Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. The Boys
  4. News
  5. „Gen V“: Wann startet das „The Boys“-Spin-off auf Amazon?

„Gen V“: Wann startet das „The Boys“-Spin-off auf Amazon?

„Gen V“: Wann startet das „The Boys“-Spin-off auf Amazon?
© Amazon Studios

Homelander und Co. waren gestern: In dem „The Boys“-Spin-off „Gen V“ dreht sich alles um eine jüngere Generation von Superheld*innen.

The Boys

Poster The Boys Staffel 1

Streaming bei:

Poster The Boys Staffel 2

Streaming bei:

Poster The Boys Staffel 3

Streaming bei:

Zahlreiche Amazon-Prime-Video-Nutzer*innen sind der abgedrehten Superheld*innen-Serie „The Boys“ komplett verfallen. Fans dürfen sich schon bald auf ein neues Projekt aus der Welt von Vought freuen, denn nach der Animationsserie „The Boys: Diabolical“ folgt die zweite Live-Action-Serie „Gen V“. Was ihr schon jetzt über die Sendung, die nicht auf den „The Boys“-Comics basiert, wissen solltet, verraten wir euch in unserem Artikel.

Auch „The Boys“ wird fortgesetzt. Im Video erfahrt ihr, wie es weitergehen könnte:

„The Boys“-Spin-off: Darum geht es in „Gen V“

Nachdem man in drei Staffeln und hoffentlich bald auch in Staffel 4 von „The Boys“ die Welt der erwachsenen Supes kennenlernen durfte, beleuchtet die neue Serie das Leben einer jüngeren Generation. Wie die Stars der Show in einem Video auf Twitter verraten, geht es ans College:

„Gen V“ vereint den derben Humor, die Action und Gewalt, die man bereits von „The Boys“ kennen und lieben gelernt hat und versetzt ihnen mit der College-Umgebung einen neuen Anstrich. Was genau Zuschauer*innen erwartet, ist bislang noch nicht bekannt. Laut Screenrant dreht sich alles um Studierende einer Vought-Universität, die entweder dort zu Superheld*innen gemacht werden oder in ihren Fähigkeiten und dem Supes-Dasein ausgebildet werden. Weitere Informationen zum Inhalt des Spin-offs werdet ihr wie gewohnt an dieser Stelle erfahren.

„Gen V“: Start des „The Boys“-Spin-offs 2023

Wer schon jetzt auf ein genaues Startdatum der neuen Serie hofft, muss vorerst enttäuscht werden. Höchstwahrscheinlich startet die Serie aber noch vor der Veröffentlichung der vierten Staffel von „The Boys“. In jedem Fall aber 2023, wie dieser Post verrät:

„Gen V“-Cast: Daher kennt ihr die Jungstars

Neben Patrick Schwarzenegger, Sohn von Arnold Schwarzenegger, werden vor allem Netflixfans mit zwei Gesichtern aus dem Cast vertraut sein. Denn Jaz Sinclair und Chance Perdomo sind ebenfalls Teil der Besetzung. Sie verkörperten in der Netflixserie „Chilling Adventures of Sabrina“ Rosalind Walker (Sinclair) und Ambrose Spellman (Perdomo). Des Weiteren tritt ein bekanntes Gesicht aus den 00er-Jahren in der Serie auf: Sean Patrick Thomas brachte in „Save the Last Dance“ Juliet Stiles das Tanzen bei, welche Rolle er in „Gen V“ spielen wird, ist noch nicht bekannt. Alle bislang angekündigten Castmitglieder könnt ihr hier nachlesen:

Cast Rolle
Patrick Schwarzenegger TBA
Jaz Sinclair TBA
Chance Perdomo TBA
Sean Patrick Thomas TBA
Shelley Conn TBA
Maddie Phillips TBA
Lizze Broadway TBA
London Thor TBA
Derek Luh TBA
Asa Germann TBA
Alexandra Castillo TBA
Maco Pigossi TBA
Elana Dunkelman TBA

Wie gut ihr euch mit „The Boys“ auskennt, könnt ihr in unserem Quiz herausfinden:

„The Boys“-Quiz: Wie gut kennt ihr die Amazon-Superheldenserie?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.