Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme

Alle Filme

  • Ist das Leben nicht schön?

    Ist das Leben nicht schön?

    • Kinostart: 25.12.1962
    • Drama
    • 130 Min

    Frank Capra, der Meister leichtfüßiger und zugleich tiefgründiger Komödien, lief mit „Ist das Leben nicht schön?“ zu seiner Höchstform auf. Sein Film über den Sinn der guten Taten im Leben erwies sich selbst als gute Tat, unterhielt und ermutigte er doch das vom zweiten Weltkrieg gezeichnete Publikum auf intelligente und angenehme Art und Weise. Der sanfte Held des Filmes, James Stewart, eignet sich mit seinem...

  • Der große Diktator

    Der große Diktator

    • Kinostart: 30.12.2004
    • Komödie
    • 12
    • 124 Min

    In seiner einzigartigen Satire auf Hitler und die Nationalsozialisten gelang es Charlie Chaplin durch seine Doppelrolle, seine pantomimischen Fähigkeiten mit der von ihm bislang verschmähten Form des Tonfilms zu verbinden: während die Figur des Friseurs Charlie zunächst hauptsächlich von der Pantomime lebt, überschüttet der Diktator Hynkel das Publikum mit einem ungebremsten Wortschwall. Chaplin verwendete dabei...

  • Die Feuerzangenbowle

    Die Feuerzangenbowle

    • Kinostart: 28.01.1944
    • Komödie
    • 12
    • 97 Min

    Evergreen der deutschen Komödie mit Heinz Rühmann.

  • Stolz und Vorurteil

    • Kinostart: 29.12.1945
    • Drama
    • 116 Min

    Sir Laurence Olivier in einer Verfilmung des wohl bekanntesten Romans von Jane Austen.

  • Das Gespenst von Canterville

    Das Gespenst von Canterville

    • Komödie

    Nach Motiven der gleichnamigen Erzählung von Oscar Wilde. Norman McLeod, der mit Hauptdarsteller Charles Laughton nicht zu Recht kam, gab die Inszenierung der Gespensterkomödie an Jules Dassin ab, der seit 1941 in den USA arbeitete. Laughton durfte seinem Affen Zucker geben. Die Soldaten sehen die Engländer als „Rebellen aus den Kolonien“ und geben dem Gespenst Öl für seine rasselnden Ketten. 1996 entstand ein TV-Remake...

  • Sein oder Nichtsein

    Sein oder Nichtsein

    • Kinostart: 12.08.1960
    • Drama
    • 12
    • 98 Min

    Geniale Lubitsch-Komödie um eine polnische Theatergruppe, die durch Hitlers Einmarsch zu schauspielerischen Höchstleistungen getrieben wird.

  • Tatis Schützenfest

    • Kinostart: 14.09.1995
    • Komödie
    • 6
    • 82 Min

    Jacques Tati will als Postbote die Briefzustellung in der Provinz revolutionieren.



  • Arsen und Spitzenhäubchen

    Arsen und Spitzenhäubchen

    • Kinostart: 21.12.1962
    • Komödie
    • 16
    • 115 Min

    Frank Capras pechschwarze Kriminalgroteske nach dem Vorbild eines erfolgreichen Broadway-Bühnenstücks hat auch ein halbes Jahrhundert nach ihrer Entstehung nichts an Witz, Rasanz und Schrägheit eingebüßt. Cary Grant zieht in der Paraderolle des Mortimer Brewster alle Slapstickregister und setzt Maßstäbe für kommende Komikergenerationen bis hin zu John Cleese und Tom Hanks.

  • Weihnachten im Juli

    • Komödie
    • 67 Min

    Kurzweilige Satire von Preston Sturges, der den Kapitalismus und den amerikanischen Traum vom schnellen Glück aufs Korn nimmt.

  • Rendezvous nach Ladenschluß

    Rendezvous nach Ladenschluß

    • Kinostart: 10.09.2009
    • Komödie
    • 0
    • 95 Min

    In einem intimen Kammerspiel gibt Ernst Lubitsch seinen hervorragenden Schauspielern James Stewart und Margaret Sullavan Gelegenheit, ein wahres Feuerwerk an Schauspielkunst zu liefern und die Zuschauer mal vor Heiterkeit, mal vor Betroffenheit zu Tränen zu rühren. Die pfiffige Geschichte mit den geistreichen, doppelbödigen Dialogen, den ständigen Verwechslungen und den unerwarteten Wendungen lässt Lubitsch‘ Talent...

  • Urlaub für die Liebe

    • Komödie
    • 90 Min

    Judy Garlands einziger dramatischer Film bei MGM, inszeniert von Ehemann Vincente Minnelli.

  • Münchhausen

    Münchhausen

    • Kinostart: 05.03.1943
    • Komödie
    • 6
    • 110 Min

    Einen direkten Vorläufer von Indiana Jones mit der polygamen Umtriebigkeit des frühen James Bond spielt Bilderbuchdraufgänger Hans Albers in dieser exzellenten Märchenverfilmung aus den UFA-Studios. Leuchtende Farbphotographie, verschwenderisches Dekor, revolutionäre Trickeffekte und bestens aufgelegte Darsteller sorgen für ein rundum gelungenes Filmvergnügen. In den Haremsszenen gibt es sogar nackte Busen zu bestaunen...

  • Adel verpflichtet

    Adel verpflichtet

    • Kinostart: 08.01.1957
    • Komödie
    • 16
    • 100 Min

    Britischer Filmklassiker mit Alec Guinness, in dem sich ein verstoßenes Mitglied einer noblen Familie in den Adelsstand mordet.

  • Quax der Bruchpilot

    Quax der Bruchpilot

    • Kinostart: 16.12.1941
    • Komödie
    • 6
    • 91 Min

    Einer der bekanntesten Heinz Rühmann-Filme überhaupt, der trotz aller Bemühungen nicht über die Zeit hinwegtäuschen kann, in der er gedreht wurde.

  • Quax in Afrika

    • Kinostart: 22.05.1953
    • Komödie
    • 6
    • 92 Min

    Misslungene Fortsetzung des Rühmann-Klassikers.