Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Star Wars: Ahsoka
  4. News
  5. Trotz Kritik: „Star Wars“-Fans feiern die neue Disney-Serie „Ahsoka“

Trotz Kritik: „Star Wars“-Fans feiern die neue Disney-Serie „Ahsoka“

Trotz Kritik: „Star Wars“-Fans feiern die neue Disney-Serie „Ahsoka“
© Disney

Fans von „Star Wars: The Clone Wars“ und „Star Wars: Rebels“ haben Grund zur Freude. Denn die ersten Reaktionen zu „Ahsoka“ preisen die Serie als vielversprechende Fortsetzung der Animationsserien.

Mit „Ahsoka“ entführen uns Disney und Lucasfilm schon bald wieder in die weit, weit entfernte Galaxis. Die Live-Action-Serie mit der aus den Animationsserien „Star Wars: The Clone Wars“ sowie „Star Wars: Rebels“ bekannten Jedi-Meisterin scheint die ersten Fans bereits zu begeistern, wie deren Reaktionen zeigen.

Kommende Woche erwarten euch gleich zwei Episoden zum Auftakt von „Ahsoka“ bei Disney+. Einige Journalist*innen durften sich die ersten beiden Folgen bereits ansehen und ihre Meinung über die sozialen Medien mit dem Rest der Welt teilen. Viele der Kritiker*innen lobten die Serie dabei als eine vielversprechende Live-Action-Fortsetzung von „Star Wars: Rebels“ und können es kaum abwarten, wie es in den nächsten Folgen weitergeht. Anbei findet ihr einen Auszug aus der Reaktionen:

„,Ahsoka‘ ist definitiv das Sequel zu ,Rebels‘, auf das ,Star Wars‘-Fans gewartet haben. Sie ist zwar nicht perfekt, aber sie sieht besser aus als die meisten anderen Disney+-Produktionen wie ,The Mandalorian‘ und ,Das Buch von Boba Fett‘, aber nicht auf dem Niveau von ,Andor‘. Ich liebe den Fokus auf Sabine Wren, aber ich kann verstehen, dass Gelegenheitszuschauer*innen sich etwas verloren fühlen werden.“

„Ich habe gerade die ersten beiden Folgen der Ahsoka-Serie gesehen! Es ist ein wahres visuelles Spektakel. Rosario Dawson ist phänomenal als titelgebende Figur. Die Kampfszenen sind episch und herzzerreißend. Die Handlung zeichnet sich durch eine reichhaltige Geschichte und großartige Themen über zweite Chancen und Female Empowerment aus.“

„Sie mag zwar ,Ahsoka‘ heißen, aber im Grunde ist es eine Live-Action-Adaption von ,Rebels‘ und ich bin nicht sauer darüber. Die ersten zwei Episoden haben mich zum Jubeln, Lachen, Weinen gebracht… und ich will unbedingt eine Loth-Katze haben! Tolle Lichtschwertkämpfe und viel Herz. Wenn ihr die ,Rebels‘-Zeichentrickserie noch nicht gesehen habt, dann schaut sie euch jetzt an.“

Anzeige

In dem jüngst erschienen Trailer ist sogar ein altbekannter „Star Wars“-Veteran zu hören, der einen Auftritt in „Ahsoka“ haben wird. Könnt ihr heraushören, um wen es sich handelt?

Viel Lob für die Musik

Durchstöbert ihr die ersten Meinungen, findet ihr viel positives Feedback hinsichtlich der musikalischen Untermalung in „Ahsoka“. Der Score stammt von Kevin Kiner, der zuvor bereits für einige „Star Wars“-Produktionen als Komponist tätig war, darunter der Animationsfilm „Star Wars: The Clone Wars“, die gleichnamige Animationsserie sowie „Star Wars: The Bad Batch“. Die Journalist*innen schrieben über den Score:

„Großartiger Start für ,Ahsoka‘. Kevin Kiner ist ein Genie, was die Musik in diesem Werk angeht. Es gibt ein paar Elemente der alten Schule und er macht sie zu seinen eigenen. Und es gibt hier eine komplette Geschichte, die sich eher wie der Beginn eines Films anfühlt als eine episodische Fernsehserie.“

„Ich habe gerade die ersten zwei Folgen von ,Ahsoka‘ beendet und es ist ein sehr vielversprechender Start! Natasha Liu Bordizzo glänzt wirklich als Sabine und die ganzen Bösewicht*innen/Handlungsabläufe sind sehr faszinierend. Der Soundtrack von Kevin Kiner ist absolut unglaublich, er hält die Stimmung der Serie wirklich aufrecht.“

Anzeige

Wenn ihr euch selbst ein Bild von „Ahsoka“ machen möchtet, könnt ihr euch ab dem 23. August 2023 bei Disney+ mit den ersten zwei Folgen in das nächste „Star Wars“-Kapitel stürzen. Anschließend erwartet euch bis zum 4. Oktober 2023 jeden Mittwoch eine neue Episode. Solltet ihr noch kein Abo bei dem Streamingdienst haben, könnt ihr euch hier eure Mitgliedschaft sichern.

Anzeige

Euer „Star Wars“-Wissen gleicht dem eines Jedi? Dann könnt ihr die Fragen in unserem Quiz sicherlich im Handumdrehen beantworten:

Das große „Star Wars“-Quiz: Teste dein Wissen über die Skywalker-Saga!

Hat dir "Trotz Kritik: „Star Wars“-Fans feiern die neue Disney-Serie „Ahsoka“" gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook.

Anzeige