Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Rehragout-Rendezvous
  4. News
  5. Jetzt gratis in der ARD-Mediathek: Ungewohnter Krimi mit Franz-Eberhofer-Star

Jetzt gratis in der ARD-Mediathek: Ungewohnter Krimi mit Franz-Eberhofer-Star

Jetzt gratis in der ARD-Mediathek: Ungewohnter Krimi mit Franz-Eberhofer-Star
© SWR / Diwafilm / Jürgen Olczyk

Als herrlich passiver Provinzpolizist Franz Eberhofer hat sich Sebastian Bezzel in die Herzen eines Millionenpublikums gespielt. Doch der beliebte Schauspieler kann auch anders, wie der Polit-Thriller „Bis zum letzten Tropfen“ beweist, der aktuell kostenlos in der ARD-Mediathek zum Streamen bereitsteht.

Die schwarzhumorigen Krimikomödien um den phlegmatischen Franz Eberhofer genießen Kultstatus, ebenso wie der Niederkaltenkirchener Kreisel, Hund Ludwig oder der abgewetzte Audi 80 des bajuwarischen Dorfsheriffs. Hauptdarsteller Sebastian Bezzel ist natürlich die Idealbesetzung für Rita Falks Romanfigur, doch der Schauspieler führt auch noch ein Leben außerhalb der süddeutschen Provinz. Im TV-Film „Bis zum letzten Tropfen“ zeigt er sich von einer gänzlich anderen, weitaus seröseren Seite.

Der von Daniel Harrich geschriebene und gedrehte Politthriller entstand innerhalb des ARD-Themenschwerpunkts „#unserWasser“ und feierte seine Premiere 2022 im Deutschen Bundestag. Basierend auf journalistischen Recherchen um die mit Konflikten behaftete Genehmigung eines Brunnens zur Entnahme von Tiefengrundwasser für die Firma Coca-Cola stellt „Bis zum letzten Tropfen“ die existenzielle Frage, wem unser Grundwasser gehört und wer es zu welchen Bedingungen fördern darf.

Anzeige

In der fiktiven Handlung verkörpert Sebastian Bezzel den Bürgermeister einer Kleinstadt in einer strukturschwachen Region, der die Entnahmerechte der örtlichen Tiefenwasservorräte an ein großes Unternehmen veräußert, um aus den roten Zahlen zu kommen. Erst nach massiven Protesten aus der Bevölkerung erkennt der Lokalpolitiker, dass er von der Firma getäuscht wurde – und wechselt die Seiten.

Ob er seine Entscheidung rückgängig machen kann, erfahrt ihr kostenlos im Stream in der ARD-Mediathek. Dort steht „Bis zum letzten Tropfen“ bis zum 31. August 2024 zum Abruf bereit.

Warum es in Niederkaltenkirchen besonders schee is, verrät euch das Video:

Mit „Tatort“-Star Ulrich Tukur: „Bis zum letzten Tropfen“ ist stark besetzt

Sebastian Bezzel, der vor seiner Zeit als Franz Eberhofer den Konstanzer „Tatort“-Kommissar Kai Perlmann verkörperte, trifft in „Bis zum letzten Tropfen“ auf seinen Kollegen Ulrich Tukur, seines Zeichens berühmt-berüchtigter Ermittler Felix Murot aus den exzentrischen Wiesbadener Krimis. Hier spielt er den windigen Unternehmer Dr. Rainer Gebhard, der den naiven Bürgermeister über den Tisch zieht. In weiteren Rollen überzeugen Hannah Schiller („Polizeiruf 110: Du gehörst mir“) und Michaela May, die zwischen 2001 und 2009 neben Edgar Selge die Kriminalhauptkommissarin Jo Obermaier im Münchner „Polizeiruf 110“ spielte.

Anzeige

In diesem Jahr wird Franz Eberhofer wohl nicht in die Kinos zurückkehren. Zur Überbrückung der Wartezeit könnt ihr euch Rita Falks neuen Roman „Steckerlfischfiasko“ bei Amazon bestellen. Alle Eberhofer-Krimis sind zudem auch als Hörbuch bei Audible erhältlich.

Wie gut ihr euch mit Franz Eberhofer auskennt, könnt ihr im Quiz überprüfen:

Schweres Eberhofer-Quiz: Teste dein Wissen zur bayerischen Krimi-Reihe

Hat dir "Jetzt gratis in der ARD-Mediathek: Ungewohnter Krimi mit Franz-Eberhofer-Star" gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook.

Anzeige