Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. New Mutants
  4. News
  5. „New Mutants“: Marvel-Film erhält neuen Kinostart für 2020

„New Mutants“: Marvel-Film erhält neuen Kinostart für 2020

„New Mutants“: Marvel-Film erhält neuen Kinostart für 2020
© Disney

Der lange verschobene „X-Men“-Film „New Mutants“ wird nun doch noch in die Kinos kommen – und zwar in der ursprünglichen Version.

So langsam aber sicher wagen sich die Studios an Starttermine in 2020 für die zahlreichen verschobenen Filme heran. Während ein Großteil der Blockbuster bereits auf 2021 ausgewichen ist, wird aktuell darauf spekuliert, dass der Kino-Sommer eventuell doch noch stattfinden kann. Solstice Studios hat bereits reagiert und den US-Kinostart von „Unhinged“ mit Russell Crowe als Psychopath von September auf den 1. Juli 2020 vorgezogen. So will man wohl davon profitieren, dass keine große Konkurrenz besteht, sollten die Kinos denn öffnen.

Weitere Filme aus dem Portfolio Disneys gibt es auf Disney+: Hier kostenlos das Probe-Abo testen

Anzeige

Ein Film, der nun ebenfalls einen neuen und vergleichsweise zeitnahen Kinostart erhalten hat, ist der unkonventionelle „X-Men“-Film „New Mutants“ von Regisseur Josh Boone. Disney will den oft verschobenen Film nun am 28. August 2020 in die US-Kinos bringen, ein deutscher Kinostart dürfte sich um den Dreh herum einpendeln. Der ursprüngliche deutsche Kinostart hätte am 16. April 2020 sein sollen. Hier geht es zur Liste der weiteren betroffenen Filme.

In „New Mutants“ geht es um eine Gruppe junger Mutanten (Maisie Williams, Anya Taylor-Joy, Charlie Heaton, Henry Zaga, Blu Hunt), die gegen ihren Willen in einer Forschungseinrichtung gefangen gehalten werden und versuchen, daraus zu fliehen.

Die lustigsten Outtakes aus den Marvel-Filmen im VIDEO:

Es soll keine Nachdrehs bei „New Mutants“ gegeben haben

Wesentlich interessanter als das neue Startdatum für „New Mutants“ ist aber der Umstand, dass es entgegen anderslautender Informationen in der Vergangenheit wohl doch keine Nachdrehs gegeben haben soll. Das berichtet zumindest The Hollywood Reporter. Stattdessen sollen lediglich die Spezialeffekte komplettiert worden sein. Die Version, die demnach in den Kinos zu sehen sein wird, wäre damit die, die Disney beim Erwerb der Filmsparte von 21st Century Fox erhalten hat.

Das ist auch insofern wichtig zu wissen, da es zunächst hieß, 20th Century Studios habe einen massentauglichen Film von Regisseur Boone verlangt, obgleich dieser eine Art Horrorfilm im Sinne der „Nightmare on Elm Street“-Reihe anstrebte. Nach dem großen Erfolg von „ES“ soll das Studio angeblich zurückgerudert sein und Nachdrehs angeordnet haben, um wieder zur Horrorvision zurückzukehren. Ohne einen solchen Nachdreh kann man also fast davon ausgehen, dass der Begriff Horror hier genauso gut passt wie zu Marvel Studios‘ „Doctor Strange“. Aber in diesem Sinne dürfte „New Mutants“ eher zu Disneys Veröffentlichungspolitik passen.

Anzeige

Die „X-Men“-Filme sind ein ganz eigener Filmkosmos. Wie gut kennt ihr euch mit ihnen aus? Testet euer Wissen:

„X-Men“-Filmquiz: Wie gut kennt ihr die Filme? Nur wahre Fans kommen fehlerfrei durch dieses Quiz!

Hat dir "„New Mutants“: Marvel-Film erhält neuen Kinostart für 2020" gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook.

Anzeige