Alle Film-News

  • Arnie: "I will be back!"

    Im Zuge des Trilogie-Wahns welches zur Zeit in Hollywood grasiert, wurde nun auch Arnold Schwarzenegger erneut nach einem möglichen dritten Terminator befragt. Er selbst würde einem solchen Projekt sofort zusagen, sofern James Cameron wieder Regie führt. Dieser hat bisher jedoch noch kein Interesse an T3 gezeigt. Ein großes Probelm in diesem Zusammenhang ist sicherlich auch das nicht vorhandene Drehbuch. Aber vielleicht...

    Kino.de Redaktion  
  • "Blade 2" verschoben

    Der zweite Teil der Vampiermetzelei ist seit Freitag in weite Ferne gerückt. Ursprünglich sollte der Film 2002 in die US Kinos kommen, doch New Line hat das ganze abgeblasen. Begründet wird das mit einem nicht fertigen Drehbuch und ausgebuchten Schauspielern. Schreiberling David Goyer war damit beschäftigt einige Teile des Drehbuchs umzuschreiben, doch das scheint ihm nicht so ganz gelungen zu sein. Nun überprüfen...

    Kino.de Redaktion  
  • Kommt Mad Max wieder?

    Wer kennt sie nicht, die Endzeit-Trilogy die Mel Gibson berühmt gemacht hat. Jetzt sieht es so aus, als ob ein weiterer Teil in der Mad Max-Reihe folgen würde. Angeblich arbeitet George Miller, der Schöpfer von Mad Max bereits seit Jahren an einem Drehbuch für einen möglichen vierten Teil. Mel Gibson hat jetzt in einem Interview bekannt gegeben, daß er sich definitiv für das Projekt interessiert und bei einem konkreten...

    Kino.de Redaktion  
  • The Patriot ein Schurke

    Bald wird uns der Patriot heimsuchen, doch vorher hat ein englischer Historiker nochmal eine Bombe platzen lassen. Francis Marion, den Helden den Mel Gibson verkörpert, war nicht der Held für den er im Film verkauft wird. Er jagte hobbymäßig Indianer und vergewaltigte Sklavinnen. Die Produktionsgesellschaft hat prompt auf die Behauptungen reagiert, Mel Gibson heißt jetzt Benjamin Martin. Der Mann hat nichts auf dem...

    Kino.de Redaktion  
  • "Gone in 60 Seconds" richtet Autodiebe ab

    Wir haben in der bunten Welt des Kinos schon viel gehört, doch es müssen wieder einmal die Kanadier sein, die den Vogel abschießen, folglich: Blame Canada. Doch was war passiert? In der 180.000 Seelen Stadt Burnaby, lief am Wochenende das 1974 Remake Gone in 60 Seconds an. In dem Film mit Nicolas Cage und Angelina Jolie geht es um eine Gruppe von Autodieben, die in einer Nacht 50 Autos stehlen sollen. Natürlich nicht...

    Kino.de Redaktion  
  • Harrison Ford's actionlose Zeit

    Lang lang ist es her, daß wir Indiana Jones in einer Actionrolle bewundern durften. Nachdem er schon die Hauptrolle in Steven Soderbergh’s Film Traffic ablehnte, hat er nun dem nächsten Film eine Absage erteilt. Als Tom Clancy’s Romanheld Jack Ryan sollte er zum wiederholten Male auf der Leinwand zu sehen sein. Nachdem er ihn bereits in Patriot Games und Clear and Present Danger verkörpert hatte, sollte er in The Sum...

    Kino.de Redaktion  
  • Wer geht nun in die Telefonzelle?

    Eigentlich war ja Will Smith für die Hauptrolle in Joel Schumachers neustem Project Phone Booth vorgesehen, doch nun sieht es so aus, als ob Jim Carry die Rolle übernehmen wird. Fest steht jedoch zumindest, daß Brian Helgeland und Larry Cohen das Drehbuch schreiben und daß die Dreharbeiten noch diesen Sommer beginnen sollen. Mal sehen, was dabei herauskommt.

    Kino.de Redaktion  
  • Pretty Woman Teil 2?

    Pretty Woman ist eine der erfolgreichsten Romantic Comedys aller Zeiten und machte zudem Julia Roberts zur bestbezahltesten Schauspielerin der 90er. In den letzten zehn Jahren kamen immer wieder Gerüchte auf, die besagten, daß ein Sequel in Planung sei. Jetzt sieht es so aus, als könnte genau das Realität werden. Angeblich haben sowohl Julia Roberts und Richard Gere, als auch Regisseur Gary Marshall bereits fest zugesagt...

    Kino.de Redaktion  
  • Mira Sorvino serviert Cocktails

    Als die blonde Schauspielerin Mira Sorvino noch jung und unbekannt war und vom großen Durchbruch in Hollywood träumte, jobte sie als Kellnerin in einem Diner in New York City. Jetzt scheint es so, als würde sie wieder zu ihren Anfängen zurückkehren. In der Komödie Wisegirls wird sie eine von drei Bedienungen spielen, die in einem kleinen Italienischen Restaurant arbeitet, daß von der Mafia finanziert wird. Als...

    Kino.de Redaktion  
  • Noch ein Star in "Pearl Harbour"

    In den letzten Wochen berichteten wir ziemlich viel über diesen erfolgversprechenden Streifen. Ben Affleck, Josh Harnett, Cuba Gooding, Jr., Alec Baldwin und Tom Sizemore sind bereits an Bord. Nun kommt ein weiterer Name auf die Cast-Liste. Jon Voight, bekannt aus Mission Impossible wird den damaligen US-Präsidenten Franklin Roosevelt darstellen. Eigentlich war ja Gene Hackman für diese Rolle vorgesehen, aber der hatte...

    Kino.de Redaktion  


  • Oscar-Finder bestohlen

    Noch vor wenigen Monaten hatte Willie Fulgear die Oscar Nacht gerettet, indem er die 52 gestohlenen Oscar in einer Mülltonne wiederfand. Als Lohn wurde er zur Oscarfeier eingeladen und erhielt von der Gesellschaft Roadway Express Co. 50.000 Dollar Finderlohn. Natürlich bringt er die nicht zur Bank, sondern versteckt sie fein säuberlich in einem Safe in seiner Wohnung. Ein paar Einbrecher haben den Braten gerochen und...

    Kino.de Redaktion  
  • Neue Comicverfilmung

    Comicverfilmungen sind die Entdeckungen der letzten Zeit und so hat auch Disney ein Projekt in Angriff genommen. Sie wollen Adam Pollina’s Shaolin in die Kinos bringen. Das ganze spielt im 12. Jahrhundert in China und ein italienischer Waise wird von Shaolin Mönchen aufgenommen und in ihre Künste eingeführt. Das zahlt sich natürlich aus und er kann ihnen später beim Kampf gegen Mongolen helfen. Das Drehbuch stammt...

    Kino.de Redaktion  
  • Neuer Serienkiller in Sicht

    Zeit wirds, denn seit Bone Collector ist kein Serienkiller-Streifen mehr in den Kinos erschienen. Nun hat sich Urban Legends-Regisseur Jamie Blanks ein Herz gefaßt und arbeitet an einem neuen Film namens Valentine. Die Story basiert auf dem Roman von Tom Savage und klingt auch ganz brauchbar: Ein Junge wird in seiner Kindheit von vier Frauen gequält, und das lechzt geradezu nach Rache. Gesagt getan, zehn Jahre später...

    Kino.de Redaktion  
  • Neue Steven King Verfilmung

    Eigentlich ist das immer eine gute Nachricht, doch diesmal ist sie mit Vorsicht zu genießen. Aber alles der Reihe nach, diesmal ist die Kurzgeschichtensammlung Hearts in Atlantis aus dem Jahre 1999 an der Reihe. Es geht um einen Elfjährigen, dessen Weltanschauung sich durch den Vietnam Krieg fundamental ändert. Anthony Hopkins, der Star aus Hannibal, ist für die Hauptrolle im Gespräch. Produziert wird der Film von...

    Kino.de Redaktion  
  • George Clooney's Terminplan

    Der sexiest Man alive hat sich in diesem Jahr noch so einiges vorgenommen. Nachdem er den Mega-Hit The perfect Storm abgedreht hat, sind schon die nächsten Knaller in Aussicht. In vorderster Front natürlich Ocean’s Eleven, in dem Remake bekleidet Clooney die Rolle von Danny Ocean, im Original gespielt von Frank Sinatra. Mit dabei Superstars wie Brad Pitt, Michael Douglas und Julia Roberts. Steven Soderbergh wird bei...

    Kino.de Redaktion  
  • Erfolg mit Musik ist nicht gleich Erfolg im Kino

    Davon können uns die Mädels von All Saints ein Liedchen singen. Der Film Honest lief vor kurzem in den UK Kinos an und wir präsentieren einfach ein Paar Zahlen um den Mißerfolg zu dokumentieren. In der ersten Woche wurde der Film in 220 Kinos gezeigt, in der zweiten nur noch in 60. Der Film spielte letztes Wochenende rund 100.000 Pfund ein, der Gladiator schafft 3 Millionen. Aber der Mißerfolg des Film kam keineswegs...

    Kino.de Redaktion  
  • M: I-2 räumt ab

    Das heißerwartete Sequel von Mission: Impossible ist vor sieben Tagen in den USA angelaufen und hat erwartungsgemäß eingeschlagen wie eine Bombe. Schon am sechsten Tag hatte der Film 92.8 Millionen Dollar eingespielt und es wird erwartet, daß er die 100er Make heute oder morgen knackt. Paramount rechnet damit, daß der Film mehr als 200 Millionen Dollar einspielen wird. Übrigens brauchte Brian DePalmas Original 11...

    Kino.de Redaktion  
  • Matt Damon - Der Ersatzmann

    Der Jungschauspieler wird im Herbst seinen neuen Film The Bourne Identity drehen. Nachdem Brad Pitt die Rolle ablehnte, hat Universal den Agententhriller Matt Damon angeboten. Dies ist nicht das erste Mal, daß Matt Damon Rollen von Brad Pitt übernimmt. Bereits bei den Filmen All the Pretty Horses und The Legend of Bagger Vance war das der Fall. Die beiden Filme werden übrigens im Herbst bzw. November bei uns in die...

    Kino.de Redaktion  
  • "True Lies 2" ohne Arnie und Cameron?

    Um True Lies 2 gibt es wiedermal einige Neuigkeiten. So soll James Cameron sich nun endgültig von diesem Projekt zurückgezogen haben, also weder als Drehbuchautor noch als Regisseur für das Sequel zur Verfügung stehen.Das Problem, daß 20th Century Fox und Lightstorm jetzt hat, ist eindeutig: Schon bei Terminator 3 machte Arnie eine Mitarbeit von James Cameron abhängig, ob er dies auch bei diesem Film machen wird...

    Kino.de Redaktion  
  • "Ocean's Eleven" mit Starbesetzung

    Auch Bruce Willis soll nun in dem Remake des 1960 erschienen Films Ocean’s Eleven mitwirken.Nachdem bereits George Clooney, Julia Roberts und Brad Pitt für diesen Film verpflichtet wurden, steht Warner Bros. nun auch mit ihm in Verhandlungen über ein Mitwirken in der Kriminalkomödie. Regie wird Steven Soderbergh führen, der uns schon mit Filmen wie Erin Brockovich und Out of Sight erfreute.In der Vorlage spielten...

    Kino.de Redaktion  
  • "Hannibal" nun doch mit Original-Ende?

    Wie die "USA Today" meldet, fliegt Thomas Harris angeblich nach Florenz zum Set von "Hannibal". Um Jodie Foster doch noch für den Film zu bekommen, will der Autor das Ende des Drehbuchs wieder an seinen Roman angleichen, was bedeuten würde, daß wir ein drastisches Ende sehen würden.Jodie Foster hatte damals das Angebot der Clarice Starling abgelehnt, daraufhin wurde von den Machern des Schweigen der Lämmer-Nachfolgers...

    Kino.de Redaktion  
  • Russell Crowes Preis steigt

    Vor zwei Wochen ist der Film Gladiator in den USA gestartet und in ein paar Tagen ist es auch bei uns soweit. Spätestens dann werden die Einnahmen des Monumentalfilms über die magische $100 Millionen-Marke steigen. Das macht Gladiator nicht nur zu einem der erfolgreichsten Filme dieses Jahres, sondern katapultiert Russell Crowe auch in den Olymp der gefragtesten und vor allem auch bestbezahltesten Schauspieler. Crowes...

    Kino.de Redaktion  
  • "Ghost Rider" in den Startlöchen

    Comic-Verfilmungen sind zur Zeit in Mode und so wird nach The Avengers, Blade und X-Men nun der wahrscheinlich der Film Ghost Rider folgen. Crystal Sky Entertainment soll das ganze auf die Beine stellen. Doch bekanntlich ist es nicht so leicht aus einem Comic einen guten Film zu erschaffen, da man es mit zwei komplett verschiedenen Medien zu tun hat. Beispielsweise wurde bei X-Men versucht nahe am Comic zu bleiben, was...

    Kino.de Redaktion  
  • George Clooney geistig verwirrt

    Der ER-Altstar wird demnächst wieder mit Danny deVito zusammenarbeiten, ihre erste Kooperation fand 1998 in Out of Sight statt. Dabei war deVito Produzent und George versteckte sich mit Jennifer Lopez im Kofferraum. Der neu Coup der beiden heißt Revelation, Danny deVito wird zum ersten Mal seit vier Jahren wieder Regie führen und George Clooney wird einen Polizisten spielen. Er wird in dem Film bei einem Attentat auf...

    Kino.de Redaktion  
  • "Possession" mit Paltrow und Fiennes

    Diesmal wird aber nicht das Shakespeare in Love-Paar vor der Kamera stehen, sondern Josephs Bruder Ralph. Letzterer gönnt sich gerade ein kurze Auszeit um wieder Theater zu spielen. Der Film Possession basiert auf dem gleichnamigen Roman von A.S. Byatt. Die beiden spielen darin zwei Gelehrte, die sich bei der Untersuchung von victorianischen Dichtern, die ebenfalls ein Affäre hatten, ineinander verlieben. Adaptiert...

    Kino.de Redaktion  
  • Unterschwellige Botschaften in "Battlefield Earth"?

    Daß dieser Film auf dem Roman von Scientologie-Vater L. Ron Hubbard basiert, ist ja hinlänglich gekannt. Nachdem der Film in den USA zu sehen ist, laufen die Kritiker Sturm. Es wird behauptet, daß der Film unterschwellige Botschaften enthält, die die Kinogänger in die Arme von Scientologie treiben. Ganz abwegig ist das nicht, schließlich hat die Sekte den Film finanziert und auch Einfluß auf das Drehbuch genommen...

    Kino.de Redaktion  
  • Fortsetzungen - Der dunkle Easy Rider

    Was sagt man dazu, es wird doch tatsächlich geplant, einen zweiten Teil von Easy Rider zu drehen. Der Kult-Road Movie mit Peter Fonda, Dennis Hopper und Jack Nicholson soll bereits im Herbst in Produktion gehen. Natürlich werden nicht die drei eben genannten Herren mitspielen, denn neue Helden braucht das Land. Aber leider ist noch niemand gecastet, den man an dieser Stelle ankündigen könnte, es ist nur bekannt, daß...

    Kino.de Redaktion  
  • Rocky VI

    Zur Zeit wird seit langem wieder einmal über eine Fortsetzung der Rocky-Saga diskutiert. Darsteller Sylvester Stalone arbeitet an einem Drehbuch und möchte den Film auch möglichst bald realisieren. Es gibt allerdings ein kleines Problem: MGM ist nicht bereit mehr als $10 Millionen in den Film zu investieren. Diese Summer reicht aber nicht einmal für Stalones Gage aus, ganz zu schweigen von den restlichen Poduktionskosten...

    Kino.de Redaktion  
  • Dirty Dancing 2

    Wir alle erinnern uns an den Klassiker Dirty Dancing der 1987 nicht nur ein riesen Erfolg an den Kinokassen war, sondern auch zu einem gigantischen Mitgliederzuwachs in den Tanzschulen dieser Welt führte. Jetzt planen Artisan und Miramax doch tatsächlich ein Sequel der Tanzromanze. Als wäre das nicht schon schlimm genug sind nun erste Gerüchte über die Besetzung bekannt geworden. Die Rolle von Frauenschwarm Patrick...

    Kino.de Redaktion  
  • Matrix Live

    Immer mehr Filme dienen als Vorlage für Theaterstücke. In den USA wird zur Zeit ein Stück mit dem Titel Neo: A Matrix Musical aufgeführt. Das Musical basiert auf dem Film Matrix und bedient sich sogar des brachialen Soundtracks. In Chicago scheint die Bühnenversion des Sci-Fi Streifens ein echter Erfolg zu sein, was wohl nicht zuletzt an den lapidaren $10 Eintritt liegt. Ob wir das Bühnenstück auch hier in Deutschland...

    Kino.de Redaktion  
  1. Startseite
  2. News
  3. Film-News