Filmhandlung und Hintergrund

Kriminal- und Verkleidungsklamotte aus dem Jahr 1949 mit Heinz Rühmann und Gustav Knuth als Rivalen auf Juwelenjagd.

In der Kaschemme „Rote Katze“ hält man den arbeitslosen Schauspieler André für einen Bandenchef, der mit seinem Charme auf das Interesse von Gloria stößt, der Tochter des US-Juwelenhändlers Jefferson, der gerade den berühmten „Halifax“-Brillanten erworben haben soll. Für den wiederum interessiert sich der Gauner Pitou, der versucht, sich bei den Jeffersons einzuschmeicheln. Als Pitou Gloria mit dem vermeintlichen Bandenchef André sieht, glaubt er, dass auch dieser hinter dem „Halifax“ her sein könnte und will ihn auf der Stelle stellen.

Arbeitsloser Schauspieler und Dieb interessieren sich für denselben Brillanten und dieselbe Frau. Die beiden Rivalen sind Heinz Rühmann und Gustav Knuth .

Bilderstrecke starten(8 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Das Geheimnis der roten Katze

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Das Geheimnis der roten Katze: Kriminal- und Verkleidungsklamotte aus dem Jahr 1949 mit Heinz Rühmann und Gustav Knuth als Rivalen auf Juwelenjagd.

    Kriminal- und Verkleidungsklamotte mit Schlagermusik. Regisseur Heinz Weiss‘ „Das Geheimnis der Roten Katze“ ist das komödiantische Remake des gleichnamigen Originals aus dem Jahr 1931, das mit den unterhaltsam agierenden Publikumslieblingen Heinz Rühmann und Gustav Knuth punkten konnte.

Kommentare