Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Filme

Die besten Filme Juli 1995

  • Power Rangers - Der Film
    • Kinostart: 13.07.1995
    • Science-Fiction-Film
    • 12
    • 90 Min

    Wie der Riesenhit „Turtles“ ist das mit einem Budget von 40 Millionen Dollar aufwendig produzierte SciFi-Fantasy-Spektakel „Power Rangers“ das Spinoff einer TV-Serie, die sich bei den Youngsters immenser Beliebtheit erfreut. Das bringt natürlich auch ein vielversprechendes Vermarktungspotential der einhergehenden Merchandise wie Spielwaren, T-Shirts, etc. mit sich. Eine von Softdrinkhersteller „7 Up“ (dessen Produkte...

  • Yankee Zulu
    • Kinostart: 06.07.1995
    • Komödie
    • 12
    • 88 Min

    Nachdem die Apartheid in Südafrika zumindest von offizieller Seite endgültig der Vergangenheit angehört, kann sich nun auch die einheimische Filmindustrie Stoffen annehmen, die noch vor wenigen Jahren undenkbar gewesen wären. Denn in Gray Hofmeyrs respektloser Komödie „Yankee Zulu“, die in ihrem Entstehungsland bereits sämtliche Rekorde an der Kinokasse schlagen konnte, ist plötzlich Platz für ein friedliches...

  • Kleine Giganten
    • Kinostart: 27.07.1995
    • Komödie
    • 0
    • 105 Min

    Die Bären sind wieder los - und diesmal spielen sie Football. In dieser von Amblin produzierten Sportkomödie für Kinder stimmt alles. Die Story ist packend, wenn auch nicht neu, die Darsteller, speziell Rick Moranis („Liebling, ich habe die Kinder geschrumpft“), füllen ihre Rollen perfekt aus.

  • Prinzessin Caraboo
    • Kinostart: 27.07.1995
    • Komödie
    • 0
    • 104 Min

    Der romantische Kostümfilm „Princess Caraboo“ basiert auf einer wahren Begebenheit, die sich im England des Jahres 1817 zutrug. Landarbeiter lesen eine ebenso schöne wie mysteriöse Landstreicherin (Phoebe Cates aus „Gremlins“) auf, die vorgibt, kein Wort zu verstehen und in Folge als gekidnappte Prinzessin eines pazifischen Inselkönigreichs posiert. Sie wird von den leidlich wohlhabenden Worrals (Jim Broadbent und...

    • Kinostart: 27.07.1995
    • Komödie
    • 6
    • 83 Min

    Joseph Vilsmeier und Dana Vávrová filmen das 1995er Abschiedskonzert von Hubert von Goisern und den Alpinkatzen.

  • Das Geheimnis
    • Kinostart: 13.07.1995
    • Drama
    • 12
    • 80 Min

    Das Geheimnis des Universums ist die Liebe. Im speziellen ist dies der Kernsatz in Rudolf Thomes jüngstem Film, im allgemeinen auch das Motto im gesamten filmischen Universum des Wahl-Berliners. Seit seinem Regiedebüt mit „Detektive“ erforscht der ehemalige Filmkritiker das Mysterium des stärksten menschlichen Gefühls, das auch in „Das Geheimnis“ sich jeder Analyse entzieht und ein Rätsel bleibt. In ruhigem, sanftem...

    • Kinostart: 13.07.1995
    • Drama
    • 65 Min

    Ed Woods bizarre filmische Auseinandersetzung mit den Themen Transvestie und Transsexualität.

  • Crimson Tide - In tiefster Gefahr
    • Kinostart: 13.07.1995
    • Actionfilm
    • 12
    • 115 Min

    Vorsicht, dieser Thriller ist nuklearbetrieben! Kein Wunder, daß der submarine Reißer aus dem Hause Simpson/Bruckheimer (ihre dritte Zusammenarbeit mit Tony Scott) wie ein Torpedo an die Spitze der US-Charts schoß und mit 18,6 Mio. Dollar das bislang beste Wochenendergebnis des Jahres verzeichnen konnte. Kaum ein Thema mobilisiert Fans perfekter Spannungsunterhaltung mehr als das Schreckensszenario des drohenden atomaren...

  • Rangoon
    • Kinostart: 06.07.1995
    • Abenteuerfilm
    • 12
    • 99 Min

    Fünf Jahre nach seinem letzten Spielfilm, der Sozialsatire „Die Zeit der bunten Vögel“, meldet sich der ehemalige Filmkritiker, Schnittassistent und Dokumentarfilmemacher John Boorman eindrucksvoll zurück. In „Beyond Rangoon“ paart der 62jährige Brite die exotischen Schauplätze seines „Smaragdwaldes“ mit der nervenzerfetzenden Spannung von „Beim Sterben ist jeder der Erste“. Darüber hinaus gewährt Boorman in seinem...

    • Kinostart: 13.07.1995
    • Episodenfilm
    • 0
    • 98 Min

    Augenzwinkernde Liebeskomödie des französischen Altmeisters Eric Rohmer, der hierfür seinen Filmzyklus über die Jahreszeiten unterbrach. Einmal mehr erweist er sich als subtiler Beobachter zwischenmenschlicher Beziehungen und virtuoser Autor geschliffener Dialoge. Sein zärtlicher Blick in das Alltagsleben der Pariser Jugend wirkt zuweilen schwerfällig, erhält aber durch das erfrischende Spiel der jungen Darsteller-...



    • Kinostart: 06.07.1995
    • Komödie
    • 12
    • 93 Min

    Vom Überraschungserfolg „Sidekicks“ aus dem Jahre 1992 angespornt, versuchen es die Gebrüder Chuck und Aaron Norris erneut mit einem Ausflug in Family-Entertainment-Gefilde. Nach längerer Pause wird Highlight die Kriminalkomödie als ersten einer ganzen Reihe von Filmen vor der mit Sicherheit erfolgversprechenderen Videoverwertung auch in die Kinos bringen. In den US-Kinos blieb „Top Dog“ ein signifikanter Erfolg trotz...

    • Kinostart: 06.07.1995
    • Komödie
    • 6
    • 96 Min

    Im Zuge der allgegenwärtigen Idiotenwelle auf Zelluloid will die Flut der Niedrig-I.Q.- Komödien nicht abreißen. In die Kategorie geistiger Dünnbrettbohrerunterhaltung fällt auch der amüsant-turbulente Buddyfilm „Tommy Boy“ mit dem schwergewichtigen „Saturday Night Live“-Star Chris Farley in der Titelrolle als liebenswerter Langsamdenker und David Spade als stets genervter Sidekick. Das Drehbuch wurde vom genreerprobten...

  • Während Du schliefst - Liebe auf den 2. Blick
    • Kinostart: 27.07.1995
    • Komödie
    • 0
    • 103 Min

    Eine glückliche Hand hatten die Produzenten dieser romantischen und trotzdem jederzeit federleichten Komödie, indem sie dem Erstlings-Script eines jungen Autorenteams vertrauten und mit Regisseur Jon Turteltaub einen Mann holten, der den Disney-Studios vor zwei Jahren mit „Cool Runnings“ schon einmal einen kleinen Überraschungserfolg bescherte. Dabei wirkt die Geschichte von „While You Were Sleeping“ beinahe klassisch...

  • Butterfly Kiss
    • Kinostart: 06.07.1995
    • Drama
    • 16
    • 85 Min

    Zu einem der raren Höhepunkte im Wettbewerb der diesjährigen Berlinale gehörte der erste Kinofilm des Briten Michael Winterbottom. Trotzdem ging „Butterfly Kiss“ bei der Preisverleihung leer aus. Möglicherweise war das Road Movie um zwei Frauen, die mordend durch Nordengland ziehen, zu viel für die schwachen Nerven der Jury. Winterbottom erweitert seinen Plot noch durch eine skurrile lesbische Liebesgeschichte, für...

  • Double Dragon - Die 5. Dimension
    • Kinostart: 06.07.1995
    • Fantasyfilm
    • 12
    • 88 Min

    Nach dem kostpieligen Flop der „Super Mario Bros.“ und dem hinter den Erwartungen zurückgebliebenen Van-Damme-Vehikel „Streetfighter - Die entscheidende Schlacht“, kommt mit dem kunterbunten Martial-Arts-Fantasy-Spektakel „Double Dragon“ die dritte Videospielverfilmung in die deutschen Kinos. Am amerikanischen Boxoffice wurde die slapstickartige Niedrig-I.Q.-Kampfsportkomödie vom anvisierten Zielpublikum der Videogame-fanatischen...

    • Kinostart: 13.07.1995
    • Komödie
    • 12
    • 129 Min

    Was haben Douglas Fairbanks, Aime Simon-Girard, Don Ameche, Gene Kelly, Jean Marais, Michael York, Chris O’Donnell und Philippe Noiret gemeinsam? Richtig, sie alle haben schon einmal auf der Leinwand den weltberühmten Alexandre-Dumas-Helden D’Artagnan aus „Die drei Musketiere“ verkörpert. Rund dreißig Mal wurde der Abenteuerstoff für die Leinwand adaptiert, zum Beispiel von Regiegrößen wie Allan Dwan, James Whale...

  • Ed Wood
    • Kinostart: 13.07.1995
    • Drama
    • 12
    • 126 Min

    Unterhaltsame Filmbiographie von Tim Burton, die einen Blick hinter die Kulissen des Hollywoods der 50er wirft.

  • Mrs. Parker und ihr lasterhafter Kreis
    • Kinostart: 27.07.1995
    • Drama
    • 12
    • 125 Min

    In den Roaring Twenties war Dorothy Parker der Star der intellektuellen Bohème New Yorks. Zur Berühmtheit wurde sie als Doyenne des legendären „Algonquin Round Table“, einem literarischen Zirkel, der sich fast jeden Abend im Theater District von Manhatten zusammenfand. Er bestand aus brillanten Exzentrikern, die ihre Leidenschaft für die Kunst mit viel Esprit und Sarkasmus zum Ausdruck brachten. Dorothy Parker übertraf...