Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Rehragout-Rendezvous
  4. News
  5. Mehr Filme wie die Eberhoferkrimis: Diese 7 Top-Tipps solltet ihr kennen

Mehr Filme wie die Eberhoferkrimis: Diese 7 Top-Tipps solltet ihr kennen

Mehr Filme wie die Eberhoferkrimis: Diese 7 Top-Tipps solltet ihr kennen
© IMAGO / Panama Pictures

Die „Kluftinger“-Filme beispielsweise sind ein bisschen düsterer, könnten aber einem Eberhofer-Fan durchaus taugen. Was ihr euch zwischen den Krimikomödien aus Niederkaltenkirchen und euren Leberkässemmeln reinschieben könnt, lest ihr hier.

Ihr habt alle Eberhofer-Filme in der richtigen Reihenfolge rauf und runter geschaut und sucht nach Nachschub außerhalb der Reihe? Einen neuen Roman von Rita Falk gibt es ja immerhin und wenn auch „Steckerlfischfiasko“ verfilmt wird, erscheint uns Sebastian Bezzel wieder in seiner liebenswerten Rolle als Polizist in Niederkaltenkirchen. Warum es dort so schön ist, zeigt euch übrigens dieses fiktive PR-Video zum beliebten Verkehrskreisel:

Niederkaltenkirchen - Weils schee is

Eberhoferkrimi-Alternativen: Ländliches Kriminalisieren im Süden der Republik und in Österreich

Eine sehr bodenständige Alternative findet ihr fast täglich im ZDF mit den „Rosenheim-Cops“, hier fehlen aber wesentliche Elemente der Eberhoferkrimis, es bleiben aber immerhin der Dialekt und die Kriminalfälle. Weitere ernstgemeinte Vorschläge folgen jetzt.

Der kultige Kommissar Kluftinger: Bücher und ihre Verfilmungen

Wer sich für Kriminalfilme dieser Art interessiert, ist sicherlich schon über die Kluftinger-Reihe gestolpert. Die zugrundeliegenden Bücher sind als „Allgäu-Krimis“ bekannt. Im Stil sind sie nicht ganz so abgedreht und auf Komödie aus, aber mit ihrer sehr speziellen Hauptfigur sind sie trotzdem eine echte Empfehlung für Eberhofer-Fans. Noch sind nicht alle zwölf Bücher verfilmt, es gibt also einiges zu entdecken und noch gute Hoffnung auf Nachschub. Die Roman-Krimireihe stammt von Michael Kobr und Volker Klüpfel und dreht sich um den eigensinnigen Ermittler Adalbert Ignatius Kluftinger, der mit seinem alten Passat und seinem alten Vater im Rücken spannende Kriminalfälle löst. Fünf Bücher hat die ARD mit Herbert Knaup in der Hauptrolle verfilmt:

Anzeige
Anzeige

Während die Eberhoferfilme im TV häufig wiederholt werden, ist dies der Kluftinger-Reihe nicht in dieser Form vergönnt. Ihr findet aber alle fünf Filme im ARDPlus-Channel. Das ist eine Pay-Mediathek, in der sich beispielsweise auch diverse „Tatort“-Folgen befinden. Ihr habt mehrere Optionen, an die Inhalte dieses Streaming-Channels zu gelangen:

  • ARDPlus direkt gibt euch eine kostenlose Testphase von 14 Tagen und kostet euch 4,99 Euro monatlich.
  • Im waipu.tv-Perfect-Plus-Paket ist die ARDPlus-Mediathek enthalten und ihr habt 30 Tage kostenlose Testphase. Waipu.tv könnte auch deshalb ein guter Ort für euch sein, weil ihr damit auch den Heimatkanal empfangen könnt, der diese Filme sehr häufig ausstrahlt.
  • Wenn ihr Amazon abonniert habt, gibt es dort ARDPlus ebenfalls als Channel. Auch dort kostet er euch 4,99 Euro, ihr habt einen Gratiszeitraum von sieben Tagen.

Mehr schwarzer Humor mit den „Brennerkrimis“: Ein Wiedersehen mit Simon Schwarz

Auch diese Krimireihe basiert auf einer Romanreihe und hat gewisse Gemeinsamkeiten mit den Eberhoferkrimis, ist aber im Ton düsterer und weniger klamaukig und aus Österreich. Die Buchvorlage wird von Wolf Haas erschaffen, der letzte Krimi erschien 2022. Vier Filme wurden adaptiert, Kabarettist Josef Hader übernimmt dabei die Rolle des „Dirty Harry“-artigen Ermittlers Simon Brenner, die Regie und das Drehbuch liegen bei Wolfgang Murnberger. Für Fans der Eberhofer-Reihe ist auch ein bekanntes Gesicht dabei: Simon Schwarz ist euch nur allzu gut als Rudi Birkenberger bekannt.

Ob euch auch der Rest gefällt, könnt ihr vielleicht nach diesem Trailer besser abschätzen:

Das ewige Leben | Offizieller Trailer | Deutsch HD Brenner Krimi

Die folgenden vier Filme könnt ihr euch am besten in der Reihenfolge ihres Erscheinens anschauen:

Anzeige

Die Brennerkrimis werden auch nicht oft in den öffentlich-rechtlichen ausgestrahlt, daher können wir euch aktuell keine Sendetermine anbieten. Dafür sind die Filme aber bei zahlreichen Anbietern, auch im Abo, erhältlich:

  • Ihr empfangt den Pay-TV-Kanal Kabel Eins Classic? Dann könnt ihr euch dort nach Sendeterminen umschauen. Wenn ihr darüber nicht verfügt, gibt es den Sender und seine Mediathek zum Beispiel mit waipu.tv, aber natürlich auch mit einem JoynPlus+-Account
  • Paramount+ könnt ihr direkt buchen beziehungsweise testen oder als Prime-Channel bei Amazon abonnieren
  • Ihr könnt die Filme auch bei Amazon, Rakuten, iTunes, Sky Store und Co. im Stream kaufen oder leihen

„Sau Nummer vier. Ein Niederbayernkrimi“ sollte Eberhofer-Fans gut unterhalten

Ein weiterer Heimatkrimi, der sich g’waschen hat, ist dieses kriminalistische Drama in Niedernussdorf in Niederbayern, unweit von Straubing. Ein abgetrennter Finger sorgt für Aufregung unter den Leuten im Ort und der lokalen Polizei. Der Finger wurde von einem Schwein abgebissen und so geht der ehrgeizige junge Hauptkommissar Florian Lederer (Florian Karlheim), der gemeinsam mit Gisela Wegmeyer (Johanna Bittenbinder) ermittelt, davon aus, dass eine männliche Leiche an Schweine verfüttert wurde und wittert mafiöse Strukturen, aber die Verwicklungen und Rätsel nehmen zu. „Sau Nummer vier: Ein Niederbayernkrimi“ hat keine angekündigten Sendetermine im TV zu bieten, ist aber im schon mehrfach erwähnten ARDPlus-Channel zu haben. Auch dieser Film ist im Rahmen der BR-Heimatkrimi-Produktionen erschienen.

Anzeige

„Weißbier im Blut“: „Der schlechteste Mordkommissar von ganz Niederbayern“

Kommissar Kreuzeder (Sigi Zimmerschied) liebt den üppigen Wirtshausbesuch mehr als seine Ermittlungstätigkeit. Weil er keinen guten Eindruck bei der Polizeiarbeit macht, soll er sich einer psychologischen Untersuchung unterziehen. Auf seinen neuen Fall, eine Leiche im Mähdrescher, hat er auch nur mäßig Lust. Erst als ihm der Fall entzogen wird, kommt wieder Fahrt in seine gemütlichen Knochen. Ein Blick in den Trailer wird helfen:

Weissbier im Blut - Trailer Deutsch

Falls ihr Servus TV aus Österreich empfangen könnt, seht ihr „Weißbier im Blut“ dort am 23. März ab 20:15 Uhr. Ansonsten könnt ihr auf einige Streaming-Anbieter wie iTunes oder Amazon zurückgreifen. Bei Netflix gibt es den Film im Abo.

Abgedreht und kultig: „Müllers Büro“

Dieser österreichische Film passt nicht ganz in diese Aufzählung, aber diese musikalische Krimiparodie könnte vielleicht trotzdem den Humor des einen oder anderen Eberhofer-Fans treffen. Ansonsten ist der Film von Niki List aus dem Jahr 1986 einfach sehr besonders und schon darum sehenswert. Es geht um den Privatdetektiv Max Müller (Christian Schmidt), den die Spuren seines Falls in die Wiener Unterwelt führen. Die musikalischen Einlagen in dem Film sind unvergesslich und einige Songzeilen werden euch niemals verlassen. Ein Beispiel in diesem YouTube-Clip:

„Müllers Büro“ wurde letztes Jahr einmal im ORF wiederholt, aber Sendetermine im TV sind rar. Wie bei vielen Filmen aus den 1980er-Jahren, die keine US-Blockbuster waren, gibt es auch dieses gute Stück Filmkunst in keinem legalen Stream in Deutschland. Hier hilft nur die DVD oder Blu-ray. Schade.

Anzeige

„Föhnlage: Ein Alpenkrimi“: Gestörte Idylle in Garmisch-Partenkirchen

Ein weiteres Exemplar aus der Heimatkrimi-Reihe des Bayrischen Rundfunks ist „Föhnlage: Ein Alpenkrimi“. Der Film von 2011 über die Ermittlungen des Kommissars Jennerwein wurde letztes Jahr im TV wiederholt, aber für 2024 sind noch keine Sendetermine in Sicht. Auch dieser Krimi ist im ARDPlus-Channel zu sehen und bei iTunes sowie Amazon im Stream vorrätig.

Kennt ihr euch wirklich so gut mit der Eberhofer-Reihe aus? Dann beweist es im Quiz:

Eberhofer-Fans, aufgepasst: Wie gut kennst du die Krimi-Reihe?

Hat dir "Mehr Filme wie die Eberhoferkrimis: Diese 7 Top-Tipps solltet ihr kennen" gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook.

Anzeige