Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. John Wick: Kapitel 4
  4. News
  5. Keanu Reeves strahlt: Erste Bilder zu „John Wick 4“ zeugen von Drehbeginn in Deutschland

Keanu Reeves strahlt: Erste Bilder zu „John Wick 4“ zeugen von Drehbeginn in Deutschland

Keanu Reeves strahlt: Erste Bilder zu „John Wick 4“ zeugen von Drehbeginn in Deutschland
© Concorde / Warner

Das Warten hat endlich ein Ende. Denn mit der Sichtung von Keanu Reeves in Deutschland hat der Dreh von „John Wick 4“ begonnen.

John Wick: Kapitel 4“ wird im Vergleich zu den vorherigen Teilen noch mal internationaler. Während der erste Teil nur in New York spielte, ging es in „John Wick: Kapitel 2“ auch nach Rom und in Teil 3 nach Marokko. Im vierten Teil wird sich der titelgebende Auftragskiller (Keanu Reeves) auch durch Berlin, Paris und Japan kämpfen.

„John Wick: Kapitel 3“ kam bei den Zuschauer*innen gut an. Bei Amazon Prime könnt ihr den Film ganz einfach streamen

Anzeige

Mit ersten Bildern (hier zu sehen bei Daily Mail) von Hauptdarsteller Keanu Reeves am Set der Action-Fortsetzung ist der Drehbeginn in Deutschland bestätigt. Gedreht wird in den Babelsberg Studios in Potsdam, wo Regisseurin Lana Wachowski vor kurzem auch „Matrix 4“ mit Reeves filmte. Auf den Bildern trägt der Schauspieler eine schwarze Jacke, Mütze und Schal und wirkt überaus gut gelaunt.

Noch mehr Infos zu „John Wick: Kapitel 4“ findet ihr hier im Video:

John Wick 4 - Alle Infos zum Film

Nach „John Wick: Kapitel 4“ ist noch lange nicht Schluss

Ursprünglich hieß es, dass „John Wick: Kapitel 5direkt im Anschluss an den vierten Teil gedreht werden soll. Doch die herausfordernden Drehbedingungen durch die Coronapandemie lassen es wohl nicht zu, dass die Produktion des fünften Teils so schnell aufgenommen werden kann. Fans müssen sich also nach „John Wick: Kapitel 4“ noch etwas länger gedulden.

Gute Nachrichten gibt es aber doch, denn nach Teil 5 muss nicht notwendigerweise Schluss mit dem Action-Thriller-Franchise sein. Reeves hat schon angekündigt, dass er so lange dabei wäre, wie sein Körper es zulässt und die Zuschauer*innen neue Filme wollen. Parallel zu den beiden Fortsetzungen befinden sich auch zwei Spin-offs in Planung, die das „John Wick“-Universum weiter vergrößern.

Anzeige

Da wäre zum einen die Serie „The Continental“, die schon direkt nach dem vierten Teil an den Start gehen soll und vor den Hauptfilmen spielen wird. Im Mittelpunkt steht die aus den Filmen bekannte Hotelkette, die als Treffpunkt für Auftragskiller und andere zwielichtige Gestalten aus dem Untergrund dient.

Als zweites Spin-off ist der Film „Ballerina“ geplant, der sich um eine Attentäterin drehen wird, die sich bereits seit ihrer Kindheit in dem tödlichen Geschäft befinde. Gerüchten zufolge soll Chloë Grace Moretz („Kick-Ass“) die Hauptrolle übernehmen. Doch bevor wir soweit in die Zukunft blicken, muss erstmal am 27. Mai 2022 „John Wick: Kapitel 4“ in die Kinos kommen.

Keanu Reeves sieht seit Jahren ähnlich jung aus. Könnt ihr sein Alter erkennen?

Erkennst du Keanu Reeves Alter an einem Bild?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.

Anzeige