Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Twilight - Biss zum Morgengrauen
  4. News
  5. Einer der umstrittensten Fantasy-Hits heute im TV – und Nachschub wird bald gedreht

Einer der umstrittensten Fantasy-Hits heute im TV – und Nachschub wird bald gedreht

Einer der umstrittensten Fantasy-Hits heute im TV – und Nachschub wird bald gedreht
© IMAGO / EntertainmentPictures

Die Vampir-Romanze „Twilight“ gehört zu den einflussreichsten Fantasyfilmen der letzten 20 Jahre. Nun läuft der erste Teil im TV und Fans können sich auf frischen Nachschub freuen.

Schon seit längerer Zeit verdichteten sich die Gerüchte, dass das „Harry Potter“-Franchise eine Serienadaption erhalten soll. Mittlerweile sind die Spekulationen offiziell: Die beliebte Fantasy-Reihe bekommt ein Reboot in Serienform, wobei jedes Buch eine eigene Staffel erhalten soll. Nun zieht mit der Vampir-Saga „Twilight“ das nächste Fantasy-Franchise nach, das bis heute genauso viele Fans wie auch Kritiker*innen gefunden hat. Wenn ihr die Liebesgeschichte zwischen dem Vampir Edward (Robert Pattinson) und der jungen Bella (Kristen Stewart) nicht mehr ganz auf dem Schirm habt, könnt ihr den Film heute am Mittwoch, den 9. August 2023 um 22:25 Uhr bei ProSieben im Fernsehen anschauen.

Fans dürfen sich nach den fünf Filmen auf Nachschub freuen. Wie The Hollywood Reporter berichtet, plant Lionsgate Television, die Fernsehabteilung von Lionsgate, eine Serienversion von der beliebten Bücherreihe von Stephenie Meyer. Als Drehbuchautor für das Projekt konnte Sinead Daly gewonnen werden, der bereits an etlichen Serien mitgewirkt hat. Darunter „The Get Down“, „Dirk Gentlys holistische Detektei“, „Raised by Wolves“ und „The Walking Dead: World Beyond“. Im Gegensatz zur „Harry Potter“-Serie steht noch nicht fest, ob die „Twilight“-Serie ein Reboot wird oder eine andere Richtung einschlägt. Laut Quellen von The Hollywood Reporter soll Daly genau dies entscheiden.

Anzeige

Noch mehr Fantasy-Unterhaltung findet ihr in unserem Video:

Die 11 besten Fantasy-Filme und Serien

„Twilight“-Autorin soll mitwirken

Die „Twilight“-Serie reiht sich damit in die Bemühungen von Hollywood ein, beliebte Fantasy- und Young-Adult-Werke wie „Der Herr der Ringe“ und „Die Tribute von Panem“ mit neuen Filmen und Serien für ein neues Publikum zu erweitern. Die fünf „Twilight“-Filme mit Kristen Stewart und Robert Pattinson in den Hauptrollen haben insgesamt 3,4 Milliarden US-Dollar eingespielt und haben einen großen Anteil an dem Hype rund um die Reihe geleistet. Es bleibt abzuwarten, ob die „Twilight“-Serie ebenfalls auf Zuspruch bei den Zuschauer*innen stößt oder ob das Franchise allein Produkt seiner Zeit war.

Noch befindet sich das Serien-Projekt in seinen Anfängen, weshalb weder ein Streamingdienst noch ein Startdatum feststeht. Ebenso wie im Fall von J.K. Rowling bei der „Harry Potter“-Serie soll Autorin Stephenie Meyer in der Serie involviert sein. Die Originaldarsteller dürften dagegen nicht zurückkehren. Insbesondere Stewart und Pattinson hatten sich immer wieder kritisch zu der Fantasy-Reihe geäußert.

Anzeige

Wie gut kennt ihr die Vampir-Reihe? Findet es im Quiz heraus:

Quiz: Nur ein „Twilight“-Experte schafft 10/12 Punkten!

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.

Anzeige