Föhnlage. Ein Alpenkrimi

  1. Ø 4.7
   2011
Föhnlage. Ein Alpenkrimi Poster
Alle Bilder und Videos zu Föhnlage. Ein Alpenkrimi

Filmhandlung und Hintergrund

Föhnlage. Ein Alpenkrimi: Heimatkrimi, der Einblick in die dunklen Seiten des Bestatterwesens in den Alpen gibt.

Kommissar Jennerwein leidet bei Föhn unter starker Migräne und wird aus München in seine Heimat Garmisch-Partenkirchen abgeschoben. Pünktlich zu seiner Ankunft fällt bei einem Konzert ein Mann von der Decke und begräbt einen weiteren unter sich. Zu diesen beiden Leichen gesellen sich schon sehr bald weitere, weshalb der widerwillige Jennerwein nicht umhin kann, Ermittlungen aufzunehmen. In den Blickpunkt geraten dabei ein altes Bestatter-Ehepaar und Jennerweins Feind aus früheren Tagen, der Bauunternehmer Harasser.

Darsteller und Crew

Bilder

Kritiken und Bewertungen

So werten die User Ø
(3)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme
So werten die Kritiker (1 Stimmen)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Vierter Heimatkrimi des Bayerischen Rundfunks, der diesmal in die schöne Alpenwelt führt. Für die Regie war nach dem im Allgäu angesiedelten „Erntedank“ erneut Rainer Kaufmann („Die Apothekerin“) zuständig. Der präsentiert eine bizarre Welt, in der jeder auf jeden sauer ist, das Wetter für zusätzlichen Missmut sorgt und das Leben sowieso schon absurde Züge besitzt. Der nach dem legendären Wildschütz Jennerwein benannte Kommissar wird gespielt von Martin Feifel (Ulrich Noethens Assistent in den „Kommissar Süden“-Filmen).

News und Stories

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Föhnlage. Ein Alpenkrimi