Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. The Boys
  4. News
  5. Marvel hatte keine Chance: Das war die erfolgreichste Superhelden-Serie in 2022

Marvel hatte keine Chance: Das war die erfolgreichste Superhelden-Serie in 2022

Marvel hatte keine Chance: Das war die erfolgreichste Superhelden-Serie in 2022
© IMAGO / Marvel Studios

Obwohl das MCU nicht mehr aus der Unterhaltungswelt wegzudenken ist, gehören die Marvel-Serien aus dem letzten Jahr nicht zu den erfolgreichsten Serien.

The Boys

Poster The Boys Staffel 1

Streaming bei:

Poster The Boys Staffel 2

Streaming bei:

Poster The Boys Staffel 3

Streaming bei:

Poster The Boys Staffel 4

Streaming bei:

Erst vor Kurzem hatte Kevin Feige, Chef des Marvel Cinematic Universe (MCU), sich zu der Behauptung geäußert, dass Zuschauer*innen von der Flut an Marvel-Filmen und -Serien ermüdet seien. Er selbst habe dafür kein Verständnis und sieht ein unendlich großes Potenzial in den Comicverfilmungen. Einige Zahlen sprechen allerdings dagegen. Denn letztes Jahr war keine Marvel-Serie die erfolgreichste Superheld*innen-Serie von 2022, sondern „The Boys“ von Amazon.

Die satirische Serie hat nicht nur die Marvel-Serien „Moon Knight“, „Ms. Marvel“ und „She-Hulk: Die Anwältin“ ausgestochen, sondern auch DC-Serien wie „Peacemaker“. Das geht aus den Zahlen des Analyseunternehmens Nielsen (via Variety) hervor. Mit 10,6 Milliarden geschauten Minuten befindet sich „The Boys“ auf Platz 11 der erfolgreichsten Streaming-Originals in den USA. Die Marvel-Serien und DC-Serien aus dem letzten Jahr haben es dagegen nicht einmal in die Top 15 geschafft. Zur Einordnung: Wie Collider erläutert, tauchte 2021 „WandaVision“ zwar in den Top 15 auf, hatte aber mit 7,3 Milliarden geschauten Minuten einen deutlich geringeren Erfolg vorzuweisen als „The Boys“. Wie es in der Serie weitergeht, erfahrt ihr im Video:

The Boys Staffel 4 - Was erwartet uns in der neuen Staffel

So geht es mit „The Boys“ weiter

Obwohl auch Marvel-Serien immer wieder für Kontroversen unter Fans sorgen, insbesondere zuletzt „She-Hulk“, können die MCU-Werke nicht mit dem Gesprächsstoff von „The Boys“ dank der Schockwirkung, der Gewalt und dem satirischen Ton mithalten, der die Zuschauer*innen offensichtlich sehr viel mehr begeistern kann als das altbekannte MCU. Da dürfte es Fans umso mehr freuen, dass sich „The Boys“ Staffel 4 schon seit einiger Zeit in Produktion befindet und die neuen Folgen wahrscheinlich 2023 an den Start gehen werden.

Anzeige

Ebenso wie das MCU entwickelt sich auch das „The Boys“-Franchise zu einem größeren Universum. Nachdem 2022 mit „The Boys: Diabolical“ ein erstes Spin-off in Form einer Anthologie-Serie erschienen ist, erwartet uns 2023 mit „Gen V“ ein weiterer Serienableger, der sich mit der Ausbildung angehender Supes auseinandersetzen wird. Ob irgendwann bei „The Boys“ ähnliche Ermüdungserscheinungen wie im Fall der Marvel-Serien auftauchen werden, bleibt abzuwarten.

Testet euer Wissen zur Superheld*innen-Satire in unserem Quiz:

„The Boys“-Quiz: Wie gut kennt ihr die Amazon-Superheldenserie?

Hat dir "Marvel hatte keine Chance: Das war die erfolgreichste Superhelden-Serie in 2022" gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook.

Anzeige