Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Ahsoka
  4. News
  5. „Star Wars“-Serie verrät: So konnte Fanliebling Ahsoka das Jedi-Massaker überleben

„Star Wars“-Serie verrät: So konnte Fanliebling Ahsoka das Jedi-Massaker überleben

„Star Wars“-Serie verrät: So konnte Fanliebling Ahsoka das Jedi-Massaker überleben
© Disney

JETZT ANSEHEN

Die „Star Wars“-Miniserie „Tales of the Jedi“ hat sich in mehren Folgen Ahsoka Tano gewidmet und erklärt, wie sie die Order 66 überlebt hat.

Ahsoka

Poster Ahsoka

Ahsoka

In der zweiten Staffel von „The Mandalorian“ feierte Fan-Liebling Ahsoka Tano ihr Live-Action-Debüt und war auch danach in „Das Buch von Boba Fett“ zu sehen. Ahsoka-Darstellerin Rosario Dawson wird die Geschichte ihrer Figur in der kommenden Solo-Serie „Ahsoka“ weitererzählen. Doch schon vor „The Mandalorian“ war die Jedi unter „Star Wars“-Fans dank der Animationsserien „Star Wars: The Clone Wars“ und „Star Wars: Rebels“ längst ein Begriff.

In der „Star Wars“-Serie „Tales of the Jedi“, die ihr bei Disney+ schauen könnt und die aus kurzen animierten Episoden besteht, taucht Ahsoka ebenfalls auf. Wie ScreenRant erläutert, löste die fünfte Folge der Serie die Frage auf, wie Ahsoka die Order 66 überlebt hat, in der im Auftrag von Imperator Palaptine (Ian McDiarmid) alle Jedi getötet werden sollten. Die Episode zeigt, dass Ahsoka als Padawan unter der Leitung von Anakin Skywalker (Hayden Christensen) ein rigoroses Training durchmachen musste. Dabei sollte sie nicht nur gegen Droiden kämpfen, sondern auch gegen Klonkrieger, da Anakin der Meinung war, dass diese weniger berechenbar seien und somit eine effizientere Trainingsgrundlage bieten.

Alles Wichtige zu der dritten Staffel von „The Mandalorian“ gibt es im Video:

Anakin war an dem Überleben von Ahsoka beteiligt

So lernte Ahsoka, wie man gegen eine Gruppe von Klonkriegern überlebt. Genau diese Fähigkeiten erlaubten es ihr, Jahre später den Angriff der Klonkrieger, nachdem die Order 66 aktiviert wurde, als eine der wenigen Jedi zu überleben. Ironischerweise sorgte genau Anakins Training dafür, dass seine ehemalige Schülerin ein Gespür dafür entwickelt hat, dass die Klonkrieger in „The Clone Wars“ angreifen werden und wie man sich am besten verteidigt.

Somit hat „Tales of the Jedi“ eine weitere kleine Lücke in der „Star Wars“-Lore geschlossen. Die anderen Folgen der Serie, die größtenteils von Davie Filoni („The Mandalorian“) geschrieben wurden, drehen sich neben Ahsoka vor allem um Count Dooku (Christopher Lee), aber es kommen auch weitere bekannte „Star Wars“-Figuren wie sein Padawan Qui-Gon Jinn (Liam Neeson) sowie Mace Windu (Samuel L. Jackson) vor. Wenn ihr mehr über Ahsoka erfahren wollt, dann lohnt sich der Roman „Ahsoka“ von Emily Kate Johnston, der nach der Order 66 spielt.

Wie gut kennt ihr die beliebt Jedi? Findet es heraus:

Ahsoka Tano: Wie gut kennst du den „Star Wars“-Charakter?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.