. Die gelungene Mischung aus Horror-, Gangster-, Western- und Roadmovie-Elementen besticht auch durch die gute Besetzung mit Adrian Pasdar („Streets of Gold„) und Jenny Wright („The Wall“). Kathryn Bigelow, die sich am Action-Kino von Walter Hill orientiert, schafft eine Gegenwelt, die den Zuschauer fasziniert...

  • Halloween Night

    • Horrorfilm

    Horrorfilm um Satanskult, Halloween und Heavy-Metal-Musik, der sich ebenso mystisch-orakelnd wie blutrünstig gibt. Die Handlung erscheint ein wenig kraus und lebt von vordergründigen Schockeffekten. Die weiterhin große Beliebtheit des Genres bei seinen Fans werden auch diesem Film zu guten Umsätzen verhelfen.

  • Lucifer

    Lucifer

    • Horrorfilm

    Solide englische TV-Produktion um einen satanischen Killer, spannungsvoll und dramatisch realisiert. Kein subtiler Horror, sondern eine rasante Fahrt des Schreckens, besetzt mit bekannten englischen Fernsehdarstellern. Die Produktion wird sicherlich ihr Publikum finden.

  • Hollywood Monster

    Hollywood Monster

    • Kinostart: 25.06.1987
    • Horrorfilm
    • 12
    • 112 Min

    Frühe Horrorkomödie vom späteren Hollywood-Erfolgsregisseur Roland Emmerich.

  • Die Rückkehr des Unbegreiflichen

    • Kinostart: 21.04.1988
    • Horrorfilm
    • 16
    • 106 Min

    Ungemein spannender Horrorthriller, der das populäre Alptraummotiv mit dem „Robocop“-Thema vom Toten, der seine Mörder sucht, verbindet. Die clever konstruierte Geschichte ist mit Charakterdarsteller Dennis Lipscomb ungewöhnlich, aber überzeugend besetzt und besticht durch einen teilweise bizarr-effektiven, visuellen Stil. Dieser packende und überraschungsreiche Horrorfilm dürfte sich beim Genre-Publikum zum Videorenner...

  • Kill, Daddy, Kill!

    Kill, Daddy, Kill!

    • Kinostart: 24.03.1988
    • Horrorfilm
    • 16
    • 85 Min

    Intelligent inszenierter, elektrisierend spannender Psycho-Schocker der Spitzenklasse, der ganz in der Tradition Hitchcocks bester Thriller steht. Keine Fortsetzung des gleichnamigen Michael-Winner-Films, sondern ein eigenständiges, kleines Meisterwerk. Der zynische Angriff auf die Institution der bürgerlichen Kleinfamilie wird mit seiner originellen, gegen Ende bluttriefenden Story auch den Wünschen des klassischen...

  • Elmer

    • Horrorfilm
    • 18
    • 94 Min

    Der New Yorker Underground-Filmer Frank Henenlotter, dessen „Basket Case“ bei Horrorfans als Kultfilm gilt, hat diese Horror-Komödie mit viel frischem Witz und einschlägigen Filmzitaten inszeniert. Das unselige Abhängigkeits-Verhältnis von Brian und Elmer dürfte man nicht zu Unrecht als Anspielung auf amerikanische Drogenverhältnisse interpretieren, auch wenn Henenlotter bei der Ausarbeitung des Themas reichlich...

  • Die Fürsten der Dunkelheit

    Die Fürsten der Dunkelheit

    • Kinostart: 05.05.1988
    • Horrorfilm
    • 16
    • 101 Min

    Horrorhit von John Carpenter um Satan, den ein Pfarrer im Keller einer Kapelle zu exorzieren versucht.

  • Poltergeist III - Die dunkle Seite des Bösen

    • Kinostart: 15.09.1988
    • Horrorfilm
    • 16
    • 98 Min

    Der dritte Teil der Horror-Erfolgsserie wartet wieder mit einem Feuerwerk von Spezialeffekten auf, deren Besonderheit ist, daß sie mit Spiegel- und Kameratricks alle live gedreht wurden. Die Story ist zwar reichlich dünn, doch die Schauspieler aus den vorhergehenden Folgen (Zelda Rubinstein, Heather O’Rourke), sowie Nancy Allen aus „Robocop“ und Nathan Davis als Reverend Kane treiben den Film gewohnt temporeich voran...

  • Prom Night 2 - Mary Lou

    • Horrorfilm

    Der zumindest laut Originaltitel zur Fortsetzung von „Prom Night“ deklarierte Horrorthriller überzeugt vor allem durch die ausgeklügelten Tricks von Jim Doyle, der schon für die Effekte in „Nightmare - Mörderische Träume“ mit verantwortlich zeichnete. Der Film selbst, der immerhin mit Michael Ironside („Watchers“) und einem attraktiven Soundtrack mit Hits aus den 50ern aufwarten kann, lehnt sich weitgehend an Klassiker...

  • Sorority Babes in the Slimeball Bowl-o-rama

    • Horrorfilm

    Unaufwendiger Teenie-Horror um einen hinterhältigen ‚Flaschengeist‘, ohne aufsehenerregende Schockelemente, aber mit ein paar hübschen Ideen. Der Schaumstoffdämon erinnert an die Trickfiguren Ray Harryhausens aus den sechziger Jahren. Bei der großen Fangemeinde vordergründiger Horrorfilme werden gute Umsätze erzielt.

  • Das Ritual

    • Kinostart: 12.11.1987
    • Horrorfilm
    • 18
    • 110 Min
  • Zombie Nightmare

    • Horrorfilm

    Unsäglicher No-Budget-Horror, in dem sich ein Überfahrener an den Verantwortlichen rächt.

  • Aenigma

    • Horrorfilm

    Grelles, augeflipptes Horrorspektakel von Lucio Fulci („Ein Zombie hing am Glockenseil“). Wird über die Covergestaltung an den Erfolg der Dario Argento/Lamberto Bava-Streifen anknüpfen. Gute Umsatzerwartung.

  • The Kindred

    • Horrorfilm
    • 91 Min

    Durchschnittlicher Horrorfilm aus den achtziger Jahren mit überzeugenden Make-up-Effekten.

  • Friday the 13th - Tales of the Undead / Scarecrow

    • Horrorfilm

    Zwei neue Episoden der US-TV-Serie, gewohnt spannend und annehmbar inszeniert. Neben dem gewohnten Personal ragt diesmal Hollywood-Veteran Ray Walston („Popeye“) besonders hervor. Die gute und attraktive Machart der Serie bürgt auch mit ihrem dritten Teil für solide Umsätze.

  • Friday the 13th - The Inheritance / Cupid's Quiver

    • Horrorfilm

    Ansprechender US-TV-Film, der mit der bekannten „Freitag der 13.“-Kinoserie außer dem Titel nichts gemein hat. Erinnert in Aufbau und Spannungsverlauf eher an die „Unheimlichen Geschichten“. Wird mit Sicherheit beim Horror-Publikum Anklang finden. Gute Umsatzerwartung.

  • The Nest

    • Horrorfilm
    • 89 Min

    Recht spannender Horrorfilm voller wenig appetitlicher Schockeffekte, der eigentlich ein später Ausläufer der in den 70er Jahren beliebten Katastrophenfilme um Bienen, Killerhunde und ähnliches ist. Hauptdarsteller Robert Lansinig hat in einigen davon mitgewirkt („Killer-Termiten“, „In der Gewalt der Riesenameisen“). Die Spezialeffekte sind für eine Low-Budget-Produktion recht ordentlich gemacht. Gute, vielleicht...